+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 60 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 596

Thema: Spiegel Star-Reporter verbreitet Fake-News

  1. #21
    μεταβάλλον αναπαύεται Benutzerbild von LOL
    Registriert seit
    06.03.2004
    Ort
    Europaweit
    Beiträge
    24.496

    Daumen hoch! AW: Spiegel Star-Reporter

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ja, aber mit der Wahrheit. Wer mit Falschaussagen lügt, hat bei der Lügenpresse nichts verloren!
    Top auf den Punkt gebracht!


    Fryheit für Agesilaos Megas

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von bollemann
    Registriert seit
    07.04.2017
    Ort
    Ostdeutschland
    Beiträge
    1.465

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter verbreitet Fake-News

    Für seine Reportage über einen syrischen Flüchtlingsjungen hatte Relotius vor wenigen Tagen noch den Deutschen Reporterpreis 2018 erhalten.
    Muss der jetzt den Preis zurückgeben oder darf ihn behalten?
    In Gutmenschenkreisen ist man sich bereits einig das ein bedauerlicher Einzelfall vorliegt.
    Es handelt sich schließlich nur um einen einzelnen Journalisten, der übermotiviert paar klitze kleine Fake News rausgehauen hat.

  3. #23
    Foren-Veteran Benutzerbild von Heinrich_Kraemer
    Registriert seit
    13.12.2004
    Ort
    STEUERTERRORSTAAT
    Beiträge
    16.779

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter verbreitet Fake-News

    Ja gut, beim LÜGEL weiß man, eben spätestens seit der Lügenkampagne gegen FJS, um diesen (erfolgreich) als Kanzler zu verhindern, woran man ist:

    LÜGEN, LÜGEN, LÜGEN.


    Ich persönlich würde für solchen Dreck keinen Cent ausgeben. Gibt aber wohl noch genug Leute, die auf sowas stehn und zuviel Geld haben.
    Freedom for Catalonia!
    Freies Bayern?! Unterschreib hier:

    Weil Link entfernt: "Volksbegehren Freies Bayern" googeln und Seite öffnen. Jede Stimme zählt!

  4. #24
    Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    678

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter verbreitet Fake-News

    Zitat Zitat von bollemann Beitrag anzeigen
    Muss der jetzt den Preis zurückgeben oder darf ihn behalten?
    In Gutmenschenkreisen ist man sich bereits einig das ein bedauerlicher Einzelfall vorliegt.
    Es handelt sich schließlich nur um einen einzelnen Journalisten, der übermotiviert paar klitze kleine Fake News rausgehauen hat.
    In den Kreisen, denen du zugeordnet werden kannst, ist diese Form der Entgleisung doch normal. In deinen Kreisen ist das systemimmanent in Form von VTs, überzeichneten Realitäten, die als Realität verkauft werden.

    In den Kreisen, in die du nie reinkommt, ist der Eklat des SPIEGELS als Symptom des eitles Alleswissers mit Augstein- Nannen - Syndrom bekannt . Die Schande, die aus dem Agieren der Lügner zu Tage tritt, ist in deinenn
    Kreise die Schande mangelnder Intellektualität. Bei den Hamburger Affen ist es die Schande des persönlichen Defekts.

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Hank Rearden
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    1.166

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Nachrichten der Systemmedien und Satire werden immer ähnlicher. Dabei ist Fasching erst im Februar.
    Das ist wirklich so!
    Bei vielen Nachrichten könnte man denken, man ist beim Postillon!
    “Es ist kein Verbrechen volkswirtschaftlich ungebildet zu sein, alles in allem ist es ein spezialisiertes Lehrfach und eines, welches die meisten Leute als »schwarze Wissenschaft« ansehen. Aber es ist ganz und gar unverantwortlich eine laute, lärmende Meinung zu ökonomischen Fragen zu haben, während man sich in diesem Zustand der Unwissenheit befindet.” Murray Rothbard: Egalitarianism as a revolt against nature

  6. #26
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.620

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Lügen ist doch alte Tradition bei den Spiegel-Schmierern...
    Meint der Enttarnte auch!


  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    16.640

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter verbreitet Fake-News

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    In den Kreisen, in die du nie reinkommt, ist der Eklat des SPIEGELS als Symptom des eitles Alleswissers mit Augstein- Nannen - Syndrom bekannt .
    In den Kreisen, denen du zugeordnet werden kannst, den EX-IM Anetta-Kahane, Luschen, Stasi und VS- Schwuchtelkreisen ( Tino Brandt !!! ), in die kein Normaler rein will, ist das Denuzieren und Lügen normal. Da rechtfertigt bekanntlich der Zweck jedes Mittel. Aber nur dort.
    Zitat Zitat von Ruy Beitrag anzeigen
    Die schlimmste Fake-News-Fabrik ist wohl eher in Russland zu finden.
    Ne....in [Links nur für registrierte Nutzer] -nien. Wo wurde eigentlich die Bibel erfunden ?
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Ruy
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Am Meer
    Beiträge
    3.285

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter verbreitet Fake-News

    Zitat Zitat von Finch Beitrag anzeigen
    Manipulation durch Reporter

    SPIEGEL legt Betrugsfall im eigenen Haus offen


    Ein Reporter des SPIEGEL hat in großem Umfang eigene Geschichten manipuliert. Durch interne Hinweise und Recherchen erhärtete sich in den vergangenen Tagen der Verdacht gegen Claas Relotius - der inzwischen Fälschungen zugegeben und das Haus verlassen hat. Auch andere Medien könnten betroffen sein.


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ________________________________________

    Claas Relotius ist einer der weltweit erfolgreichsten Reporter. Er wurde in den letzten Jahren mit Preisen überhäuft. Er wurde unter anderem als "CNN-Reporter Of The Year" ausgezeichnet und dem "European Press Prize". Er war ein Star der Medienbranche und seine Reportagen haben dem Spiegel-Verlag viel Ruhm eingebracht.
    Nun ist aufgedeckt worden, dass der Mann seine tollen Reportagen und Storys größtenteils frei erfunden hat. Ein Meister der Manipulation also.
    Jetzt ist das irgendwie nicht so richtig verwunderlich. Was der Fall aber wieder einmal zeigt ist, dass die ach so renommierten Zeitungen und Verlage ohne jedes Hindernis jahrelang unwahre Dinge veröffentlichen können, ohne dass irgendwer im eigenen Haus etwas dagegen haben könnte. Dass Relotius erst jetzt auffliegt ist Beweis dafür, dass er jahrelang gedeckt wurde. Kein Mensch kann mir glaubhaft erklären, dass seine reihenweise ausgezeichneten Fake-News nicht vorher im eigenen Haus aufgefallen seien. Vermutlich betrifft das nicht nur den Spiegel, sondern auch viele andere hochgelobte Journalisten.

    Was besonders lächerlich ist: bei Twitter usw. kriegen sich seine Kollegen gar nicht mehr ein. "Betruf", "Enttäuschung", "eine Schande für den Journalismus" usw. So als ob ein Einzelfall ihre Berufsehre besudelt hätte. Wahrscheinlich glauben sie das wirklich..
    Die schlimmste Fake-News-Fabrik ist wohl eher in Russland zu finden.

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    07.09.2018
    Beiträge
    678

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Meint der Enttarnte auch!

    Darf der Angefixte von seinem eigenen kaputten Ego auch.

    Nur was dein Zitierter schreibt, hat anhand seiner Beiträge keine Substanz. Der lügt sich für sich in gleichem Kaliber die Dinge so zurecht, dass sie in sein Weltbild passen.

    Immer kritisch bleiben.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Ruy
    Registriert seit
    09.02.2011
    Ort
    Am Meer
    Beiträge
    3.285

    Standard AW: Spiegel Star-Reporter

    Zitat Zitat von Nationalix Beitrag anzeigen
    Hat ein HPF-Moderator nicht auch mal für den Spiegel geschrieben?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fake News Check - App zur Identifikation von "Fake News"
    Von bandit noir im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2017, 13:50
  2. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 04.04.2017, 10:12
  3. Türkische Hetzkampagne gegen Spiegel-Reporter
    Von Gärtner im Forum Medien
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 19:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 266

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben