+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 115

Thema: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

  1. #11
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.105

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Verbot von Diesel und Bezinautos, Tempolimit 120 km/h ?

    Geht's noch?
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  2. #12
    hasst Alles-schön-Redner Benutzerbild von Maggie
    Registriert seit
    09.10.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    16.675

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Welcher Berater wohl hinter dieser Kampagne steckt? Da wird die SPD bald wieder richtig zulegen.
    "Der Sozialismus in Europa funktioniert nur so lange, bis den Deutschen das Geld ausgeht"! (Margaret Thatcher)

  3. #13
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.174

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Verbot von Diesel und Bezinautos, Tempolimit 120 km/h ?

    Geht's noch?
    Brauchen sie damit es nicht auffällt, dass Elektroautos bei so 150 der Saft sauschnell ausgeht.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.221

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Die aSoziale Partei Deutschlands natürlich!
    Immer um das Wohl ihrer Schäfchen bemüht?

    Beginnt, nach dem Schlachten der Diesel, nun das Schlchten der Benziner?

    Also, kauft nun endlich E-Autos!

    ... damit wir diese dann auch verbieten können!
    Braucht nicht über die Sozis zu schimpfen, das was Merkel macht kommt aufs gleiche raus, nur ist die nicht so dumm es laut zu sagen.

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.324

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Eigentlich logisch, daß man so vorgeht und nun solche Mietmäuler in Stellung bringt, um durch Verbote eine künstliche Marktakzeptanz für die Elektrokarren zu erzeugen.

    Wenn man alle anderen Antriebskonzepte generell verbietet oder z.B. durch viele lokale Fahrverbote und Parkplatzreservierungen für Elektroautos diskriminiert, dann werden die Leute irgendwann massiv dazu genötigt, sich ein Fahrzeug ohne Verbrennungsmotor zu kaufen oder sich des alternativen Instrumentes "Carsharing" zu bedienen, falls das Geld für die Anschaffung eines solchen Vehikels nicht reicht.

    Mann tut ja momentan auch Einiges dafür, den Leuten die Konzepte des autonomen Fahrens schmackhaft zu machen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.714

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Wie der Malocher zur Arbeit kommt ist diesen verwahrlosten Wohlstands Bonzen scheiß egal.
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  7. #17
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    20.697

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    Die SPD ist eine linksradikale Partei geworden. Mit Lauterbachs Motorverbot wird man vielleicht ein paar Emissionen einsparen, dafür aber nichts mehr zu fressen haben ! Pflanzt schonmal alle Kartoffeln und Steckrüben in Eure Vorgärten ! Der SPD-Winter wird hart und hungrig werden.
    Welche Vorgärten? Städter haben eventuell noch Blumenkästen aufm Balkon. Das wars dann aber schon mit der "Prepperkultur".

    Ich bin bei dieser ganzen Verbotsarie mal gespannt, wie sich das System gegenüber den Neubürgern und alteingesessenen Sozialschmarotzern verhalten wird. Ali braucht doch den Diesel für Dönerladen und für Gemüsegeschäft.

    Wahrscheinlich erklärt man den Verbrenner für diese Klientel als halal und für unsere speziellen Feunde als kosher.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  8. #18
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    72.893

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Wie der Malocher zur Arbeit kommt ist diesen verwahrlosten Wohlstands Bonzen scheiß egal.
    Mach Dir mal keine Gedanken. Der Malocher muss nicht mehr zur Arbeit, denn das Stromnetz bricht wegen des Kohleaustiegs zusammen und die Autokonzerne brauchen keine Autobauer mehr, weil keiner mehr die Autos kaufen kann.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Sonnenkopp
    Registriert seit
    24.10.2015
    Ort
    Stadt der Sonnenköppe
    Beiträge
    353

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Zitat Zitat von Erik der Rote Beitrag anzeigen
    das germanische Schlafschaf ist vor 2 JAhrzehnten friedlich als historisches Subjekt auf der politische korrekten Wiese der Genderromantik eingeschlafen und nicht mehr erwacht. Der Tod wurde bloß noch nicht festgestellt !

    Nennt man auch Wachkoma, ziemlich hoffnungslos.
    Aus goldenen Ketten schmiedet Schwerter und ihr Ende ist in Sicht
    Weil dann endlich aus dem Nebel eine neue Schöpfung bricht

  10. #20
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    72.893

    Standard AW: Erster SPD-Politiker fordert Aus für Benzinfahrzeuge!

    Zitat Zitat von Würfelqualle Beitrag anzeigen
    Verbot von Diesel und Bezinautos, Tempolimit 120 km/h ?

    Geht's noch?
    Sei mal froh, wenn Du Dein Radl noch auf 30 km/h bringst.

    Mir scheint, wir importieren gerade afrikanische Lebensart in ganz großem Stil.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erster POLITIKER gesteht: Flüchtlinge werden von GESETZ BEVORZUGT
    Von Patriotistin im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2017, 12:23
  2. Erster AfD-Politiker zum Bürgermeister gewählt
    Von goldi im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 12.11.2017, 14:27
  3. Erster Politiker gibt Islamisierung zu?????
    Von Patriotistin im Forum Deutschland
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 15:49
  4. Erster "Politiker"(Türke) fordert Straferlass zum Ramadan
    Von spezialeinheit im Forum Deutschland
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.12.2013, 17:24
  5. Erster Politiker fordert eine Katzensteuer
    Von Patriotistin im Forum Innenpolitik
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 10.03.2013, 18:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 175

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben