+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Überfall auf Kirche in Wien

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Arminius10
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    1.201

    Standard Überfall auf Kirche in Wien

    Bei einem Überfall zweier Täter mit ausländischem Akzent wurden einige Mönche schwer verletzt. Einer der Täter zwang einen Mönch mit vorgehaltener Schusswaffe sich auf den Boden zu legen, wo er ihn dann lange Zeit trat, schlug und mit Werkzeugen auf dessen Kopf einschlug bis er schwerverletzt war.

    Die Polizei Wien schliesst einen terroristischen Hintergrund aus ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Arminius10
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    1.201

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Die Polizei behauptet auf Twitter es handele sich um ein Vermögensdelikt und ein terrormotiv sei auszuschliessen.

    Komischer Raubüberfall wo man sich eine Kirche aussucht und dann anstatt zu Rauben lange zeit einen Mönch der am Boden liegt mit Tritten, Schlägen und Schlägen mit Werkzeugen gegen dessen Kopf malträtiert.

    Die Handschrift der Tat deutet auf eine gewisse Gruppe hin.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Arminius10
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    1.201

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Originaltext des Tatverlaufs laut Bericht der Landespolizeidirektion Wien:

    "Tatverdächtige überfallen und verletzen fünf Glaubensbrüder

    Wien (OTS) - Heute gegen 13:30 Uhr betraten Tatverdächtige die katholische „Klosterkirche Maria Immaculata“ in der Anton-Böck-Gasse. Ein Tatverdächtiger (laut der Personsbeschreibung eines Opfers etwa 180cm groß, dunkles Haar, deutschsprachig mit ausländischem Akzent) bedrohte einen in der Kirche anwesenden Geistlichen mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Danach wurde der Ordensbruder über eine lange Zeit hindurch geschlagen und getreten, unter anderem mithilfe diverser Werkzeuge, wodurch er schwere Kopfverletzungen erlitt.

    Einige Zeit später wollte ein weiterer Ordensbruder in der Kirche nach dem Rechten sehen und entdeckte seinen verletzten Bruder. Als er ihm helfen wollte, wurde auch er attackiert und im Kopfbereich verletzt. Bei dem Überfall wurden ebenfalls drei weitere Geistliche verletzt."

  4. #4
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.380

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Man wird weiter versuchen, diesen "Vorfall" zu bagatellisieren, denn schließlich wurde ja keine Synagoge oder Moschee überfallen...
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von Arminius10 Beitrag anzeigen
    Die Polizei behauptet auf Twitter es handele sich um ein Vermögensdelikt und ein terrormotiv sei auszuschliessen.

    Komischer Raubüberfall wo man sich eine Kirche aussucht und dann anstatt zu Rauben lange zeit einen Mönch der am Boden liegt mit Tritten, Schlägen und Schlägen mit Werkzeugen gegen dessen Kopf malträtiert.

    Die Handschrift der Tat deutet auf eine gewisse Gruppe hin.
    das ist sicher ein Vermögensdelikt ich kenne das Haus sehr gut ,es ist ein großes Internat und da hat halt jemand gedacht da ist was zu holen

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    8.085

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    das ist sicher ein Vermögensdelikt ich kenne das Haus sehr gut ,es ist ein großes Internat und da hat halt jemand gedacht da ist was zu holen
    Da gibt es wohl viel Feingold.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    nein dort gibts nur sehr alte Schulbrüder die seit Jahren überlegen die Schule ganz an den Staat abzutreten weil sie es schlicht nicht mehr schaffen

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.043

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von Arminius10 Beitrag anzeigen
    Originaltext des Tatverlaufs laut Bericht der Landespolizeidirektion Wien:

    "Tatverdächtige überfallen und verletzen fünf Glaubensbrüder

    Wien (OTS) - Heute gegen 13:30 Uhr betraten Tatverdächtige die katholische „Klosterkirche Maria Immaculata“ in der Anton-Böck-Gasse. Ein Tatverdächtiger (laut der Personsbeschreibung eines Opfers etwa 180cm groß, dunkles Haar, deutschsprachig mit ausländischem Akzent) bedrohte einen in der Kirche anwesenden Geistlichen mit einer Schusswaffe und forderte ihn auf, sich auf den Boden zu legen. Danach wurde der Ordensbruder über eine lange Zeit hindurch geschlagen und getreten, unter anderem mithilfe diverser Werkzeuge, wodurch er schwere Kopfverletzungen erlitt.

    Einige Zeit später wollte ein weiterer Ordensbruder in der Kirche nach dem Rechten sehen und entdeckte seinen verletzten Bruder. Als er ihm helfen wollte, wurde auch er attackiert und im Kopfbereich verletzt. Bei dem Überfall wurden ebenfalls drei weitere Geistliche verletzt."
    Danach bedankte sich der Ordensbruder bei seinen Kirchenbossen, die für noch offenere Grenzen plädieren...oder?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    2.206

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von Arminius10 Beitrag anzeigen
    Bei einem Überfall zweier Täter mit ausländischem Akzent wurden einige Mönche schwer verletzt. Einer der Täter zwang einen Mönch mit vorgehaltener Schusswaffe sich auf den Boden zu legen, wo er ihn dann lange Zeit trat, schlug und mit Werkzeugen auf dessen Kopf einschlug bis er schwerverletzt war.
    Die Pfaffen werden sicher Verständnis aufbringen und weiterhin Kirchenasyl anbieten. Außerdem können sie froh sein, dass ihnen nur die Köpfe eingetreten wurden. Hat man nicht in Frankreich vor ein paar Jahren einem alten Pfaffen auch den Kopf abgeschnitten? Zunehmend trifft es auch die Richtigen.
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Arend
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    258

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Vermögensdelikt an Opfer mit Armutsgelübde. Hm.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wien, Wien nur du allein!
    Von Motzi im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 01:48
  2. Arme Kirche - Reiche Kirche
    Von Pius12 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 12:58
  3. Wer für die Kirche arbeitet, muss in der Kirche sein
    Von Volksclub im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 14:22
  4. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:50
  5. Evangelische Kirche will rechts denkende Menschen aus der Kirche ausschließen
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 23:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

überfall

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kirche

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben