User in diesem Thread gebannt : DerBeißer


+ Auf Thema antworten
Seite 233 von 239 ErsteErste ... 133 183 223 229 230 231 232 233 234 235 236 237 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 2.321 bis 2.330 von 2382

Thema: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

  1. #2321
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.921

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Sollten hier mal die Salafisten regieren, dann haben alle gegen die Pornographie Widerstand geleistet, und keiner war für außerehelichen Geschlechtsverkehr und für Feminismus, und Alkohol wurde genau so gehasst wie Homosexualität.

    Klingt lustig aber so tickt die Welt.
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  2. #2322
    Dipl.-Optimist Benutzerbild von Pythia
    Registriert seit
    08.06.2008
    Ort
    Feldberg
    Beiträge
    13.696

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wenn einer wissen will wie Befreiung geht der denke an den 9.11.1989 ...
    Maulkörbe West erseztzten am 9.11.1989 Maulkörbe Ost. Sozialismus-Helden der Arbeit wurden Kapitalismus-Kettensklaven von Hypotheken, Kreditkarten und Kauf auf Raten. Das erzwang ständige Hamsterrad-Höchstleistung.
    Der 8.5.1945 befreite Köln vom Terror der [Links nur für registrierte Nutzer], die uns aber nicht mehr erwischten: 30 min. vor den Sirenen waren wir gewarnt, und alle Überlebenden brachten sich, Babys, Uralte und Werte in sichere Bunker.
    Tafelsilber und andere Schätze waren längst vergraben. Aber ab 8.5.1945 bedrohten uns nach den [Links nur für registrierte Nutzer] Plünderer: 7 mio. befreite Zwangsarbeiter, Entlassene aus Knast und KZ, zuvor von Nazis untergebracht, bekleidet und durchgefüttert, und 14 mio. Flüchtlinge und Vertriebene, im Gepäck hauptsächlich Hunger, Durst und Lumpen, die nicht vor Frost schützten.

    Aber 9 mio. halfen sofort mit Herz und Hand, Adenauers Sozialisierung machte weitere 10 mio. zu wertvollen Mitbürgern, und 1960 gab es nur noch ca. 2 mio. unsozialisierbarer Abschaum. Krade nannten wir diese Trümmer- und Matschsiedlungs-Ratten. Die halfen dann den Bildungs-Krüppeln (Abbruch von Schule, Lehre oder Uni) mit 68er Ungeist immer mehr Bürgerliche zu proletisieren.


    Ein Krad klaute, raubte, vergewaltigte und mordete vorwiegend in Klein Moskau, wie Krade-Bereiche mit Wasser und Strom hießen: es gab Klein Moskau Sülzer Straße und in der Kölner Bucht ca. 15 andere Klein Moskaus, aber Krade blieben nicht dort und wollten auch unser Hab und Gut krallen:

    Auch unsere Ernten als wir die von RAF und USAF zerstörten Gärten und Felder wieder bestellen, und natürlich unsere Enten. Hühner und Kaninchen, die wir wieder hielten, nachdem RAF und USAF bis auf Läuse, Viren, Bazillen und Baktterien alles Leben ermordet hatten. Nur Hunde und Katzen nicht.

    In den Bunker durften sie nicht, fanden aber instinktiv Sicherheit: auf dem altem Dorf-Friedhof, Keiner weiß wieso ihn keine Bombe traf. Früher gab es keine Krade, sagte mein Opa, der geholfen hatte Adenauer aus dem KZ zu holen und vor den Nazis in der Eifel zu verstecken. Aber 1960 gab es trotz ...

    ... der mio. von Adenauer sozialisierten Krade noch 2 mio. unsozialiserbare Krade, die dann bei den Ausbildungs-Krüppeln mit Schul-, Lehre- oder Uni-Abbruch lernten mit 68er Ungeist viele mio. Bürgerliche zu Gassenproleten, akademischem Proletariat und neureichen Geld-Proleten zu machen.

    Tunten, Lesben, Femanzen, Machos, alleinerziehende Mütter mit 5 Kindern von 17 Männern, alleinerziehende Mütter mit 1 Kind, 1-kind-Üaare, Kerle mit Bali-Nutten, Weiber mit Afro-Gigolos und jede Art kinderloser Raffgeier(innen) machen die BRD bald deutschenfrei.

    Bei nur 1,8 mio. deutschen Geburten 2015-2020 sank die Zahl BRD-Deutscher von 61,8 mio. auf 58,8 mio. da 4,8 mio. BRD-Deutsche starben und auswanderten. 2ß30 wird es nur noch 47 mio. BRD-Deutsche geben.

    Intelligenz, Geld, Wirtschaft und Bürger mit Kindern oder Kinderwunsch und Leistungswille wandern also aus, aber 2015-2020 wurden von Pamir bis Namib 7 mio. Bettler importiert, die mit über ½ mio. Geburten die Wirtschaft mit mehr Konsum und Müll erfreuten.

    1964 hatten wir die 1. mio. Gastarbeiter. die Meisten wurden wertvolle Mitbürger, die Gastfreundschaft und Religionsfreiheit der BRD nicht mißbrauchten. Aber:

    "Deutschland gehört zum Islam!" kreischen nun viele Hartz4-Islamis, aktiv in organisierter Kleinkriminalität: Hehlerei für Diebe, Räuber und Schmuggler, Handel mit Drogen, Waffen, Nutten und Schutzgeld-Straßen, und mit Spendensammeln für Terroristen.

    Und von bio-deutschen Proleten lernten sie flott: fresch-dreiste Forderung und Impertinenz helfen weit mehr als Arbeit und Leistung das Geld Anderer zu krallen.
    Finde Dich damit ab: GB ist raus, die EU ist tot, und wir sind trächtig mit 2.EU. Wir sind gefickt. Aber Abtreibung, z.B. mit BRD-Zahlungsverweigerung, triebe die alten Alliierten sofort in WK3 gegen uns. Unser Ende wär sicher.
    Bei Rot-Grün-SED-Diktatur ist die BRD auch ohne Krieg in 2 Jahren pleite, was die christliche Abendlandkultur in Europa und USA endet: EU ist tot ohne BRD, und die USA kamen noch nie ohne Europa klar: ohne Europa gäbe es sie gar nicht.
    Nur die Union kann noch ein paar Jahre Zukunft bieten, allerdings ohne Wechselbälge wie Spahn, im Amt Teilzeitmann und daheim Teilzeitfrau, und natürlich ohne Merkelei der Merkel-Hofschranzen.

    Willy Brandt sagte: "Wir wollen mehr Demokratie wagen!" Das taten wir, aber es ging schief.
    Nun müssen wir mehr Heimat wagen.
    Otto von Biestermark, MDB (Mitglied der Bundesmotzerei)


  3. #2323
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.921

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Das war die Befreiung von der Zivilisation

    glorreichen Geschichte. Fortpflanzung und Familiengründung kommen in unserer individualistischen Gesellschaft immer weniger Bedeutung zu, was zu einer bedeutenden demografischen Krise führte. Mit dieser einher geht die millionenfache Einbürgerung von Immigranten, die allmählich die westliche Heimatbevölkerung verdrängen. Es beschleicht einen in Anbetracht dieser Entwicklungen ein unheimlicher Verdacht: Sind das Zusammenbrechen der Geburtenraten und die überbordende Immigration möglicherweise zwei Seiten derselben Medaille – nämlich des Bevölkerungsaustauschs?

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  4. #2324
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.026

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Nazis und Zivilisation?

    Die Nazis waren der Zivilisationsbruch schlechthin.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  5. #2325
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    5.853

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Nazis und Zivilisation?

    Die Nazis waren der Zivilisationsbruch schlechthin.
    Zivilisationsbrüche haben in jedem Jahrhundert andere Gesichter. Sind wie ein Virus.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  6. #2326
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    3.328

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Nazis und Zivilisation?

    Die Nazis waren der Zivilisationsbruch schlechthin.
    Sagt ein Kommunist dessen Genossen bislang 120 Millionen Menschen ermorden oder verhungern liessen
    und auch heute noch in kommunistischen Ländern Menschen in Lager stecken und sie dort um die Ecke bringen
    oder Sklavenarbeit verrichten lassen.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  7. #2327
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    35.921

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Nazis und Zivilisation?

    Die Nazis waren der Zivilisationsbruch schlechthin.
    Nun ja die Sichtweise was ein Nazi ist, das entspricht heute im gesamten Deutschland den Richtlinien aus der Stalinzeit. Kein Nazi hat Wasserhähne und Uhren in der Sowjetunion geklaut.
    Antirassismus ist Tyrannei und hoch gefährliche Volksverhetzung.

    "Der EU -Sozialismus funktioniert solange bis den Deutschen das Geld ausgeht"

  8. #2328
    Für Volk und Vaterland Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    51.176

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Nazis und Zivilisation?

    Die Nazis waren der Zivilisationsbruch schlechthin.
    Und wodurch jene angeblich ge- oder zerbrochene Zivilisation danach ersetzt wurde, sehe ich jeden Tag mit größtmöglichem Entsetzen auf unseren Straßen, Plätzen, Medien und in der Politik.

  9. #2329
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    17.026

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Und wodurch jene angeblich ge- oder zerbrochene Zivilisation danach ersetzt wurde, sehe ich jeden Tag mit größtmöglichem Entsetzen auf unseren Straßen, Plätzen, Medien und in der Politik.
    1000 mal besser als in schwarzen Uniformen auf Ordensburgen umher zu ziehen, und 10 Russen als Knechte mit der Peitsche zur Arbeit an zu treiben.

    Gott sei Dank, hat dieser Schwachsinn nicht gewonnen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  10. #2330
    Mitglied Benutzerbild von Arndt
    Registriert seit
    27.02.2017
    Beiträge
    3.092

    Standard AW: Der 8. Mai, der Tag der deutschen Kapitulation, wird 2020 in Berlin zum Feiertag!

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    ...

    Gott sei Dank, hat dieser Schwachsinn nicht gewonnen.
    Und wer ist der Sieger?
    ​Wenn das Licht der Vergangenheit nicht mehr unsere Zukunft erhellt, irrt der menschliche Geist in Finsternis. Alexis de Tocqueville

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. War die deutsche Kapitulation im 1. WK nötig?
    Von Lehel im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 384
    Letzter Beitrag: 28.09.2016, 23:17
  2. Bulgaren, Rumänen stürmen den deutschen Arbeitsmarkt ( Großteil der Deutschen wird entlassen )
    Von DerStadtmusikant im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 07.09.2013, 11:35
  3. Ungarn: Sieg über Türken wird Feiertag!
    Von Houseworker im Forum Europa
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 23:23
  4. Hitler-Ausstellung im Deutschen Historischen Museum Berlin
    Von Nationalix im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 22:15
  5. KBedinugungslose Kapitulation des Deutschen Reiches am 11.11.18
    Von roxelena im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 14:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 222

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben