+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

  1. #1
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.139

    Standard die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

    Alles wird an die NSA, CIA wieter geleitet, was bestens bekannt ist, inklusive aller Fotos auf den Handys ebenso. Man macht sich das primitive Glücks Gefühl zu eigen, das man sich freut das man viele "likes" erhält, wie ein Rattenfänger.


    Profi Kriminelle übernahmen Deutsche Ministerien, Institutioen, Medien, dem Auswärtigen Amte, denn Alles wollen viele likes, wobei google als Erpressungs Monopol auftritt, weil es identisch arbeitet. Statt Arbeit und Experten, Fachwissen, geht es in Regierungs Sitzungen schon in ausländischen Regierungen nur noch um die "likes" Eigen PR, Selbstdarstellung, wie man an etlichen Ministern in Deutschland sieht, welche Hirnlos etwas dahin brabbeln, Lügen verbreiten was schon mit Joschka Fischer und Steinmeier deutlich wurde.

    Facebook: Mehr als 150 externe Partner hatten Zugriff auf Nutzerinfos

    Aus internen Papieren ging hervor, dass Facebook private Nutzerinfos von Usern an mehr als 150 externe Partnerunternehmen weitergegeben hat, darunter auch Tech-Riesen wie Apple, Amazon, Spotify oder Netflix. Monatlich seien die Daten von Hunderten Millionen Anwendern ausgelesen worden. Netflix und Spotify durften sogar die privaten Nachrichten der Nutzer lesen. Bei Facebook gibt es drei Arten von Partnerschaften mit Firmen: Integrations, maßgeschneiderte Apps für Facebook, die inzwischen eingestellten Instant Personalizations, welche Partnern die Personalisierung des eigenen Angebots mithilfe von Facebook-Daten erlaubte sowie individuelle Kooperationen. Schuld an den Problemen war offenbar eine zu großzügig programmierte API.
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    Facebook kommt einfach nicht aus den Schlagzeilen: Die New York Times berichtet von einer massiven Weitergabe von privaten Daten durch Facebook an Dritte. Interne Papiere zeigten, dass mehr als 150 externe Partnerunternehmen Zugriff auf Nutzerinformationen hatten. Darunter befinden sich auch Schwergewichte aus der Tech-Welt, etwa Apple, Amazon, Spotify oder Netflix.

    Ihnen und Medienorganisationen sowie Vertretern der Autoindustrie gewährte Facebook Zugriff auf persönliche Daten der Mitglieder. In manchen Fällen hatten die Unternehmen auch dann noch Zugriff, obwohl dieser eigentlich hätte abgestellt sein müssen. Monatlich seien die Daten von Hunderten Millionen Anwendern ausgelesen worden.

    Diese neue Suchmaschine des Französichen Staates, ist auch schon ziemlich gut. Einfach zu bedienen und herunter zuladen. Nur um seltene Suchen, benutze ich noch google, weil vor es vor allem mehr Bilder hat, zu Spezial Themen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Google Betrugs Methoden mit allen Mitteln, als Nebenstelle der NSA. Ein Inside Experte, über den Markt Missbrauch von google, welche die Suchmaschinen mit einfachen MItteln manipulieren und für Geld geht Alles.Ein Markt Monopol kann nicht funktionieren, aber die machen und versuchen es für die Manipulation mit allen Mitteln. Der Artikel zeigt deutlich wie der "Chrome! Browser, mit Mafia Methoden von google, etabliert wurde, jede Konkurrenz mit allen Mitteln bekämpft

    Ständige Änderungen am Quelltext

    "Google macht ständig Änderungen an ihren Websites, die auf anderen Browsern nicht funktionieren, und wir konnten nicht hinterherkommen", heißt es in dem Beitrag. Zum Beispiel habe YouTube durch Hinzufügen eines anscheinend sinnlosen <div>-Elements die stromsparende Hardware-Beschleunigung von Edge ausmanövriert, mit der dieser an Chrome vorbeigezogen sei.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von navy (20.12.2018 um 06:54 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.196

    Standard AW: die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

    Amazon sollte in der Aufzählung der Schurken auch nicht fehlen
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von der Karl
    Registriert seit
    20.12.2016
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.708

    Standard AW: die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

    Aktion gegen falsche Infos
    Facebook plant, gegen Inhalte von Impfgegnern vorzugehen


    [Links nur für registrierte Nutzer] überlegt, wie man irreführende Inhalte von Impfgegnern auf seiner Plattform entfernen, reduzieren und zurückstufen kann, um die Verbreitung falscher Informationen zu bekämpfen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Werden auch irreführende Inhalte von Impfbefürwortern entfernt?

    Einst Anführer einer Moped Gang.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.196

    Standard AW: die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

    Zitat Zitat von der Karl Beitrag anzeigen
    Aktion gegen falsche Infos
    Facebook plant, gegen Inhalte von Impfgegnern vorzugehen



    [Links nur für registrierte Nutzer] überlegt, wie man irreführende Inhalte von Impfgegnern auf seiner Plattform entfernen, reduzieren und zurückstufen kann, um die Verbreitung falscher Informationen zu bekämpfen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Werden auch irreführende Inhalte von Impfbefürwortern entfernt?

    Wieviel zahlt die Pharmaindustrie dafür?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  5. #5
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    2.276

    Standard AW: die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Wieviel zahlt die Pharmaindustrie dafür?
    Sicher mehr als genug.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  6. #6
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    10.404

    Standard AW: die grosse Betrugs Maschine von "facebook" und alle machen mit

    Ich hatte mir mal den Aufwand gemacht, bei Marketingunternehmen in den USA nachzuforschen, was sie mit den Nutzerdaten machen. Es gibt Agenturen, die Profile vermarkten, die aus den Onlinekäufen zusammengestellt, und mit anderen Datenquellen (Volkszählung, usw.) korreliert wurden.

    Während Facebook viel Unsinn enhält, da soziale Netzwerke keine sonderlich zuverlässigen Quellen sind, waren die Daten von den Marketingagenturen deutlich besser, da Käufe wesentlich genauer die Realität eines Menschen abbilden. (Daten zu Barkäufen fehlten natürlich, und mir war auch klar, wer meine Daten eben nicht verwertete.) Interessanterweise scheinen sowohl auch politische Organisation und wohltätige Organisationen diese Daten sehr gerne zu verkaufen.
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 02.03.2017, 12:32
  2. Soll Schäubles "Islamkonferenz" den Deutschen den Islam "schmackhafter" machen?
    Von Atheist im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 07:33
  3. "Die stecken doch alle unter einer Decke" - Was soll man mit unseren Eliten machen?
    Von Beverly im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 11:34
  4. Die "Hinrichtung" von "Saddam" entwickelt sich zur VT-Maschine
    Von blumenau im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 16:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 45

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben