+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Firefox-Virus im Umlauf

  1. #1
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    17.386

    Standard Firefox-Virus im Umlauf

    heute kam beim Besuch einer Website plötzlich die Aufforderung meinen Firefox-Browser manuell zu updaten und Passwörter einzugeben......
    Was ich natürlich nicht gemacht habe. Die Seite war professionell gestaltet und ließ sich auch nur über den Taskmanager beenden/schließen!
    Also Leute "uffbasse", nicht reinlegen lassen!


    so sah die Seite aus:





    Mit einer neuen Masche versuchen Angreifer gegenwärtig, Firefox-Nutzern schädliche Erweiterungen unterzujubeln. Wie [Links nur für registrierte Nutzer] berichtet, sind es über 100 Webseiten, die beim Aufruf vorgaukeln, Firefox erfordere ein manuelles Update. Dabei wird auf verschieden Mittel zurückgegriffen, um Nutzer zu irritieren. Zum Einsatz kommen unter anderem Pop-ups, außerdem wird der Browser in den Vollbildmodus versetzt.
    Wer den Anweisungen folgt und das vermeintliche Update vornimmt, installiert tatsächlich eine Firefox-Erweiterung. Je nach Website unterscheiden sich die verteilten Add-ons - und sie tragen harmlos klingende Namen wie Time Tracking, FF Helper Checker, FF AdBlock Protection und FF Search Informer.



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Regel 39 : So etwas wie Zufall gibt es nicht.

    Leroy Jethro Gibbs

  2. #2
    Zynischer Misanthrop Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.080

    Standard AW: Firefox-Virus im Umlauf

    Kenne ich bereits, wird mir immer beim Besuch von Pornoseiten angezeigt.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  3. #3
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    17.386

    Standard AW: Firefox-Virus im Umlauf

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Kenne ich bereits, wird mir immer beim Besuch von Pornoseiten angezeigt.
    Dort könnte man das ja erwarten, aber bei einer völlig unverdächtigen Seite.........
    Regel 39 : So etwas wie Zufall gibt es nicht.

    Leroy Jethro Gibbs

  4. #4
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    19.476

    Standard AW: Firefox-Virus im Umlauf

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Dort könnte man das ja erwarten, aber bei einer völlig unverdächtigen Seite.........
    Das passiert auch mit Safari hin und wieder. Da versucht man, mir den MacKeeper unterzujubeln.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  5. #5
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    9.331

    Standard AW: Firefox-Virus im Umlauf

    Die Masche ist wirklich nicht neu. Die Seite ist etwas professioneller gestaltet als üblich, aber die Aufforderung und die Wortwahl sind typisch. Das kann man auf allen Webseiten finden, die sich über "Ad Farming" finanzieren. Man kann Clicks praktisch in Blöcken kaufen, aber die ursprüngliche Webseite hat kaum Kontrolle darüber, wer denn dahintersteckt.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  6. #6
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    14.949

    Standard AW: Firefox-Virus im Umlauf

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Die Masche ist wirklich nicht neu. Die Seite ist etwas professioneller gestaltet als üblich, aber die Aufforderung und die Wortwahl sind typisch. Das kann man auf allen Webseiten finden, die sich über "Ad Farming" finanzieren. Man kann Clicks praktisch in Blöcken kaufen, aber die ursprüngliche Webseite hat kaum Kontrolle darüber, wer denn dahintersteckt.
    Im Prinzip Dau-Fang, ein paar Deppen erwischt es dann eben. Firefox updated sich selber wenn man ihm das erlaubt.
    Und wenn man ihm das nicht erlaubt, holt man sich die Updates von der offiziellen Website selbst und nirgendwo anders. Auf so etwas klickt dann wirklich nur wer gar keine Ahnung hat. Ein früherer Bekannter von mir hat sich mal nen Virus eingefangen weil er das "wichtige Sicherheitsupdate" von Microsoft, das als kleine Exe-Datei im Anhang einer "Mail von Microsoft" kam installiert hat
    Auf Netzseiten die illegale Filmstreams anbieten kommen gern auch Links zum Updaten von irgendwelchen Mediaplayern, Flash und Divx Updates etc. Gleiche Masche.
    Allerdings ist es mir in letzter Zeit hin und wieder mal passiert das es bei Seiten geschah die eben nicht zu den üblichen Verdächtigen, also Moviestreamz, Warez und Pr0n, gehören.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Virus!?
    Von Leila im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:28
  2. Wieder gefährliche Betrugsmails im Umlauf!
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 12:56
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 09:36
  4. Radikale Koranverse nur noch geschwärzt in Umlauf bringen?
    Von Gottfried im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 15:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 51

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben