+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 29 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 289

Thema: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

  1. #1
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    68.062

    Standard Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Ein rechtes Netzwerk, das vornehmlich aus Elitesoldaten und Polizisten besteht, bereitet im Untergrund den Umsturz an Tag X vor. Was die Tageszeitung "taz" und das Magazin "Focus" unabhängig voneinander recherchiert haben, klingt nach einem Film-Plot - fast zu unglaublich, um wahr zu sein.

    Mehr aktuelle News finden Sie hier

    Sie bauen eine Untergrundarmee in der Armee auf. Sie, das sind Soldaten, Reservisten, Polizisten, Beamte, Mitglieder des Verfassungsschutzes. Sie warten auf Tag X, den Zeitpunkt einer großen Krise in Deutschland. Dann wollen sie zu den Waffen greifen und Politiker und Andere aus dem linken Spektrum liquidieren.

    Wirklich? Was die Tageszeitung "taz" und das Magazin "Focus" - nach eigener Aussage unabhängig voneinander - recherchiert haben, ist so unglaublich, dass sich bei manchem der Zweifel meldet.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Mich wundert nix mehr. Ein Gesetzesverstoss reiht sich an den anderen. Diese Herren und auch ich wollen wie eigentlich seit 1949 diese bekannte Selbstbestimmung einer souveränen Republik und kein UN-Reservat.

    Souverän
    es geht noch unsouveräner
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #2
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.665

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Letztens war es der Blutorden, glaube ich und jetzt das.

    Mitglieder dieses Netzwerkes sollen sich demnach für einen „Tag X” vorbereitet haben und unter anderem die Kasernierung und Liquidierung von politischen Gegnern geplant haben. Das Thema war am Mittwoch Gegenstand im Verteidigungsausschuss des Bundestages.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    18.02.2011
    Beiträge
    5.820

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Letztens war es der Blutorden, glaube ich und jetzt das.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zu wenig professionell, was Focus schreibt. Sollte es so eine Bewegung geben, soll die verbotene Abzeichen u ä lassen und sich so geheim wie möglich aufrüsten und vorbereiten. Eine Liste schadet nicht.
    “Wer in der Demokratie die Wahrheit sagt, wird von der Menge getötet.” - Platon

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.546

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Letztens war es der Blutorden, glaube ich und jetzt das.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    FOCUS macht Journalismus wie früher QUICK und NEUE REVUE.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.546

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Letztens war es der Blutorden, glaube ich und jetzt das.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    FOCUS macht Journalismus wie früher QUICK und NEUE REVUE.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #6
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    25.314

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Die letzte Meldung über unsere Ruhmreiche Truppe ging vor einer halben Stunde über den Äther.

    Aber da ging es um gemeinschaftliche Vergewaltigung von Kindern und den Besitz von kinderpornografischen Schriften. (HRInfo)

    Mal sehen was DAS für Wellen schlägt.
    Wer bei Ärger Leine zieht - so manchen schönen Tag noch sieht.






  7. #7
    Kabongo Mpenza Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    20.743

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Die Geistesgestörten von der Taz leiden mal wieder unter Gehirnporno. Denen muss ja gewaltig das linke Gewissen jucken..

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Marius
    Registriert seit
    04.11.2018
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    184

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Hach, das wäre zu schön um wahr zu sein. Aber man darf ja noch träumen...

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Querfront
    Registriert seit
    24.09.2015
    Beiträge
    4.521

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Die Geistesgestörten von der Taz leiden mal wieder unter Gehirnporno. Denen muss ja gewaltig das linke Gewissen jucken..
    Wenn du die Gestalten bei der TAZ schon für krank hälst, dann zieh dir erst mal diesen Artikel zum Thema rein.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Nazimilizen im Staatsapparat machen mobil - Wie braun ist Deutschlands "Tiefer Staat"?

    Deutschlands Neue Rechte bleibt ihren nationalsozialistischen Traditionen treu, wie die Enthüllungen über ein mutmaßliches umfassendes Nazi-Netzwerk in Teilen des Staatsapparates beweisen. Laut einem Bericht des Focus ermittle das Bundeskriminalamt gegen eine informelle "Killertruppe", die sich hauptsächlich aus deutschen "Elitesoldaten" in und außerhalb der Staatsstrukturen gebildet habe.
    "Schwarze Reichswehr"

    Den Kern der mehrere Hundert Mitglieder umfassenden Verschwörergruppe sollen Elitekämpfer des Kommando Spezialkräfte KSK bilden. Diese "Schwarze Reichswehr" (Focus) hat letztendlich die Errichtung einer faschistischen Diktatur in der Bundesrepublik vorbereitet.
    Das ist wirklich kranke Scheiße. Und es gibt nicht wenige Menschen, die so einen Müll glauben.

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Kreuzbube
    Registriert seit
    17.07.2007
    Ort
    Naumburg a.d. Saale
    Beiträge
    23.728

    Standard AW: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

    Logisch. Militär, Uniformen, Elite...das müssen ja Rechte sein! Alles Andere würde jedem Klischee widersprechen!

    "Lieber entdeckte ich einen Satz der Geometrie, als daß ich den Thron von Persien gewänne!"
    Thales von Milet (Philosoph, Staatsmann und Mathematiker 624 v.u.Z. - 546 v.u.Z.)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schwarzkopf will Ex-Elitesoldaten überfallen und scheitert
    Von Klopperhorst im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 18.12.2012, 09:51
  2. Britische Elitesoldaten sterben in einem sinnlosen Krieg !
    Von Erik der Rote im Forum Krisengebiete
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 18:22
  3. Normalität?: Rechtes Gedankengut bei jungen Deutschen
    Von NimmerSatt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 14:05
  4. Neue Ermittlungen im Fall Kurnaz wegen Folter gegen zwei dt. KSK-Elitesoldaten
    Von Jürgen Meyer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 09:07
  5. Ein rechtes Europa?
    Von Ausonius im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 20:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 183

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben