+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 289

Thema: Rechtes Netzwerk - Elitesoldaten und Polizisten

  1. #31
    Last Line Of Defense Benutzerbild von sunbeam
    Registriert seit
    12.11.2004
    Beiträge
    51.521

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Offensichtlich gibt es Bestrebungen von links außen, den letzten Rest von Wehrhaftigkeit und soldatischer Kampfkraft zu zerstören. Anders lassen sich die ständigen Interventionen und Untersuchungen nicht erklären. Wieder eine Anfrage der Linken!
    Sollte es Verstöße gegen Gesetze in der Truppe geben ist es Sache des MAD das aufzuklären und nicht der Linksfraktion des Bundestages. Aber denen geht es nur darum die letzte Eliteeinheit der Bundeswehr zu beschädigen und /oder aufzulösen.



    [Links nur für registrierte Nutzer]




    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Seit Gen. Günzel weg ist, ist das keine Elitetruppe sondern eine Ansammlung von Quotenarschkriechern
    When the night is done the sun starts smiling
    The ocean kisses the sky and the horizon

    It‘s a lovelee dae – and the sun is shining
    Everywhere I go – I see children smilin‘

  2. #32
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    19.049

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit



    Madame Brigitte Bardot
    Kampf gegen unsere Eliteeinheit
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #33
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.619

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Selbst wenn sich die Vorwürfe gegen die 6 Soldaten bewahrheiten sollten, ist es weder die ganze Einheit noch die gesamte Truppe! Der Fisch stinkt vom Kopf her! Soldaten werden in sinnlose Kämpfe geschickt, mit schlechter Ausrüstung und noch schlechterer Betreuung wenn sie zurückkommen. Sie kämpfen einen sinnlosen Kampf in „shithole countries“ wie Afghanistan oder Mali.
    Ich habe den Abstieg der Qualitaet der US - Soldaten in Hanau erlebt. Nachdem die allgemeine Wehrpflicht nicht mehr war, war da auch das normale Amerika dort vertreten. Nur noch das, was nirgendwo mehr zu gebrauchen war.
    Wenn es keine Wehrpflicht bei der Bunzelwehr mehr gibt, warum sollte das dann so anders sein? Das ist doch kein Beruf, und die Feindbilder funktionieren doch auch nicht mehr, dass jemand sagen wuerde: "Fuer MEIN Land!"
    Frage: Wer glaubt eigentlich noch, dass dieses Land "sein" Land sei? Und er was gutes tut, wenn er in Afghanstan die Aussengrenzen Deutschlands verteidigt und die poehse Talliban (rechtmaessige Regierung dort) einfach erschiesst? Ganz abgesehen davon, dass man den Feind Deutschland einfach so kalt uebernehmen laesst. Grenzen auf, und rein mit den trojanischen Pferden.

    Die Feindbilder, die man mir suggerieren will, funktionieren schon lange nicht mehr. Putin, der poehse, und Ami, der gute, der den Atomkrieg gegen Russland in Europa vorbereitet.
    Das einzige, was jemanden zu dieser Truppe treibt, ist, sonst garnichts zu koennen - und dafuer auch noch Geld zu bekommen. Das gibts sonst nirgends.

  4. #34
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.619

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Und deswegen muss man sich als Soldat aufführen wie die letzten Dreckschweine? In dem Forum wird oft bemängelt, daß derjenige der den Misstand anspricht oft gefährlicher lebt, als jene die den Mist bauen. Behaltet das mal im Kopf...
    Meinst du, dass sich das Klientel bei der Bunzelwehr aendert, nur, weil man jetzt aus Hartz IV ausgestiegen ist?

  5. #35
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.611

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Und deswegen muss man sich als Soldat aufführen wie die letzten Dreckschweine? In dem Forum wird oft bemängelt, daß derjenige der den Misstand anspricht oft gefährlicher lebt, als jene die den Mist bauen. Behaltet das mal im Kopf...
    Wie kommst du darauf und woher entnimmst du das meinem Beitrag? Wie sagt man doch immer so schön, Die Bundeswehr ist ein Spiegel unserer Gesellschaft.......behaltet das mal im Kopf...
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  6. #36
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.619

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf und woher entnimmst du das meinem Beitrag? Wie sagt man doch immer so schön, Die Bundeswehr ist ein Spiegel unserer Gesellschaft.......behaltet das mal im Kopf...
    Ein Spiegel des 1. und 2. Dezils. Die Offiziere allerdings sind eher 10. Dezil. Der "Rest" fehlt eben.

  7. #37
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.836

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf und woher entnimmst du das meinem Beitrag? Wie sagt man doch immer so schön, Die Bundeswehr ist ein Spiegel unserer Gesellschaft.......behaltet das mal im Kopf...

    Seit Aussetzung der Wehrpflicht ist die Bundeswehr eben keineswegs mehr ein Spiegel unserer Gesellschaft.

    Mittlerweile sammeln sich dort die Zivilversager, die zu normalen Berufen nicht zu gebrauchen sind.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  8. #38
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.611

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Neu Beitrag anzeigen
    Meinst du, dass sich das Klientel bei der Bunzelwehr aendert, nur, weil man jetzt aus Hartz IV ausgestiegen ist?
    Du scheinst von den Anforderungen und der Ausbildung eines KSK-Kämpfers ( Kommando Spezialkräfte) keine Ahnung zu haben.
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  9. #39
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    20.611

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Seit Aussetzung der Wehrpflicht ist die Bundeswehr eben keineswegs mehr ein Spiegel unserer Gesellschaft.

    Mittlerweile sammeln sich dort die Zivilversager, die zu normalen Berufen nicht zu gebrauchen sind.
    KSK-Soldaten sind keine Wehrpflichtigen, waren es noch nie! Das sind Profis, Spezialisten!
    "Erst wenn man anfängt, gegen den Strom zu schwimmen, merkt man eben, wie viel Dreck einem entgegenkommt."

    Uwe Steimle

  10. #40
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.836

    Standard AW: Kampf gegen unsere Eliteeinheit

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    KSK-Soldaten sind keine Wehrpflichtigen, waren es noch nie!
    Es geht um "Spiegel der Gesellschaft".
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Britische Elitesoldaten sterben in einem sinnlosen Krieg !
    Von Erik der Rote im Forum Krisengebiete
    Antworten: 375
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 19:22
  2. Normalität?: Rechtes Gedankengut bei jungen Deutschen
    Von NimmerSatt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 95
    Letzter Beitrag: 18.09.2008, 15:05
  3. Ein rechtes Europa?
    Von Ausonius im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 21:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 45

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben