User in diesem Thread gebannt : Nathan


+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 382 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 105 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 3816

Thema: Weiße Girls und schwarze Refugees.

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    19.060

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, ich kenne einige Leute die im Personenschutz tätig sind. Krav Maga soll eine relativ gute Methode der Selbstverteidigung sein, zumindest effektiver als reines Kampfsporttraining.Messer"helden" sind per se ein Problem, auch ohne Bürgerkriegserfahrung. Die Hemmschwelle, jemanden mit einem Messer anzugreifen, was einen potentiell tödlichen Akt bedeutet, ist für den Otto-Normalo-Bürger eines zivilisierten Landes m.E. extrem hoch.
    Noch in meiner Jugend war es erlaubt und völlig normal, ein Taschenmesser für alle Fälle dabei zu haben. Und auch die Waffengesetze waren lasch. Dann wurden den normalen Deutschen von den Falschgolds, Friedemanns, Knoblochs, ZdJ das Waffen tragen verboten, und ein Verstoss dagegen schwerer bestraft als das Schänden eines Kindes. Während sie selber mit WS und scharfen Waffen ausgerüstet sind. Jeder Jude und jeder Politiker hat eine scharfe Waffe plus Personenschutz. Nachdem man also die Deutschen entwaffnet hat, hat man Millionen refugee-männer mit MESSER eingeschleust. KM ist übrigens israelischer KS. Hoch effektiv und schnell erlenbar. PS, Polizei, TS !
    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    es ist eher die Frage ob man nicht die nationalen Kasperln hier in Reservate einweisen sollte nur unter ständiger Aufsicht natürlich
    Nein, es ist eher die Frage, warum man Asylmafiosis, Flüchtlingsprofiteure und refugee-Kasperles-Kollaborateure wie dich und deine Familie nicht in Asylantenheime einweisen sollte, unter ständiger Aufsicht der Messerer und Vergewaltiger natürlich.
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  2. #42
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Ruy Beitrag anzeigen
    Da wird wohl in ein paar Jahren/Jahrzehnten ein richtig buntes Völkchen in Deutschland heranwachsen.
    Das freut dich, nech.

  3. #43
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    15.556

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Und dass man auch zuviel zu verlieren hat. Wer sich einmal sein Strafregister versaut hat, dem ist es wurst, ob da noch eine schwere Körperverletzung mehr oder weniger drinsteht. Ausser vielleicht er war sehr lange schon wieder sauber. Für jemanden mit ner weissen Weste oder ein oder zwei niederschwelligen Einträgen, die einen kaum fr den Arbeitsmarkt disqualifizieren, steht dabei auch zuviel auf dem Spiel.
    Daß der dumme BRD-Bürger sich solche bescheuerten Gedanken macht im Angesichts eigener Gefahr für Leib und Leben glaube ich Dir subito! Eigentlich sind das nicht lebensfähige Wesen. Denn das Leben kann immer Kampf bedeuten. Wer da an erster Stelle an das Strafrecht dieses Arbeitslagers denkt, dem ist natürlich im Angesicht von Bedrohung und etwaigen Tod nicht zu helfen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  4. #44
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.434

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Und dass man auch zuviel zu verlieren hat. Wer sich einmal sein Strafregister versaut hat, dem ist es wurst, ob da noch eine schwere Körperverletzung mehr oder weniger drinsteht. Ausser vielleicht er war sehr lange schon wieder sauber. Für jemanden mit ner weissen Weste oder ein oder zwei niederschwelligen Einträgen, die einen kaum fr den Arbeitsmarkt disqualifizieren, steht dabei auch zuviel auf dem Spiel.
    Man muss sich das wirklich für den Notfall aufheben. Bringt man mich um, oder schlägt man mich zum Krüppel, ist das Strafregister auch egal.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  5. #45
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.886

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Daß der dumme BRD-Bürger sich solche bescheuerten Gedanken macht im Angesichts eigener Gefahr für Leib und Leben glaube ich Dir subito! Eigentlich sind das nicht lebensfähige Wesen. Denn das Leben kann immer Kampf bedeuten. Wer da an erster Stelle an das Strafrecht dieses Arbeitslagers denkt, dem ist natürlich im Angesicht von Bedrohung und etwaigen Tod nicht zu helfen.
    Das ist doch jetzt weltfremd. Ist doch die Frage, ob du hingehst und den Vergewaltiger deiner Tochter oder vielleicht den Flüchtling, der dich am Vortag bedroht hat, abstichst oder zumindest brutal zusammenschlägst. Wovon du sprichst, ist Notwehr oder Nothilfe, da braucht man sich ja auch um da Strafrecht keine Gedanken machen.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  6. #46
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Wieso gibt es nicht auch einen Strang über deutsche Männer, welche mit Schwarzen und Asiatinnen rummachen?

    Außerdem ist bei weitem nicht jeder Muslim klein, mickrig und schwächlich. Ich habe in meinem Leben außerhalb des Fitnessstudios mehr gut gebaute und sportbegeisterte Muslime gesehen, als Deutsche.
    Viele Muslime (nicht alle), achten auch mehr auf ihr Äußeres. Klamotten, Haare etc.

    Wenn da also so ein gut gebauter und charmanter Musel um die Ecke kommt, bei dem Frau schon äußerlich erkennen kann, dass er sie auch befriedigen könnte, dann fällt der Europäer schnell aus dem Bild. Ganz gleich welcher Nationalität.

    Konsequenzen hat das viele, aber eine ist ganz besonders interessant, nämlich die, dass irgendwo ein Weißer anfängt sich darüber zu beschweren, aber niemals auf die Idee kommt, etwas an sich selbst zu ändern.

    Diese Menschen kommen als Eroberer nach Europa, die wollen Land, Geld und Frauen. Das alles werden die sich auch nehmen, wenn sich ihnen keiner entgegenstellt.


    Jede Frau die sich mit einem Fremden einlässt, konnte das nur deshalb tun, weil sich kein Einheimischer fand, der es besser konnte. Aus genau diesem Grund bringt es auch nichts sich hier pausenlos über Frauen aufzuregen, weil sich so nichts ändert. Natürlich ist das dumm von den Frauen, aber die wollen halt auch gut gefickt werden. Nationalismus macht die nicht geil.

  7. #47
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    15.556

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    Das ist doch jetzt weltfremd. Ist doch die Frage, ob du hingehst und den Vergewaltiger deiner Tochter oder vielleicht den Flüchtling, der dich am Vortag bedroht hat, abstichst oder zumindest brutal zusammenschlägst. Wovon du sprichst, ist Notwehr oder Nothilfe, da braucht man sich ja auch um da Strafrecht keine Gedanken machen.
    Gut, dann hatte ich das mißverstanden.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.
    Wen Barschel, Mölln, Solingen, "NSU" etc. interessieren: www. kaiserreich. tv

  8. #48
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    6.830

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von cornjung Beitrag anzeigen
    Noch in meiner Jugend war es erlaubt und völlig normal, ein Taschenmesser für alle Fälle dabei zu haben. Und auch die Waffengesetze waren lasch. Dann wurden den normalen Deutschen von den Falschgolds, Friedemanns, Knoblochs, ZdJ das Waffen tragen verboten, und ein Verstoss dagegen schwerer bestraft als das Schänden eines Kindes. Während sie selber mit WS und scharfen Waffen ausgerüstet sind. Jeder Jude und jeder Politiker hat eine scharfe Waffe plus Personenschutz. Nachdem man also die Deutschen entwaffnet hat, hat man Millionen refugee-männer mit MESSER eingeschleust. KM ist übrigens israelischer KS. Hoch effektiv und schnell erlenbar. PS, Polizei, TS !
    (...)
    Der BRDling ließ die gewähren. Hat diesen ganzen Irrsinn stets brav mit seinem Kreuzchen legitimiert.
    Und jetzt guckt er blöd aus der Wäsche. Die Bullerei kommt, wenn überhaupt, zu spät, und er selber ist seiner Wehrfähigkeit beraubt.
    Was er wiederum stets toll fand, die immer stärkeren Restriktionen der Waffengesetze. Sonst hätte er diese Parteien doch nicht gewählt, oder?!

    Dabei werden die meisten Verbrechen mit illegalen Waffen begangen. Solche kann sich Hinz und Kunz jederzeit beschaffen.

    Die ganze Härte der restriktiven Gesetze trifft ausschließlich die anständigen, legalen Waffenbesitzer. Jäger, Sportschützen, und einige Andere. Da wird man drangsaliert bis zum Gehtnichtmehr, selbst Grundrechte gelten nicht mehr. Die Bullerei kann jederzeit in Dein Haus, kontrollieren, ob die legalen, angemeldeten Waffen auch ordnungsgemäß gelagert sind. Ohne Durchsuchungsbefehl, einfach so!
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

  9. #49
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.771

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Wieso gibt es nicht auch einen Strang über deutsche Männer, welche mit Schwarzen und Asiatinnen rummachen?

    Außerdem ist bei weitem nicht jeder Muslim klein, mickrig und schwächlich. Ich habe in meinem Leben außerhalb des Fitnessstudios mehr gut gebaute und sportbegeisterte Muslime gesehen, als Deutsche.
    Viele Muslime (nicht alle), achten auch mehr auf ihr Äußeres. Klamotten, Haare etc.

    Wenn da also so ein gut gebauter und charmanter Musel um die Ecke kommt, bei dem Frau schon äußerlich erkennen kann, dass er sie auch befriedigen könnte, dann fällt der Europäer schnell aus dem Bild. Ganz gleich welcher Nationalität.

    Konsequenzen hat das viele, aber eine ist ganz besonders interessant, nämlich die, dass irgendwo ein Weißer anfängt sich darüber zu beschweren, aber niemals auf die Idee kommt, etwas an sich selbst zu ändern.

    Diese Menschen kommen als Eroberer nach Europa, die wollen Land, Geld und Frauen. Das alles werden die sich auch nehmen, wenn sich ihnen keiner entgegenstellt.


    Jede Frau die sich mit einem Fremden einlässt, konnte das nur deshalb tun, weil sich kein Einheimischer fand, der es besser konnte. Aus genau diesem Grund bringt es auch nichts sich hier pausenlos über Frauen aufzuregen, weil sich so nichts ändert. Natürlich ist das dumm von den Frauen, aber die wollen halt auch gut gefickt werden. Nationalismus macht die nicht geil.
    Was ich aber noch anfügen möchte, ist die Unterstützung der Medien und der Politik für diese nicht-europäischen Männer. Da ist neben dem leistungslosen Einkommen auch noch die Duldung von Schattenwirtschaft und eben das positive Bild über die Medien wie Fernsehen, Werbung usw.

    Die meisten Menschen schwimmen nun einmal nicht gegen, sondern mit dem gesellschaftlichen Main-Stream.

    Wenn hier in Peru ein Politiker erklären würde, er wäre homosexuell, würde ihn keiner wählen, in Westeuropa würde er sicher noch ein paar Prozentpunkte mehr bekommen.
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

  10. #50
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    11.434

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    [...]
    Jede Frau die sich mit einem Fremden einlässt, konnte das nur deshalb tun, weil sich kein Einheimischer fand, der es besser konnte. Aus genau diesem Grund bringt es auch nichts sich hier pausenlos über Frauen aufzuregen, weil sich so nichts ändert. Natürlich ist das dumm von den Frauen, aber die wollen halt auch gut gefickt werden. Nationalismus macht die nicht geil.
    Es ist nicht einmal das. Die Wahl eines Partners ist eine individuelle Entscheidung. Ich habe ja auch meine (ausländische) Frau nicht gewählt, weil sich keine deutsche Frau fand. Sie war schlicht von all den damaligen Kandidatinnen die am besten zu mir passende.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. Tutsi

Ähnliche Themen

  1. Sind Weiße empathischer als Schwarze?
    Von Smultronstället im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.01.2019, 14:09
  2. Weiße Professorin wird zur schwarze Frau
    Von Smultronstället im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 21:34
  3. Weiße Weihnacht - ohne Schwarze
    Von bürger_auf_der_palme im Forum Europa
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 15:59
  4. Sexurlaub in Kenia: Schwarze Krieger für weiße Ladys
    Von Tratschtante im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 21.07.2008, 23:33
  5. Neue Statistik: Schwarze in London haben 12 mal höhere Mordraten pro Kopf als Weiße
    Von Philipp im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 14:31

Nutzer die den Thread gelesen haben : 356

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben