User in diesem Thread gebannt : Nathan


+ Auf Thema antworten
Seite 230 von 230 ErsteErste ... 130 180 220 226 227 228 229 230
Zeige Ergebnis 2.291 bis 2.294 von 2294

Thema: Weisse Girls und schwarze refugees.

  1. #2291
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.118

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Heinrich_Kraemer Beitrag anzeigen
    Bei einer gescheiten Negerin muß man eine Kiste Bier auf dem Bürzel abstellen können.
    Eine?
    Hier lief, nein, rollte letztes Jahr eine rum, die dann ihren Arsch nicht durch die Tür eines bestellten Taxis bekam. Ich könnte mich heute noch ohrfeigen daß ich kein Handy dabei hatte.
    Sie war aber perfekt ausgewuchtet. Vorn prangten zwei Monstertitten, wohl in einem Stahlgerüst wegen der Statik.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  2. #2292
    Mitglied Benutzerbild von PeterEnis
    Registriert seit
    09.10.2013
    Beiträge
    1.595

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von Hemingway Beitrag anzeigen
    Ich selbst hatte nie eine Schwarze. Aber ich vermute das sich diese Frauen mal abgesehen vom Äußeren nicht wirklich von anderen Frauen unterscheiden.
    D.h. für dich wäre das nicht ein bisschen komisch wenn du Kinder hättest die überhaupt nichtmal ansatzweise so aussehen wie du und dich Papa nennen?
    (-_-) Wir schaffen das
    -<>-
    2021 AdP wählen!

  3. #2293
    Mitglied Benutzerbild von Hemingway
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    705

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    D.h. für dich wäre das nicht ein bisschen komisch wenn du Kinder hättest die überhaupt nichtmal ansatzweise so aussehen wie du und dich Papa nennen?
    Kein bischen. Nicht mal wenn es nicht meine Kinder wären.




    "Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.".

    Peter Scholl-Latour

  4. #2294
    Qouwat-e-Akhouwat-e-Awam Benutzerbild von Rumpelstilz
    Registriert seit
    25.10.2013
    Ort
    Lima, Perú
    Beiträge
    9.087

    Standard AW: Weisse Girls und schwarze refugees.

    Zitat Zitat von PeterEnis Beitrag anzeigen
    D.h. für dich wäre das nicht ein bisschen komisch wenn du Kinder hättest die überhaupt nichtmal ansatzweise so aussehen wie du und dich Papa nennen?
    Ich bin da in diesem Falle ganz Herdentier. Wenn ich damit besonders auffallen würde, evtl. auch noch unangenehm, dann würde ich versuchen, das zu vermeiden.

    Aber hier in Peru ist das ja etwas anderes. Ausserdem mag ich persönlich sog. "Latinos" nicht, also ganz pauschal, natürlich nicht im Einzelfall, wegen ihrer Art des Umgangs. Ebenso, das, was man hier "Criollo" nennt, also die Nachfahren der Spanier. Im weiteren Sinne zähle ich auch die heutigen Europäer dazu, während ihrer oberflächlichen, distanzierten Art. Klar, dass bei denen kein richtiges Nationalgefühl aufkommt, aufkommen kann. Also am liebsten sind mir Menschen, die in der Tradition der Werte der Inkas stehen: ama sua, ama llulla, ama quella. Von daher habe ich keine Berührungsängste zu Indianern, eher im Gegenteil.

    Abgesehen davon, dass mich weder die Kinder meiner Novia "Papa" nennen, noch die jüngeren Kinder meiner jüngeren Freundinnen, finde ich es im Gegenteil immer ganz lustig, wenn ich mit den Kindern meiner Novia unterwegs bin. Denn meine Novia hat den gleichen Hauttyp wie ich, nur ihre Kinder sind weitaus dunkler und sehen auch indianischer aus. Da gucken dann manche Leute schon komisch und fangen an nachzudenken ...


    Hier mal ein Foto , das beinahe zwei Jahre alt ist. Meine Novia und ich haben zwar den gleichen Hauttyp, aber ich bin etwas sonnengebrannter, weil häufiger an der frischen Luft. Siehe meine Beine im Gegensatz zu meinen Oberarmen. Und ihre Kinder sind von Geburt an um einiges dunkler.

    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    "Und wenn wir es nicht mehr erleben werden, Vater, so wissen wir doch eins, dass es die nach uns erleben werden, nicht? Und das ist doch auch ein Trost."
    (aus dem Film 'Heimkehr', 1941)


    Der neue Slogan der Regierung
    (resolución ministerial N° 113-2018-pcm, Lima, 26 de abril de 2018)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Skinhead girls
    Von D-Moll im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 211
    Letzter Beitrag: 27.06.2011, 21:53
  2. Girls Day
    Von sunbeam im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 13:05
  3. Girls'Day im Kanzleramt
    Von Madday im Forum Deutschland
    Antworten: 189
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 09:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 353

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben