+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: CeBIT schließt nach 32 Jahren

  1. #31
    Fun’s over, fellas! Benutzerbild von John Donne
    Registriert seit
    04.07.2003
    Ort
    Neben King Toot's
    Beiträge
    3.806

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Es fehlen Stistiken zu diesen Messen.
    Klar mag es in Asien noch boomen oder im Silicon Valley.
    Aber mal ehrlich: Der Anreiz für hohe Standmieten, sich real zu präsentieren in Zeiten von Produkt-Videos, PDF und Online-Chat, ist derbe gering geworden.

    Das Konzept Messe hat m.E. generell ausgedient.

    ---
    Im IT-Bereich in weiten Teilen durchaus. Man kann nicht wie bei der Cebit Besucher als "Beutelratten" abklassifizieren und sich dann wundern, wenn diese eben fernbleiben.
    Für ein neues Mainboard reichen mir in der Tat Datenblätter, Tests und Photos. Bei anderen Produktbereichen, ggf. zählt auch die IAA dazu, zählen für mich auch z.B. der Geruch (des Leders) und die Haptik dazu.

    Ich war in meinem Leben viermal auf der Cebit, zuletzt 2002. Tja, ein fünftes Mal wird es wohl nicht mehr geben.

    Moe: Man! You go through life, you try to be nice to people, you struggle to resist the urge to punch 'em in the face, and for what?
    -------------------------------------------------------------------------------
    Flanders: You ugly, hate-filled man!
    Moe: Hey, hey I may be ugly and hate-filled but I...um, what was the third thing you said?

  2. #32
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Suedwester Beitrag anzeigen
    Du meinst wohl , dass es in den 1950ern praktisch keine Umweltschutz-Gesetze
    gab, oder !? Umweltverschmutzung war damals noch ein unbekanntes Wort.

    Die Umweltverschmutzung war aber in dieser Zeit und auch noch danach, massiv.
    Damals wurde praktisch noch jeder fluessige Industrieabfall in den Fluessen
    "entsorgt". Als Junge war ich taeglich am Rhein. Im Sommer schwammen wir
    in der dunklen Bruehe, wo sich am Ufer staendig ein Streifen aus schwarzem, oeligen
    Schlamm absetzte. Das war damals (in den 60er/70er Jahren) normal.
    Eine Papierfabrik stand (und stank) mitten in unserem Dorf herum und entsorgte
    Abwaesser im Rhein. Im Dorf gab es in den 1960ern noch ein Gosse, wo stinkende
    Abwaesser aus den Haeusern ablief, auch in den Rhein. Lediglich fuer die Toiletten
    gab es Sammelgruben, in Neubaugebieten kam damals erst die Kanalisation.
    Es wurde sorglos mit Asbest, Bleimennige, Karbolineum, E 605....etc... umgegangen.
    Benzin enthielt Blei, Katalysatoren gab es nicht. Muellhalden waren oft noch
    unversiegelt. Die meisten Haushalte heizten mit Kohle, Koks, Briketts.... bei
    Nebelwetter stank es dementsprechend. Man wechselte das Motoroel ueber dem
    Gullideckel, Bauern wechselten das Oel des Traktors auf dem Acker und pfluegten
    es einfach unter.......
    Ich komme nicht vom Reinen Rhein .

    In Schleswig-Holstein war es noch in Ordnung .
    Die Trecker haben Motorenöl geleckt , und Zaunpfähle wurden mit Motoren-Altöl gestrichen ,
    bis Xylamon aufgekommen war ...
    Ein weiteres wichtiges Einsatzfeld waren die Holzschutzmittel, beispielsweise waren Lindan und PCP in den Holzschutzmitteln Xylamon BV und Xyladecor[8] enthalten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Grunde haben es die Städter verdient, mit Lindan beköstigt zu werden,
    das würde die Überbevölkerung und damit CO2 reduzieren !


    Erdpech hatte es immer schon gegeben ,
    und trotz Öl im Rhein leben die Leute heute länger,
    als zu besseren Zeiten .


    Zum Thema Hausklärgrube :
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Klärgrube (auch Faulgrube, Faultank, Abortgrube, Versitzgrube, durchflossener Faulbehälter, Faulbecken für Abwasser, Faulbecken) ist im Gegensatz zur Jauche- oder Güllegrube eine Grube zur behelfsmäßigen Reinigung kleiner Abwassermengen für einzelne, nicht an die öffentliche Kanalisation angeschlossene Häuser.
    ...
    Seit 2015 ist ihr Betrieb in Deutschland aus Gründen des Umweltschutzes verboten.
    ...
    ... rüsten viele Hauseigentümer auf eine moderne Kleinkläranlage oder Pflanzenkläranlage um.
    Wikipedia faselt, es wäre in Ostdeutschland häufig gewesen , aber in Westdeutschland
    hatte es diese auch gegeben .

    Wichtig ist wohl, womit das Klo gereinigt wird : Seifenwasser oder Ajax .


    Also, ich denke, daß Dreck den Magen reinigt, und Schmutz der Reinlichkeit dient,
    da dann mehr gewaschen wird !
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  3. #33
    Soylent Green Benutzerbild von Suedwester
    Registriert seit
    28.12.2015
    Ort
    Vollprovinz
    Beiträge
    975

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Ich komme nicht vom Reinen Rhein .

    In Schleswig-Holstein war es noch in Ordnung .
    Die Trecker haben Motorenöl geleckt , und Zaunpfähle wurden mit Motoren-Altöl gestrichen ,
    bis Xylamon aufgekommen war ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Im Grunde haben es die Städter verdient, mit Lindan beköstigt zu werden,
    das würde die Überbevölkerung und damit CO2 reduzieren !


    Erdpech hatte es immer schon gegeben ,
    und trotz Öl im Rhein leben die Leute heute länger,
    als zu besseren Zeiten .


    Zum Thema Hausklärgrube :
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wikipedia faselt, es wäre in Ostdeutschland häufig gewesen , aber in Westdeutschland
    hatte es diese auch gegeben .

    Wichtig ist wohl, womit das Klo gereinigt wird : Seifenwasser oder Ajax .


    Also, ich denke, daß Dreck den Magen reinigt, und Schmutz der Reinlichkeit dient,
    da dann mehr gewaschen wird !

    Du hast nicht wirklich viel von dem verstanden, was ich ich geschrieben habe....
    Gott schuf Menschen, Samuel Colt machte sie gleich.

  4. #34
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.496

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Suedwester Beitrag anzeigen
    Du hast nicht wirklich viel von dem verstanden, was ich ich geschrieben habe....
    Wer versteht schon Faschings-Kölner ?
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  5. #35
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.460

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    [Links nur für registrierte Nutzer] [Links nur für registrierte Nutzer].Ich bin da ja vor vielen Jahren hingegangen. Der spannende Teil waren die asiatischen Mini-Stände. Denen wurde in den letzten Jahren immer wieder vom Zoll ihre Exponate wegbeschlagnahmt, auf Geheiß der üblichen Patenteintreiber. Der Rest war eh uninteressant. Irgendwelche westlichen Vaseline-Heißluftgebläse mit angemieteten Booth Babes. Tagsüber Buzzword-Bingo, abends gemeinsames Besäufnis. Und dafür wollten die noch Eintritt haben! Ein erbärmliches Schauspiel.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  6. #36
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    9.331

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Rest war eh uninteressant. Irgendwelche westlichen Vaseline-Heißluftgebläse mit angemieteten Booth Babes. Tagsüber Buzzword-Bingo, abends gemeinsames Besäufnis. Und dafür wollten die noch Eintritt haben! Ein erbärmliches Schauspiel.
    Ist das nicht bei jeder Messe so? Da die Kundschaft meiner Firma oftmals weiblich war, hatte man selbst mich in ein enges T-Shirt gesteckt.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  7. #37
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    50.444

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Außer die Techniker, die den ganzen Kram für Vorführungen am Laufen halten mussten, die konnten leider nicht saufen.

    Ich musste 1999 ein Touch-Terminal auf der CeBit programmieren, das Ding war mit heißer Nadel gestrickt, und stürzte oft ab, auch wegen Hardwareproblemen.

    Gut, war sowieso der Hiwi, aber ein Vergnügen wars leider nicht.

    ---
    "Groß ist die Wahrheit, und sie behält den Sieg" (3. Esra)

  8. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    284

    Standard AW: CeBIT schließt nach 32 Jahren

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen

    IAA wird wohl bald folgen.

    ---
    Viel Neues und "Geiles" zu präsentieren haben beide Branchen nicht mehr, außer gesalzene Preise, die jährlich immer stärker steigen, als die Gehälter der Kundschaft. Bei Autos schon lange, jetzt auch langsam beim Elektronikkrempel.
    Außerdem sind (unregelmäßige/einmalige) Logistikaufträge wie Messen in Deutschland eine echte Krampfader geworden.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Wahlen: CDU schließt Steuererhöhungen nicht aus!
    Von Maggie im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.09.2013, 18:38
  2. Schäuble schließt Schwarz-Grün nach der Wahl aus
    Von houston im Forum Innenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.05.2013, 19:49
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 06:28
  4. Nach Terroranschlag Uno schließt alle Büros in Pakistan
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 17:06
  5. Til Schweiger_Trennung nach 10 jahren Ehe
    Von Mondgoettin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.11.2005, 17:40

Nutzer die den Thread gelesen haben : 97

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben