+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

  1. #11
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.888

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Davon bin ich nicht begeistert!
    Oooch, mir persönlich ist das ziemlich egal. Das sollen die Chinesen unter sich ausmachen.

    Immerhin hat schon Deng Xiao Ping die geistige Brücke für die Rückholung Taiwans ins Reich ideologisch vorbereitet und damit die ideelle Koexistenz zweier verschiedener Gesellschaftssysteme harmonisiert:

    "One country, two systems".

    Das einzige, was mich an der derzeitigen Position Taiwans stört, ist dessen Prostitution bei den Amis und dass es für die Amis den Flugzeugträger vor Chinas Haustüre spielt. Das könnte China irgendwann einmal übelnehmen.
    .
    Germany first


  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    6.203

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, dass China die Insel Heim ins Reich holen sollte. Die Amerikanisierung macht das Land nur dekadent.
    Mal sehen, wie lange es dauert, bis sie Negerhorden nach Taiwan holen.

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    5.731

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Endlich ist es soweit: Taiwan ist das erste asiatische Land, in dem Homos heiraten dürfen!
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    26.548

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, dass China die Insel Heim ins Reich holen sollte. Die Amerikanisierung macht das Land nur dekadent.
    Falsch. Die ursprüngliche Kultur Chinas ist auf Taiwan deutlich besser erhalten geblieben, als auf dem Festland, wo durch Maos Kampagnen uralte Kulturtraditionen zerstört wurden.

  5. #15
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.245

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ich finde auch, dass China die Insel Heim ins Reich holen sollte. Die Amerikanisierung macht das Land nur dekadent.
    Rede keinen Mist, insbesondere dann,wenn Du keine Ahnung hast, wie hier.
    Die Leute wollen in Freiheit leben und nicht unter der Knute Bejings.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    SUPPORT:
    http://www.alliance.org.hk/

    J.W.v.G.

  6. #16
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    48.245

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Falsch. Die ursprüngliche Kultur Chinas ist auf Taiwan deutlich besser erhalten geblieben, als auf dem Festland, wo durch Maos Kampagnen uralte Kulturtraditionen zerstört wurden.
    PlusFreiheit- eineköstliche Mischung.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    SUPPORT:
    http://www.alliance.org.hk/

    J.W.v.G.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von solg
    Registriert seit
    01.10.2015
    Beiträge
    5.731

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!


  8. #18
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.888

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Rede keinen Mist, insbesondere dann,wenn Du keine Ahnung hast, wie hier.
    Die Leute wollen in Freiheit leben und nicht unter der Knute Bejings.
    Das traf mal vor einem halben Jahrhundert zu, aber mittlerweile hat sich die Stimmung bei mehr als der Hälfte der Taiwanesen in Richtung eines Anschlusses an das große Vaterland verschoben. Nur die alten Kuomintang-Betonköpfe blockieren dies noch.

    Die gegenwärtige Situation ist auch insofern ein Anachronismus, dass schon lange ein Großteil der taiwanesischen Industrie durch zahllose Firmen-Niederlassungen und Joint Ventures in China engagiert ist und viele taiwanesische Fachleute in China stationiert sind, um die dortigen Niederlassungen zu leiten.
    Ein ehemaliger taiwanesischer Kollege von mir ist schon vor 15 Jahren samt seiner Familie endgültig nach China übergesiedelt; ein anderer taiwanesischer Freund und Industrieller hat sich große Liegenschaften im Bereich des chinesischen Zongshan oben am Perlfluss gekauft und ist mit Familie und Betrieb dorthin übergesiedelt.

    Zwischen Taipei und Xiamen und anderen jeweiligen Destinations wie Kaohsiung und Taichung einerseits und Shanghai, Guangzhou usw. andererseits finden mehrere tägliche Direktflüge statt (vor zwei oder drei Jahrzehnten noch undenkbar) und die Halbfabrikate aus Taiwan werden massenhaft direkt nach China geschippert, um dort endgültig assembliert zu werden. Ein ganz typisches Beispiel für dieses enorme wirtschaftliche Engagement taiwanesischer Firmen in China ist die taiwanesische Firma Foxconn, die in mehreren Werken in China die Apple-Produkte zusammenbaut - teilweise mit in Taiwan gefertigten Halbfabrikaten und Komponenten.

    Die Taiwanesen wissen, dass China seine Arme zur Aufnahme Taiwans ausgebreitet hat und bereits Deng Xiao Ping mit seiner Formel "One country, two systems" seinerzeit schon den ideologischen Brückenschlag erleichterte.

    Es ist nur noch eine Frage weniger Jahre, bis Taiwan gar nicht mehr anders kann, als sich auch staatsrechtlich wieder dem sehr erfolgreichen Vaterland anzuschließen und wieder der alten Heimat-Provinz Fujian eingegliedert zu werden.

    Die immer enger werdenden Verknüpfungen zwischen Taiwan und China sind eine "normative Kraft des Faktischen", die auch die Kuomintang-Politik der Regierung in Taiwan nicht mehr zurückdrehen kann.
    .
    Germany first


  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Dayan
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    54.458

    Standard AW: Richter wollten Taiwan verschwulen. Das Volk lehnt es ab!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    In Taiwan haben wild gewordene und dekadente Richter die Gleichstellung der Homoehe angeordnet. Im Mai urteilte das Verfassungsgericht, dass in 2 Jahren dies passieren müsse! Das Volk jedoch hat dies abgelehnt.

    Eigentlich galt die Ehe für alle auf der Insel in Ostasien daher schon als beschlossene Sache. Schon im Mai vergangenen Jahres hatte das Verfassungsgericht in Taipeh eine Gleichstellung angeordnet. In dem Urteil verdonnerte das Gericht die Regierung, innerhalb von zwei Jahren ein Gesetz für eine Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zu erlassen. Alles andere bedeute Diskriminierung eines Teils der Bevölkerung. Bei der progressiven Präsidentin Tsai Ing-Wen rannten sie damit offene Türen ein. Taiwan wäre das erste Land in Ostasien gewesen, in dem Schwule und Lesben regulär heiraten können.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Zwar ist die Regierung nicht sklavisch an das Referendum gebunden, kann es aber auch nicht ganz ignorieren. Mal sehen, ob die so drauf sind, wie westliche Demokratien.
    Homosexualität gibt es und gab es und wird immer geben!Warum soll man das kriminalisieren?
    ***

    Um aufs neue wach werden zu können, musst Du ohne Frage vorher einmal eingeschlafen sein, und analog dazu, um geboren werden zu können, musst Du vorher schon einmal gestorben sein (Kabalah)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 06.11.2017, 19:32
  2. Die Todeskandidaten von Taoyuan (Taiwan)
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 01:18
  3. China und Taiwan bald wiedervereint?
    Von Alfred Tetzlaff im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 08:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 93

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben