+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 77

Thema: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.926

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    die Frage ist vertritt der extrem viel und vor allem langweilig schreibende Herr Sarrazin noch die Werte der SPD
    Welche 'Werte' hat denn die SPD?
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  2. #22
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von laurin Beitrag anzeigen
    Typisch für ihn. Ich könnte mir auch vorstellen, der bleibt in dem Verein nur, um die zu ärgern.
    ja ein bösartiger Querulant

  3. #23
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.612

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Sarrazin hat in der Dreckspartei SPD nichts verloren.

    Das sind fanatische Überzeugungstäter. Schaut euch mal die fanatischen Hassgesichter dieser SPDler an,
    Nahles oder Stegner. Denen springt der Hass auf alles Deutsche, Einheimische doch schon aus dem Gesicht.
    Das sind Globalisierer, die wollen Deutschland abschaffen.

    Von den völlig durchgeknallten Jusos ganz zu schweigen.
    Also hat die SPD Recht, Sarrazins Wunsch auf einen Erhalt Deutschlands ist "mit den Grundsätzen der SPD" auf Abschaffung Deutschlands nicht vereinbar.

    Im Übrigen stammt die gesamte Saupolitik der letzten 50 Jahre, die uns an diesen Punkt gebracht hat, maßgeblich aus SPD-Hand.
    Wenn irgendwo die Scheiße am dampfen ist, ist die SPD immer mit im Spiel.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Schopenhauer Beitrag anzeigen
    Welche 'Werte' hat denn die SPD?
    bitte Parteiprogramme lesen

  5. #25
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.612

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    die Frage ist vertritt der extrem viel und vor allem langweilig schreibende Herr Sarrazin noch die Werte der SPD
    Wie willst Du Sarrazin beurteilen, wenn Du noch nie eines seiner Bücher gelesen hast ?
    Gib's zu, Du kennst Sarrazin doch nur vom "hören-sagen"...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  6. #26
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.576

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Die eigentliche Frage ist die, was Sarrazin immer noch in der SPD macht?! Glaubt Sarrazin ernsthaft noch, daß seine Ansichten dort irgendwann mehrheitsfähig werden. Diese ganzen Politiker und Politikerinnen, die in ihren Parteien anecken und dort unerwünscht sind, sollen sich endlich zusammentun und Deutschland retten!

    Seine Ablehnung, als Galionsfigur der [Links nur für registrierte Nutzer]mitzuwirken, begründete Sarrazin mit der ungewissen Zukunft der AfD: „Um eine wirkliche politische Partei zu sein, muss man mehr haben als ein Thema, so wichtig der Euro ist. Ob die AfD nun den Weg schafft zu einer wirklich konservativ-liberalen Partei, die wir in Deutschland brauchen, das ist für mich noch offen.“ Sarrazin verglich die eurokritische Partei mit dem „Chaoshaufen“ der Grünen in ihren Anfangsjahren.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die AfD sitzt jetzt in allen 16 Landtagen und im Bundestag. Die AfD hat ungeheures Potential. Worauf wartet Sarrazin jetzt noch?! Oder arbeitet Sarrazin doch insgeheim für das System und sollte einfach nur Dampf vom Kessel nehmen?!
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.926

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    bitte Parteiprogramme lesen
    Bitte ansehen.

    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.048

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    bitte Parteiprogramme lesen
    Parteiprogramm?

    Wir wurden nun verkohlt, geschrödert und ausgemerkelt und da kommst du rotes Kamuftel mit dem irrsinnigen Anliegen - ein Parteiprogramm zu lesen? Der Bedarf der Völker an Parteiprogrammen, also an den Heiligen Schriften nationalsozialistischer, oder demokratischer, oder postfaktischer Verscheißerung der scheint sich langsam seinem Ende anzunähern.

    Ein Parteiprogramm, das ist die in Buchstaben gegossene Vollendung menschlicher Dummheit. Ein Parteiprogramm, egal ob in roten oder braunen Fundamenten gegossen, ist das nicht auch immer ein willentlicher Verstoß gegen die grundlegensten Menschenrechte?

    Jeder Katalog für Damenunterwäsche ist interessanter als das, was ein Parteiprogramm beinhaltet, die spärlich bekleideten Damen dort zeigen ehrlich nur ihr Bestes. Ich wähle dann das fluffig zierliche Schwarze für alle Gelegenheiten.

  9. #29
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    78.612

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    bitte Parteiprogramme lesen
    Parteiprogramm ?

    Wir wurden nun verkohlt, geschrödert und ausgemerkelt und da kommst du rotes Kamuftel mit dem irrsinnigen Anliegen - ein Parteiprogramm zu lesen? Der Bedarf der Völker an Parteiprogrammen, also an den Heiligen Schriften nationalsozialistischer, oder demokratischer, oder postfaktischer Verscheißerung der scheint sich langsam seinem Ende anzunähern.

    Ein Parteiprogramm, das ist die in Buchstaben gegossene Vollendung menschlicher Dummheit. Ein Parteiprogramm, egal ob in roten oder braunen Fundamenten gegossen, ist das nicht auch immer ein willentlicher Verstoß gegen die grundlegensten Menschenrechte?

    Jeder Katalog für Damenunterwäsche ist interessanter als das, was ein Parteiprogramm beinhaltet, die spärlich bekleideten Damen dort zeigen ehrlich nur ihr Bestes. Ich wähle dann das fluffig zierliche Schwarze für alle Gelegenheiten.
    "Parteiprogramme" sind bestenfalls Absichtserklärungen.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Daggu
    Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    10.048

    Standard AW: SPD: 3. Versuch Sarrazin auszuschließen

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    "Parteiprogramme" sind bestenfalls Absichtserklärungen.
    Zur Not als Toilettenpapier eventuell brauchbar, also eigentlich und wortwörtlich fürn Arsch.

    Ein Parteiprogramm, ist das nicht auch immer ein Aufruf um sich endgültig aus Raum und Zeit und von jeglicher Vernunft zu verabschieden?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorsorge Versuch?
    Von Dayan im Forum Krisengebiete
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 20:04
  2. Das versuch Du mal!
    Von kotzfisch im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.05.2007, 21:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 112

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben