User in diesem Thread gebannt : Olliver


+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 22 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 11 17 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 213

Thema: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

  1. #61
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Na dann bis Du ein glücklicher Einzelner
    freu mich für Dich

  2. #62
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Jim_Panse Beitrag anzeigen
    Na dann bis Du ein glücklicher Einzelner
    freu mich für Dich
    Jeder ist seines Glückes Schmied:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Geändert von Olliver (01.01.2019 um 10:55 Uhr)
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  3. #63
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.455

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Es wäre sehr freundlich wenn hier entweder Konstruktives zum Thema geschrieben würde, oder wenn einem das Thema zu lächerlich/plump/blöd ist einfach ferngeblieben würde. Vielen Dank.
    Passt schon was du schreibst, bin nur verwundert über 15 Cent per kwh in Austria. Weil ich selbst recherchierte.
    BRD 40 % teurer. Ich war 2017 in Linz 4 Monate.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  4. #64
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.455

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Smoker Beitrag anzeigen
    Das beste ist es AfD zu wählen damit die den ÖKostrom Wahnsinn beenden. Dann entfällt die EEG-Umlage und schwubb ist der Strom wieder 50% billiger.
    Schön wärs, den Schmarrn kann man so schnell nicht ausmerzen. Neue AKW bauen ? Oder alte anwerfen ?


    Den Solarmodulinhabern sagen, morgen bekommt ihr 5 Cent ?
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  5. #65
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    ...

    Den Solarmodulinhabern sagen, morgen bekommt ihr 5 Cent ?
    Mir zB wäre das egal,
    weil ich auf EIGENSTROMNUTZUNG aus bin. (30 Cent)

    Die paar Kröten fürs Einspeisen machen den Kohl nicht fett.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  6. #66
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.498

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Habe meinen Kühlschrank still gelegt.

    Ich kaufe was zu essen, wenn ich Hunger habe. Erstens bewegt man sich mehr, und zweitens schmeisse ich gar nichts mehr weg, weil ich genau das kaufe worauf ich gerade Hunger habe.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  7. #67
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Habe meinen Kühlschrank still gelegt.

    Ich kaufe was zu essen, wenn ich Hunger habe. Erstens bewegt man sich mehr, und zweitens schmeisse ich gar nichts mehr weg, weil ich genau das kaufe worauf ich gerade Hunger habe.
    Das ist konsequent!

    Aber sagt mir, dass du nicht verheiratet bist.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  8. #68
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    3.960

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Jeder ist seines Glückes Schmied:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Richtig. Muss ich jetzt nur noch 4-5000 in eine Heizung investieren, einen Tank mit Pumpe und nen Anhänger kaufen, ein größeres Auto mit mehr PS, dann auf ebay oder willhaben täglich nach Holz suchen welches zu verschenken ist, dann Stunden dafür aufwenden um dahin zu fahren, und schon spare ich aufs Jahr gerechnet 500€. Das hat sich dann nach 10 Jahren rentiert.

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Mir zB wäre das egal, weil ich auf EIGENSTROMNUTZUNG aus bin. (30 Cent)Die paar Kröten fürs Einspeisen machen den Kohl nicht fett.
    Weiter mache ich dann mit einer PV Anlage, 10kWp aufs Dach, 15 000€ bezahlen und einen Speicher mit 10kWh für 10 000€. Dann brauche ich den Strom nicht einspeisen und spare wiederum im Jahr ca. 1000€ an Stromkosten. Rentiert sich nach ca. 25 Jahren wenn nichts kaputt geht. Einspeisen für 4ct pro kWh lohnt sich nicht in Österreich. Im Sommer kann ich leider nicht alles selber verbrauchen.

    Das sind dann eben nur 30 000€ Investitionssumme und rentiert sich nach 10 bis 25 Jahren. Mir ist das egal, ich hab ja mal eben 30 000€ Investitionssumme ÜBER und benötige das Geld nicht. Was der Gesetzgeber mir vorschreibt ist mir egal, ich mach das einfach egal wie illegal das ist, oder ob das besteuert würde oder was kaputt geht. Und? Kauf ich halt gebraucht was ohne Garantie und ersetze das kaputte Teil einfach. Ok, das kann auch kaputt gehen, aber no risk no fun! Dann sind es eben 35 000€ mit Reparaturen. Die paar Kröten machen den Braten nicht fett.

    Immerhin ist mein Strom dann kostenlos! Ich zahle nichts mehr! Jedes Jahr kann ich sagen, dass meine Heizung kostenlos ist und mein Strom auch nichts kostet. Immerhin sind die ja schon bezahlt (oder auf Kredit, aber das ist auch nur virtuell nicht meins).

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Habe meinen Kühlschrank still gelegt.Ich kaufe was zu essen, wenn ich Hunger habe. Erstens bewegt man sich mehr, und zweitens schmeisse ich gar nichts mehr weg, weil ich genau das kaufe worauf ich gerade Hunger habe.
    Ich kann hier nicht jeden Tag einkaufen, weil ich dafür wieder Benzin bräuchte. Um die Ecke gibt es keinen Laden und selbst wenn, warum sollte ich das Doppelte ausgeben wenn ich für gerade einmal (geschätzt) 365kWh im Jahr (also 100€ in Dland) einen Kühlschrank und Gefrierer betreiben kann, mit welchem ich trotz Investition schon im Monat 100€ spare? Denn wenn ich Fleisch und Gemüse kaufe, dann in großen Mengen, das ist günstiger als es immer frisch bei Bedarf zu kaufen (und dann auch noch täglich). Für UNS. Bei jemandem der nicht viel Wert auf Kochen und Essen legt oder ab und zu mal mit ner Leberwurstsemmel auskommt sieht das anders aus. Oder der genügend Zeit hat jeden Tag einkaufen zu fahren.

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    18.424

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Nietzsche Beitrag anzeigen
    Richtig. Muss ich jetzt nur noch 4-5000 in eine Heizung investieren, einen Tank mit Pumpe und nen Anhänger kaufen, ein größeres Auto mit mehr PS.....
    Eine gewisse Grundausstattung ist immer gut.
    Stimmt.
    Gilt auch für Handwerkszeug und Material.




    Mir ist das egal, ich hab ja mal eben 30 000€ Investitionssumme ÜBER und benötige das Geld nicht.
    Spielgeld ist immer gut.
    Stimmt auch.
    <a href=https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg target=_blank>https://pbs.twimg.com/profile_images...ably_small.jpg</a>

  10. #70
    Mitglied Benutzerbild von Neu
    Registriert seit
    14.09.2012
    Ort
    Meist in Deutschland, Hessen, oft in Spanien
    Beiträge
    21.434

    Standard AW: Energieverbrauch effektiv senken, Kosten ermitteln und senken

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Schön wärs, den Schmarrn kann man so schnell nicht ausmerzen. Neue AKW bauen ? Oder alte anwerfen ?


    Den Solarmodulinhabern sagen, morgen bekommt ihr 5 Cent ?
    Nur die Steuern und Abgaben wegfallen lassen. Dann kostet der Strom nur noch 10 bis 12 Cent - an der Steckdose. AKW - Strom kostet etwa 2,5 Cent bei der Erzeugung, und Kohlestrom etwa 4,5 Cent. Die Differenz ist nur marginal.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. EU will Energiepreise für die Industrie senken
    Von Patriotistin im Forum Europa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.05.2013, 18:22
  2. Zentralbanken senken Leitzinsen
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.12.2008, 10:46
  3. Sollte mehr Wettbewerb nicht die Kosten senken ?
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 23:41
  4. Volljährigkeitsalter senken!!!
    Von Volkskommissar im Forum Deutschland
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 09.12.2005, 17:50
  5. Kosten senken
    Von lebenswerte im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 21:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 140

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben