+ Auf Thema antworten
Seite 61 von 61 ErsteErste ... 11 51 57 58 59 60 61
Zeige Ergebnis 601 bis 609 von 609

Thema: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

  1. #601
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.378

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Ich küsse der Merkel keineswegs die Füße. Die liegt mir viel zu sehr mit den Bonzen und Konzernen im Bett und sie hat unsere Beziehung zu Russland für den Transatlantikscheiß geopfert. Das werde ich ihr bis zum jüngsten Gericht übel nehmen.
    Aha, aber der Schaden den sie dem Deutschen Volke zufuegt, der ist Dir egal?!
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #602
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    57.530

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Es ist völlig egal, wie du dir das zurechtbiegst. Für die Merkelhasser-Fraktion war der strategische Schachzug von Merkel eine schallende Niederlage. Denn dadurch hat sie sich ihre Kanzlerschaft bis 2021 gesichert.
    Mal sehen!

  3. #603
    AfD wirkt!
    Registriert seit
    24.02.2008
    Beiträge
    18.642

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Ja, es waren aber eben diese 2%. Und dadurch die Mehrheit. Nicht weinen. Knapp daneben ist auch vorbei.
    Das ist mit doch egal, wer CDU-Chef wird. Die werden hoffentlich in naher Zukunft genauso im Orkus der Geschichte verschwinden wie ihre ehemalige italienische Schwesterpartei Democrazia Cristiana.
    Das Weltbild der Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt, offenbart am 9.10.2013 im ARD-Morgenmagazin:
    ... weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind und sich auch zuhause fühlen können.

  4. #604
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    42.380

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Aha, aber der Schaden den sie dem Deutschen Volke zufuegt, der ist Dir egal?!
    Das habe ich doch gerade gesagt, dass der mir NICHT egal ist.

    Durch ihre Politik für die Konzerne und gegen unsere Beziehung zu Russland, hat sie dem deutschen Volk geschadet. Das ist mir nicht egal und das nehme ich ihr übel.
    Teilen ist das neue Haben.

  5. #605
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    42.380

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Nix neoliberal. Das Merkel war mal konservativ.
    Anfang der 2000er Jahre war sie noch ganz eng mit Friedrich Merz und wollte beispielsweise die Kopfpauschale durchsetzen. Das ist nicht konservativ, sondern neoliberal.
    Teilen ist das neue Haben.

  6. #606
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.581

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Anfang der 2000er Jahre war sie noch ganz eng mit Friedrich Merz und wollte beispielsweise die Kopfpauschale durchsetzen. Das ist nicht konservativ, sondern neoliberal.
    Aus deiner Ecke ist alles neoliberal.

  7. #607
    Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2017
    Beiträge
    512

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Skorpion968 Beitrag anzeigen
    Das habe ich doch gerade gesagt, dass der mir NICHT egal ist.

    Durch ihre Politik für die Konzerne und gegen unsere Beziehung zu Russland, hat sie dem deutschen Volk geschadet. Das ist mir nicht egal und das nehme ich ihr übel.
    Genau das ist es. Politisch ggü. Ausländern auf Humanistin machen (auch gegen ihr eigenes Von) aber hier den Großkonzrrnen helfen, das Geld in Schubkarren rauszuschleppen und Arbeitsplätze in D. zu vernichten, wo sie können. Das ist ihre ganz große Missetat

  8. #608
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.114

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Ein enttäuschter Merzanhänger, der am Ende für AKK stimmte.

    [QUOTE]Sie hat das, worauf es ankommt, sie ist politisch ausbalanciert und ich habe natürlich nichts dagegen, dass sie gerade bei den innenpolitischen Themen klar für einen konservativen, ordnungspolitischen Kurs steht. Da hatte ich überhaupt keine Schwierigkeiten mit dieser Kandidatin, übrigens natürlich auch nicht mit Jens Spahn. Der hat mir die Entscheidung schwer gemacht, weil er in Hamburg auch einen sehr guten Auftritt hatte. Enttäuscht hat mich nur Friedrich Merz. Spahn und Kramp-Karrenbauer waren über die ganzen Wochen der Regionalkonferenzen auch abseits der Bühnen einfach präsenter, ansprechbarer. [/QUOTE]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Enttäuschung rührt daher, dass ich von ihm keinen offenen Wahlkampf erlebt habe. Ich habe Gesprächsangebote in die Partei hinein vermisst. Selbst auf dem Parteitag war ein Kontakt zu ihm nicht möglich, das haben Spahn und Kramp-Karrenbauer ganz anders gemacht. Dazu kamen noch einige schwer nachvollziehbare innenpolitische Positionen wie zum Asyl-Artikel 16a des Grundgesetzes. Auch der Vorschlag, an den Diskos statt privater Türsteher Polizeibeamte einzusetzen, hat mich zunehmend nachdenklich gemacht. Er wirkte unnahbar und seine wenig ansprechende Rede in Hamburg bestätigte meinen Eindruck. Schon in den Tagen zuvor hatte ich mich immer wieder gefragt: Was fasziniert dich eigentlich an Friedrich Merz? Mir fielen dabei immer nur Dinge von vor sechzehn Jahren ein. Das reichte mir schlussendlich als Argument nicht.
    Merz hatte in Aussicht gestellt, die AfD zu halbieren.
    Das hätte nicht funktioniert. Dafür ist der Radikalisierungsprozess bei dieser Partei schon zu weit fortgeschritten. Um wirklich die Hälfte der bisherigen AfD-Wähler an die Union zu binden, hätte Friedrich Merz Aussagen machen müssen, zu denen er selbst sicher nicht bereit gewesen wäre. Die AfD ist das neue Sammelbecken aller Rechten und agitiert im bürgerlichen Milieu offen mit einem Systemsturz. Soweit können wir nicht nach rechts rücken, und das wollen wir auch gar nicht. Merz hätte die FDP marginalisiert, das ja. Die hätten dann allerdings auch als möglicher Koalitionspartner gefehlt. Mit AKK bleiben da mehr Optionen.


    Wie lange bleibt Angela Merkel noch Bundeskanzlerin?
    Frau Dr. Merkel ist dafür bekannt, dass sie das bedachte Wort spricht. Ich glaube nicht, dass es einen vorabgesprochenen Deal zwischen ihr und Annegret Kramp-Karrenbauer gibt. Wenn sie sagt, dass sie die volle Legislaturperiode im Amt bleiben will, dann ist das nach heutiger Lage auch so.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  9. #609
    Vater der Drachen Benutzerbild von Skorpion968
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Münster
    Beiträge
    42.380

    Standard AW: CDU-Parteitag 2018 in Hamburg

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    Aus deiner Ecke ist alles neoliberal.
    Aus deiner Ecke ist alles links.

    Vielleicht magst du ja mal konkret benennen, welche Merkelschen Positionen du damals befürwortest hast.
    Teilen ist das neue Haben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Parteitag der AfD
    Von Wolf Fenrir im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 28.11.2015, 15:33
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 22:02
  3. CSU-Parteitag
    Von Marlen im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.11.2010, 18:39
  4. FDP Parteitag
    Von Felidae im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 07:42
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2006, 17:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 210

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben