+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 45 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 442

Thema: Mal wieder Gender

  1. #1
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.182

    Standard Mal wieder Gender

    die nächsten Wochen sind entscheidend für die Zukunft unseres Landes und erfordern unseren vollen Einsatz:

    • Im Richtungskampf innerhalb der Union versuchen Gender-Politiker wie Daniel Günther (Ministerpräsident von Schleswig-Holstein) aus der CDU endgültig eine grüne Partei zu machen. Nach dem Rücktritt von Angela Merkel hat dieser Kampf eine neue Schärfe erreicht.
    • Es wird damit gerechnet, dass in Hessen die Koalition zwischen CDU und Grünen Mathias Wagner, ein rabiater Gender-Politiker der Grünen, zum Kultusminister ernannt wird.
    • Bundesfamilienministerin Franziska Giffey baut das Bundesfamilienministerium zu einer Zelle von Gender-Propaganda um und unterstützt finanziell Publikationen, in welchen auf perfide Weise Kritik an Gender auf dieselbe Stufe mit Rechtsextremismus gesetzt wird (Die Handreichung „Ene, mene, muh – und raus bist du“ von der „Antonio Amadeo Stiftung“)

    Und das ist noch längst nicht alles: Der Wahlkampf für die Europawahl hat praktisch schon angefangen, das Erstarken der Grünen in Bund und Länder beflügelt die Gender-Ideologen etc.
    Soll man sich so etwas geisteskrankes gefallen lassen ?


    • Wir müssen wieder eine Kultur aufbauen, die Respekt und Hochachtung für die Kinder und ihr Leben hat.
    • Wir müssen die Versuche von Ideologen abwehren, unsere Kinder mit bizarren Doktrinen zu indoktrinieren und zu verführen.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  2. #2
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.593

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    ...
    [*=left]
    Wir müssen die Versuche von Ideologen abwehren, unsere Kinder mit bizarren Doktrinen zu indoktrinieren und zu verführen.
    [/LIST]


    das ist das WAS, was soll angesteuert werden - schön und gut.


    wie geht das WIE, die methode hierzu? eine zielvorstellung ohne gangbare methode ist für den verlängerten rücken.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  3. #3
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.141

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Soll man sich so etwas geisteskrankes gefallen lassen ?
    ...
    Hab' Geduld. Darwin regelt das für Dich. Zwar langsam, dafür zuverlässig.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  4. #4
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.182

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    das ist das WAS, was soll angesteuert werden - schön und gut.


    wie geht das WIE, die methode hierzu? eine zielvorstellung ohne gangbare methode ist für den verlängerten rücken.
    Redest du immer so ein wirres Zeugs ?
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  5. #5
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.593

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Redest du immer so ein wirres Zeugs ?



    daran ist gar nichts wirr.

    wenn ich weiss, was ich machen/haben will, muss ich wissen, wie ich dazu komme.

    letzteres ist mit methode gemeint.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.624

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    daran ist gar nichts wirr.

    wenn ich weiss, was ich machen/haben will, muss ich wissen, wie ich dazu komme.

    letzteres ist mit methode gemeint.
    Das gilt auch umgekehrt, insofern, daß ich meine Kinder/Enkel diesem Schwachsinn nicht aussetze. Ich unterscheide zwschen der Kita heute und damaligen Kindergärten. Keine Kita u.s.w.
    Man muss schon wissen, was man diesbezüglich will...oder auch nicht.

    (Im Übrigen haben meine Profs schon vor Jahrzehnten ihre Kinder nicht mal in staatliche Kindergärten gebracht, sondern das anders geregelt, um ihren Nachwuchs betreuen zu lassen.)
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  7. #7
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.593

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Das gilt auch umgekehrt, insofern, daß ich meine Kinder/Enkel diesem Schwachsinn nicht aussetze. Ich unterscheide zwschen der Kita heute und damaligen Kindergärten. Keine Kita u.s.w.
    Man muss schon wissen, was man diesbezüglich will...oder auch nicht.

    (Im Übrigen haben meine Profs schon vor Jahrzehnten ihre Kinder nicht mal in staatliche Kindergärten gebracht, sondern das anders geregelt, um ihren Nachwuchs betreuen zu lassen.)


    ja freilich - man nehme/mache oder man nehme/mache nicht.

    fällt alles unter methode.

    wer seine kinder in übliche kindergärten, kinderdeponien, schulen stecken muss, der kriegt jeden tag ein kind retour mit einer portion gehirnwäsche mehr.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    15.624

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    ja freilich - man nehme/mache oder man nehme/mache nicht.

    fällt alles unter methode.

    wer seine kinder in übliche kindergärten, kinderdeponien, schulen stecken muss, der kriegt jeden tag ein kind retour mit einer portion gehirnwäsche mehr.
    Das ist korrekt.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.814

    Standard AW: Mal wieder Gender



    Kann mir niemand erzählen, dass dieses Verhalten als "normal" bezeichnet werden kann.

    Je mehr man auf Gleichmacherei setzt, umso deutlicher werden Unterschiede. Welch eine kranke Welt.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    32.913

    Standard AW: Mal wieder Gender

    Das historische Wissen vieler, vor allem junger Deutscher, kommt absurder Komik näher als fundierter Kenntnis.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SPD und Gender
    Von latrop im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 12:43
  2. Gender-Einrichtungen
    Von latrop im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 07.02.2017, 18:15
  3. Gender-Mainstreaming
    Von Der Wirtschaftslibertarist im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.08.2015, 15:10
  4. Gender-Quatsch (II): Rasieren für Studienpunkte bei Gender Studies
    Von Gärtner im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 25.08.2014, 05:57
  5. Gender Mainstreaming
    Von romeo1 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 20:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 190

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben