+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: Überfall auf Kirche in Wien

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Arminius10
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    1.198

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Die Pfaffen werden sicher Verständnis aufbringen und weiterhin Kirchenasyl anbieten. Außerdem können sie froh sein, dass ihnen nur die Köpfe eingetreten wurden. Hat man nicht in Frankreich vor ein paar Jahren einem alten Pfaffen auch den Kopf abgeschnitten? Zunehmend trifft es auch die Richtigen.
    Am 26.07.2016 gab es einen Anschlag auf die Kirche in Saint-Étienne-du-Rouvray (Nordfrankreich). Dabei schnitten die Täter dem 85-jährigen Priester Jacques Hamel Die Kehle durch und nahmen 4 weitere Gottesdienstbesucher als Geiseln, vermutlich um sie nacheinander abzuschlachten:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Natürlich nur ein kleiner Ausrutscher der Friedensreligion Islam. Im Jahre 2018 kommen die Muslime bisher auf 1944 Terroranschläge mit 11451 Tötungen und 11388 Verwundeten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    11.981

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Die Pfaffen werden sicher Verständnis aufbringen und weiterhin Kirchenasyl anbieten. Außerdem können sie froh sein, dass ihnen nur die Köpfe eingetreten wurden. Hat man nicht in Frankreich vor ein paar Jahren einem alten Pfaffen auch den Kopf abgeschnitten? Zunehmend trifft es auch die Richtigen.
    Leider hast du kein Recht. Diese Priester und Mönche haben die politische Realität nicht begriffen. Das ist kein Grund sie als wehrlose Opfer zu verletzen. Das ist ja immer das gleiche mit den Islam-Tätern. Die suchen sich meistens Wehrlose aus, agieren aus dem Hinterhalt, nutzen die Arglosigkeit aus oder agieren mit Kriegswaffen gegen Unbewaffnete.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    die Sache wird mysteriöser es könnte Racheakt sein was mich aber verwundert der oder die Täter waren mit einer Pistole bewaffnet die sich Illegal im Haus befand

  4. #14
    80 D
    Registriert seit
    30.11.2018
    Ort
    Brasilia
    Beiträge
    283

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Diese Priester und Mönche haben die politische Realität nicht begriffen.
    dummheit schützt vor strafe nicht.

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    4.221

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von Arminius10 Beitrag anzeigen
    Natürlich nur ein kleiner Ausrutscher der Friedensreligion Islam.
    Aber natürlich!

    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.364

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    "„oe24“ berichtet außerdem, dass der Überfall genau am Geburtstag jenes Ordensbruders geschehen sei, der nach einer Anzeige wegen Verdachts auf sexuelle Übergriffe suspendiert sei. Der Orden der Schulbrüder „De La Salle“ war vor mehreren Jahren rund um die Schule in Strebersdorf mit schweren Vorwürfen konfrontiert worden. Dabei ging es nach Darstellung des „Kurier“ „um sexuellen Missbrauch, die Vorwürfe reichten bis hin zur Vergewaltigung von Schülern und beschäftigen auch die Klasnic-Opferschutzkommission“."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Stat crux, dum vólvitur orbis!
    Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Victrix causa deis placuit, sed victa Catoni.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von antiseptisch
    Registriert seit
    12.08.2017
    Beiträge
    3.266

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Zitat Zitat von MANFREDM Beitrag anzeigen
    Leider hast du kein Recht. Diese Priester und Mönche haben die politische Realität nicht begriffen. Das ist kein Grund sie als wehrlose Opfer zu verletzen. Das ist ja immer das gleiche mit den Islam-Tätern. Die suchen sich meistens Wehrlose aus, agieren aus dem Hinterhalt, nutzen die Arglosigkeit aus oder agieren mit Kriegswaffen gegen Unbewaffnete.
    Es ist ja auch kein Geheimnis, dass sich Mohammedaner durch Wehrlosigkeit geradezu provoziert fühlen. Wie Tiere eben. In anderem Zusammenhang spricht man ja auch von Verleitung zum Diebstahl. Musels lassen sich zu Gewalttaten hinreißen, wenn jemand unbewaffnet ist. Man sollte dafür Verständnis aufbringen. Die westliche Welt ist in deren Augen einfach völlig überzüchtet, dekadent und wehrlos. Wir erziehen unsere Kinder zu Schafen und holen gleichzeitig Wölfe ins Land. Das kann eben nicht gutgehen.

  8. #18
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    da gehts offenbar um missbrauchsgeschichten also nix mit bösen Flüchtlingen
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    wie sagte mein lieber Freund Avrumele letztens
    In der Kirche gehts zu wie in der Renaissance nur gebaut haben sie damals schöner

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von dr-esperanto
    Registriert seit
    27.01.2006
    Beiträge
    8.364

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    Und das ist alles erst der Beginn - der Feind wird jetzt immer größere Kirchenskandale auffliegen lassen, bis die Kirche das sakrale Priestertum und die hl. Messe aufgeben muss. Das ist das gemeinsame Ziel der Freimaurer und des Satans! Gleichzeitig kann man dann den Vatikan zu einer Weltzentrale für die neue humanitäre Religion machen, wobei alle Ewiggestrigen, Doktrinären und Fundamentalisten im Namen des Friedens verfolgt werden!
    Aber das hält Dr. Feingold natürlich nur für Verfolgungswahn und Verschwörungstheorie...
    Gen 3,15 In-imicítias ponam inter te et mulíerem, et semen tuum et semen illíus: ipsa cónteret caput tuum, et tu insidiáberis calcáneo ejus.
    Stat crux, dum vólvitur orbis!
    Iudex ergo, cum sedebit, quidquid latet adparebit!
    Victrix causa deis placuit, sed victa Catoni.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Überfall auf Kirche in Wien

    natürlich vor allem halte ich es für Geschwätz wenn es von jemand kommt der Privatoffenbarungen als Grundlage heranzieht

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wien, Wien nur du allein!
    Von Motzi im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.04.2015, 01:48
  2. Arme Kirche - Reiche Kirche
    Von Pius12 im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 232
    Letzter Beitrag: 04.08.2014, 12:58
  3. Wer für die Kirche arbeitet, muss in der Kirche sein
    Von Volksclub im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 08.05.2013, 14:22
  4. Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 14:50
  5. Evangelische Kirche will rechts denkende Menschen aus der Kirche ausschließen
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 23:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 124

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

überfall

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

kirche

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

wien

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben