+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

  1. #21
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.704

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von tosh Beitrag anzeigen
    Die werden nicht eingesetzt, weil dann u.a. auch die USA vernichtet werden.

    Für Europa sind viel gefährlicher die kleineren Sprengköpfe aud Mittelstrecken-Raketen die jetzt aufgerüstet werden.
    Als die Deutsche Regierung noch Verstand hatte, mit Kohl, Willy Wimmer, Helmut Schmidt wusste das jeder, auch die kriminellen Planspiele der Amerikaner in Europa den Atom Krieg über Europa zu üben

  2. #22
    Selbstständig denkend Benutzerbild von tosh
    Registriert seit
    04.02.2010
    Ort
    Besatzungszone BRD
    Beiträge
    63.248

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Als die Deutsche Regierung noch Verstand hatte, mit Kohl, Willy Wimmer, Helmut Schmidt wusste das jeder, auch die kriminellen Planspiele der Amerikaner in Europa den Atom Krieg über Europa zu üben
    Gewusst haben die es zwar, aber sie haben trotzdem nichts gegen die Stationierung der US-Atomwaffen in der BRD unternommen.
    Protestiert hat mW nur die APO (AusserParlamentarische Opposition) zB mit Demos.
    [Links nur für registrierte Nutzer]


    USrael: Der Schwanz (Israel) wedelt mit dem Hund (USA)!
    auf ignore: Chronos, Dayan, Don, Latrop, Liberalist, Leibniz, LOL, Mittendrin, Nathan, Neu, Nicht sicher, Politikqualle, Rikimer, Sven71, Schlaufix, Soshana, usw.

  3. #23
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.323

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    Als die Deutsche Regierung noch Verstand hatte, mit Kohl, Willy Wimmer, Helmut Schmidt wusste das jeder, auch die kriminellen Planspiele der Amerikaner in Europa den Atom Krieg über Europa zu üben
    Hast du Intelligenzbolzen denn geglaubt, die deutsche Regierung hätte das den Amis verbieten können?
    .
    Germany first


  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    4.279

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Das sind die NATO-Handlanger.


  5. #25
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    8.704

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Verbrecher von Brüssel, Berlin bis Washington und immer mit den dümmsten Nazis, Terroristen und Drogen Bossen. Zeitgleich übernahmen Verbrecher, Dumme die Deutschen Ministerien, Politik, Justiz um den Zustand zu vertuschen




    Großbritanniens Soldaten in dem Irak (Archiv)
    © AFP 2018 / DAMIR SAGOLJ / POOL
    Wann bekommt London seine Quittung für Jugoslawien, Irak, Libyen und Syrien?
    „Die Nato-Militäroperation gegen die Bundesrepublik Jugoslawien, die am 24. März 1999 gestartet wurde, war ein Akt unverhohlener Aggression gegen einen souveränen Staat in Europa. Dieser Schritt hat eine direkte Bedrohung gegen den internationalen Frieden und die Sicherheit geschaffen, sich auf die weitere Entwicklung der Beziehungen zwischen den europäischen Staaten negativ ausgewirkt und ihr Vertrauen zueinander untergraben“, heißt es.

    Bedauerlicherweise seien keine Lehren aus diesen tragischen Ereignissen gezogen worden, und die Nato setze bei der Lösung von Konflikten in den internationalen Beziehungen weiterhin auf Militärgewalt, wird unterstrichen.

    „In der Folgezeit haben etliche Nato-Mitgliedsländer unter verlogenen Vorwänden und ohne Genehmigung des UN-Sicherheitsrates Militärgewalt gegen weitere souveräne Staaten – den Irak, Libyen und Syrien – eingesetzt. Und heute werden Bedrohungen laut, wonach derartige Handlungen gegen Venezuela, Kuba und Nicaragua vorgenommen werden könnten“, so die Erklärung.

    Ruinen der bosnischen Moschee Memici während des Jugoslawienkriegs (Archivbild)
    © AFP 2018 / Odd Andersen
    Sacharowa: Westen soll endlich für Bombenangriffe auf Jugoslawien einstehen
    Mit der Anerkennung der Unabhängigkeit des Kosovo im Jahr 2008 durch westliche Staaten wurde laut dem Föderationsrat die Linie der Nato auf die Begünstigung des Separatismus bei den Konflikten auf dem Territorium des ehemaligen Jugoslawiens und auf die erzwungene Zergliederung der Republik fortgesetzt.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  6. #26
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    2.364

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Hast du Intelligenzbolzen denn geglaubt, die deutsche Regierung hätte das den Amis verbieten können?
    Zeige mir bitte, wo die AfD amerikakritisch ist!
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Stauffenberger
    Registriert seit
    04.03.2019
    Beiträge
    360

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Zeige mir bitte, wo die AfD amerikakritisch ist!
    Der Unterschied zwischen russischer Propaganda und AfD-Inhalten dürfte wohl eher marginaler Natur sein.

  8. #28
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.323

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Zeige mir bitte, wo die AfD amerikakritisch ist!
    Was soll jetzt die AfD mit der vorhergehenden Frage bzw. Behauptung zu tun haben, auf die ich anwortete?

    Löst alleine der Gedanke an eine mögliche Assoziation mit der AfD bei dir schon einen Pawlow'schen Geifer-Reflex aus?
    .
    Germany first


  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    2.364

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Was soll jetzt die AfD mit der vorhergehenden Frage bzw. Behauptung zu tun haben, auf die ich anwortete?

    Löst alleine der Gedanke an eine mögliche Assoziation mit der AfD bei dir schon einen Pawlow'schen Geifer-Reflex aus?
    Stauffenberger hat auf #27 eine kluge Antwort gegeben.Versuch Du es doch einfach auch noch mal.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  10. #30
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    47.323

    Standard AW: NATO stellt der Russischen Foederation ein Ultimatum wg. INF Vertrag

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Stauffenberger hat auf #27 eine kluge Antwort gegeben.Versuch Du es doch einfach auch noch mal.


    Lies doch ganz einfach mal die #21, auf die ich mit #23 antwortete.

    Dann wirst mit viel Glück vielleicht auch du endlich begreifen, dass es dabei nicht um die Position der AfD zu den USA ging.
    .
    Germany first


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Seehofer stellt Ultimatum
    Von Chandra im Forum Innenpolitik
    Antworten: 608
    Letzter Beitrag: 21.11.2015, 19:13
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:56
  3. Erzbischof Zollitsch stellt Ultimatum
    Von Felix Krull im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 08:50
  4. Al-Qaida stellt Österreich Ultimatum
    Von I.Kant im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.03.2008, 20:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 71

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben