User in diesem Thread gebannt : Nathan


+ Auf Thema antworten
Seite 316 von 350 ErsteErste ... 216 266 306 312 313 314 315 316 317 318 319 320 326 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 3.151 bis 3.160 von 3492

Thema: Weiße Girls und schwarze Refugees.

  1. #3151
    dz(t)/dt=-i grad(H((z(t)) Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.105

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article198942039/Selbst-bei-Nullzuwanderung-wuerde-der-Migrationsanteil-steigen.html

    "Dass der Migrantenanteil in Deutschland auf ein Viertel der Gesellschaft gestiegen ist, liegt auch am rapiden Rückgang der herkunftsdeutschen Bevölkerung. Das ist vor allem in den jüngeren Generationen zu beobachten."

    "Der Migrantenanteil an der Gesellschaft steigt aber nicht nur wegen der starken Zuwanderung und der Geburtenraten ausländischer Mütter so schnell, sondern auch wegen der etwa in gleichem Maße zurückgehenden herkunftsdeutschen Bevölkerung, also der Menschen ohne Migrationshintergrund. Ihre Zahl sinkt Jahr für Jahr um einige Hunderttausend Menschen: Lebten 2005 noch 66,4 Millionen Herkunftsdeutsche im Land, waren es 2018 nur noch 60,8 Millionen."

  2. #3152
    Wie blöd kann man sein? Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Zentrum für politische Blödheit
    Beiträge
    21.028

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    6 Mio Deutsche weg, in nur 13 Jahren. Wahnsinn.
    Völkersterben live.

  3. #3153
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.221

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article198942039/Selbst-bei-Nullzuwanderung-wuerde-der-Migrationsanteil-steigen.html

    "Dass der Migrantenanteil in Deutschland auf ein Viertel der Gesellschaft gestiegen ist, liegt auch am rapiden Rückgang der herkunftsdeutschen Bevölkerung. Das ist vor allem in den jüngeren Generationen zu beobachten."

    "Der Migrantenanteil an der Gesellschaft steigt aber nicht nur wegen der starken Zuwanderung und der Geburtenraten ausländischer Mütter so schnell, sondern auch wegen der etwa in gleichem Maße zurückgehenden herkunftsdeutschen Bevölkerung, also der Menschen ohne Migrationshintergrund. Ihre Zahl sinkt Jahr für Jahr um einige Hunderttausend Menschen: Lebten 2005 noch 66,4 Millionen Herkunftsdeutsche im Land, waren es 2018 nur noch 60,8 Millionen."
    Die genannten Zahlen an Herkunftsdeutschen halte ich für übertrieben. Die 4./5. Generation der Azzlacken dürfte etliche Millionen ausmachen, doch werden die seit einiger Zeit unter Herkunftsdeutsche subsummiert. (Mikrozensus wurde entsprechend geändert, hierzuforum irgendwo belegt)

    Das Gejammere des Organs für Hofberichterstattung Die Welt deute ich als Framing in Hinsicht "weiter so!", also noch mehr unkontrollierte Einwanderung ins Sozialsystem.

    Dabei würde ein Gesundschrumpfen meine bevorzugte Lösung sein.

    Nachtrag: die jährlich 100tausende junge, hochqualifizierte Deutsche, die ihre Heil im Ausland suchen, werden unzureichend berücksichtigt.
    Daß man als junger, gut ausgebildeter Mensch ohne Kapital von Hause aus in der BRD keine Zukunftsperspektiven mehr sieht, ist seit Jahren bekannt.
    Die meisten "meiner" Jungakademiker nennen o.g. als Motiv zur Auswanderung.
    Bessere Bezahlung, mehr Lebensqualität, mehr Anerkennung für die erbrachte Leistung und insbesondere die besseren Optionen zur Familiengründung.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund


    Treue, die am Eisen nicht zerbricht, schmilzt auch nicht im Feuer.

  4. #3154
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.062

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article198942039/Selbst-bei-Nullzuwanderung-wuerde-der-Migrationsanteil-steigen.html

    "Dass der Migrantenanteil in Deutschland auf ein Viertel der Gesellschaft gestiegen ist, liegt auch am rapiden Rückgang der herkunftsdeutschen Bevölkerung. Das ist vor allem in den jüngeren Generationen zu beobachten."

    "Der Migrantenanteil an der Gesellschaft steigt aber nicht nur wegen der starken Zuwanderung und der Geburtenraten ausländischer Mütter so schnell, sondern auch wegen der etwa in gleichem Maße zurückgehenden herkunftsdeutschen Bevölkerung, also der Menschen ohne Migrationshintergrund. Ihre Zahl sinkt Jahr für Jahr um einige Hunderttausend Menschen: Lebten 2005 noch 66,4 Millionen Herkunftsdeutsche im Land, waren es 2018 nur noch 60,8 Millionen."
    Haben wir heute den 1.April ?

    Ein Artikel, der mal etwas die Realität beschreibt.
    Ist ja nicht nur in Deutschland diese Entwicklung, sondern auch in anderen europäischen Ländern.

  5. #3155
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.102

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Einst Anführer einer Moped Gang.

  6. #3156
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.199

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Warum habe ich da jetzt kein Mitleid?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist gestern, der andere morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zu Leben ist. (Dalai Lama)

  7. #3157
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.309

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Zitat Zitat von Lilly Beitrag anzeigen
    Warum habe ich da jetzt kein Mitleid?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Welcher Teufel die geritten hat, dass sie sich besoffen in ein Flüchtilantenheim begeben, wird mir auch ein ewiges Rätsel bleiben.

    Blöde Tussen.

    Sollen froh sein, dass sie noch leben.

  8. #3158
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    13.071

    Mad AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Welcher Teufel die geritten hat, dass sie sich besoffen in ein Flüchtilantenheim begeben, wird mir auch ein ewiges Rätsel bleiben.

    Blöde Tussen.

    Sollen froh sein, dass sie noch leben.
    sei doch nicht so streng.

    es wurde ihnen doch jahrelang beigebracht, daß diese herrschaften mit den unsrigen, sobald sie die grenze übertreten haben, konform gehen in allem.

    sie werden zusammengeführt unter der aufsicht der für sie verantwortlichen im sinne der integration, sprich, den wölfen zum fraß vorgeworfen, merkt aber keiner dieser depperten gutmenschen, die mädels sowieso nicht, also ...

    alles gut.

    sagst du aber was zu den gören, bist du die blöde, dumme, gestrige.

    ich erlebe es in der eigenen familie, es ist nur noch traurig.

    inzwischen sage ich nix mehr und halte mich raus, ist für meine gesundheit viel besser.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  9. #3159
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2016
    Beiträge
    4.568

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Welcher Teufel die geritten hat, dass sie sich besoffen in ein Flüchtilantenheim begeben, wird mir auch ein ewiges Rätsel bleiben. Blöde Tussen..
    Es ist der Sexappeal, der Hype, dasselbe zu haben, was viele junge weiße Frauen heute haben: einen schwarzen Freund. Natürlich werden viele andere junge weiße Frauen, die keinen Kontakt zu schwarzen Männern hatten, äußerst neugierig sein, was diese Männer auszeichnet. Siehe das neue Video von Taylor Swift, die Millionen minderjähriger Fans hat. Das leben das vor. Dies ist eine Welle, die nicht aufzuhalten ist. Deshalb gehen junge Frauen ins Asylantenheim, um schwarze Männer zu treffen.

  10. #3160
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.345

    Standard AW: Weiße Girls und schwarze Refugees.

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Bei einer solchen Paarung kommt doch nichts Anständiges heraus. Für die Blondine ist das ne Sackgasse.
    Für den Schwarzen möglicherweise ein Aufstieg.
    keine Ahnung, jedenfalls kommt nichts Anständiges dabei rum.
    Das ist nunmal meine Meinung.

    Solche Paarungen sind einfach abzulehnen.
    Richtig, mehr ist dazu auch nicht zu sagen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Sind Weiße empathischer als Schwarze?
    Von Smultronstället im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.01.2019, 13:09
  2. Weiße Professorin wird zur schwarze Frau
    Von Smultronstället im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 20:34
  3. Weiße Weihnacht - ohne Schwarze
    Von bürger_auf_der_palme im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 14:59
  4. Sexurlaub in Kenia: Schwarze Krieger für weiße Ladys
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 22:33
  5. Neue Statistik: Schwarze in London haben 12 mal höhere Mordraten pro Kopf als Weiße
    Von Philipp im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 13:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 416

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben