+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 17 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12 13 14 15 16 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 170

Thema: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

  1. #111
    Balkan Spezialist Benutzerbild von navy
    Registriert seit
    05.02.2006
    Ort
    auf See
    Beiträge
    9.595

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Kein Wort über die Moslems die Juden umbringen, nur dumme Hetze, damit man weiter Milliarden erhält. Die arme Holocaust Industrie, welche das Geld dann stiehlt nicht einmal weiter leitet

  2. #112
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    38.706

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Es geht hier nicht Chinesen, ABAS, eindeutig - nicht um die Chinesen.
    Ja! Die meisten Juden sind normale Menschen und arme, gebeulte Presswuerste wie alle Menschen in kapitalistischen Gesellschaften unter dem Joch der Maechte des Kapitals stehen.

    Alle Juden die Sozialisten oder Kommunisten sind finde ich daher besonders gefaellig. Ich verachte und hasse lediglich raffgierige Finanzjuden die unter Vorwand der religioesen Glaeubigkeit ihre Glaubensgenossen gerissen als Geiseln ausnutzen um sich unter Einsatz der " Antisemitismus- bzw. " Antizionismuskeule " der Strafverfolgung und ihrer gerechten Bestrafung fuer aus niederen Beweggruenden der Gier begangene, volksschaedliche Schandtaten zu entziehen.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #113
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.038

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Daggu Beitrag anzeigen
    Sind eigentlich alle Juden Geldverleiher, Diamantenhändler und Großbankiers? Oder müssen sie es in den Augen der erzbraunen Befindlichkeitssänger grundsätzlich sein? Gibt es unter den Juden nicht auch hart arbeitende Menschen, die um ihr täglich Brot kämpfen müssen?
    Sind Juden, oder besteht das Volk der Juden grundsätzlich nur aus herzlosen Schacherer und gewissenlosen Wucherern?
    Das Wirken eines Volkes ist immer in seiner Gesamtheit zu betrachten. Das gilt für jedes Volk. Ja, es gibt auch nette Neger und ehrliche Juden und Araber, die einem die Tür aufhalten. Ansonsten fehlt es dir offenbar nach wie vor an weltpolitischem Hintergrundwissen, sonst würdest du nicht dieses Bildzeitungsweltbild haben. Und wenn wir Deutschen und Weißen verschwinden sollten, dann verschwindest du mit, alter Mann. Also solltest du dir das nicht wünschen.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Ja! Die meisten Juden sind normale Menschen und arme, gebeulte Presswuerste wie alle Menschen in kapitalistischen Gesellschaften unter dem Joch der Maechte des Kapitals stehen.

    Alle Juden die Sozialisten oder Kommunisten sind finde ich daher besonders gefaellig. Ich verachte und hasse lediglich raffgierige Finanzjuden die unter Vorwand der religioesen Glaeubigkeit ihre Glaubensgenossen gerissen als Geiseln ausnutzen um sich unter Einsatz der " Antisemitismus- bzw. " Antizionismuskeule " der Strafverfolgung und ihrer gerechten Bestrafung fuer aus niederen Beweggruenden der Gier begangene, volksschaedliche Schandtaten zu entziehen.
    Die jüdischen Kommunistenbosse, die Millionen Menschen ermordet und einen brutalen Staatskapitalismus eingeführt haben, sind also nach deiner Logik besser als die Hochfinanzbosse, die sie finanziert und an die Macht gebracht haben? Das war kein echter Antikapitalismus, das war ein blutiger Schwindel.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #114
    Koboldschürfer Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.262

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Dr_Feingold Beitrag anzeigen
    ich wiederhole es hier jetzt fast schon Gebetsmühlenartig
    den Staat Israel kann nur der Messias errichten was sich dort im Nahen Osten abspielt ist em Trauerspiel in jeder Hinsicht
    Leute, die an diesen Mist glauben, gehören in die Psychiatrie. Unglaublich.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  5. #115
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.038

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Leute, die an diesen Mist glauben, gehören in die Psychiatrie. Unglaublich.
    Ja, wer sich echt mal genau mit deren Religionswahn befasst, der sieht erst, was da bei vielen in den Köpfen abgeht. Wenn solche Fanatiker dann die Geld- und Medienmacht über ganze Staaten haben, hört der Spaß auf.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  6. #116
    Koboldschürfer Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.262

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, wer sich echt mal genau mit deren Religionswahn befasst, der sieht erst, was da bei vielen in den Köpfen abgeht. Wenn solche Fanatiker dann die Geld- und Medienmacht über ganze Staaten haben, hört der Spaß auf.
    Definitiv. In den USA finden sie in Evangelikalen Gemeinden Unterstützung, weil die ebenfalls an die Erfüllung dieses jahrtausendealten Schmonzes glauben. Man muss sich das vorstellen: Darunter sind auch Leute mit viel Macht und in den höchsten politischen Ämtern, Militär, Justiz, Medien, (Rüstungs)Wirtschaft etc.

    Wann emanzipiert sich die Menschheit endlich von diesen drei unseligen Monotheismen, Judendumm, Christendumm und Pisslahm? Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein gewaltiger Schritt für die Menschheit!
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  7. #117
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.038

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Definitiv. In den USA finden sie in Evangelikalen Gemeinden Unterstützung, weil die ebenfalls an die Erfüllung dieses jahrtausendealten Schmonzes glauben. Man muss sich das vorstellen: Darunter sind auch Leute mit viel Macht und in den höchsten politischen Ämtern, Militär, Justiz, Medien, (Rüstungs)Wirtschaft etc.

    Wann emanzipiert sich die Menschheit endlich von diesen drei unseligen Monotheismen, Judendumm, Christendumm und Pisslahm? Ein kleiner Schritt für einen Menschen, ein gewaltiger Schritt für die Menschheit!
    Die von den Zionisten kontrollierten Massenmedien in den USA hämmern diesen Unsinn den Jeeesus-Freaks ja auch seit Jahrzehnten in den Schädel und sind jetzt als "Auserwählte" offiziell mit diesen Spinnern verbündet. Dazu kommt natürlich auch noch die gesamte Freimaurerei, in der die "demokratischen" Politiker organisiert sind und die den Zionisten untergeordnet dient. Tja, wie ändert man das? Das wird eine sehr große und welterschütternde Umwälzung erfordern; daran führt leider kein Weg vorbei. Mit Wahlen und Bitten und Betteln wird sich jedenfalls nichts ändern.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  8. #118
    Koboldschürfer Benutzerbild von Pulchritudo
    Registriert seit
    27.02.2015
    Ort
    ...in Yascha Mounks "...historisch einzigartiges Experiment..."
    Beiträge
    8.262

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die von den Zionisten kontrollierten Massenmedien in den USA hämmern diesen Unsinn den Jeeesus-Freaks ja auch seit Jahrzehnten in den Schädel und sind jetzt als "Auserwählte" offiziell mit diesen Spinnern verbündet. Dazu kommt natürlich auch noch die gesamte Freimaurerei, in der die "demokratischen" Politiker organisiert sind und die den Zionisten untergeordnet dient. Tja, wie ändert man das? Das wird eine sehr große und welterschütternde Umwälzung erfordern; daran führt leider kein Weg vorbei. Mit Wahlen und Bitten und Betteln wird sich jedenfalls nichts ändern.
    Mit Gewalt auch nicht, da man an diese Leute nicht rankommt. Da hilft nur unentwegte Aufklärung über diese Strukturen, Ideologien und deren Träger und Umsetzer. Kritik an Machenschaften von Juden wird natürlich immer noch mit Antisemitismus abgewehrt und fast schon kriminalisiert, siehe die Akte Soros. Doch auch - gerade wegen Soros! - dies wirkt immer weniger als Schuldkeule auf das Bewusstsein der indoktrinierten Naivmenschen.

    Bereits die Frage an sich selbst, "Könnte es wirklich sein, dass...?" getrauen sich die allerwenigsten zu stellen. Es ist ein Tabu, fest installiert im Kopf.
    Die moderne Art der Völkervernichtung: Man hetze die Frauen gegen die eigenen Männer auf (Feminismus), gebe ihnen politische Macht und die Antibabypille. Dann installiere man Gedanken- und Sprachzensur, die Kritik an ganz bestimmten Minderheiten, Religionen, Ideologien etc. kriminalisiert (Politische Korrektheit + Schuldkult). Gleichzeitig überflute man das Volk mit der Unterschicht aus der 3. Welt (Multikulti), die sich im Gegensatz zur Urbevölkerung sehr rasch vermehrt. - Ist es Rache?

  9. #119
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.038

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von Pulchritudo Beitrag anzeigen
    Mit Gewalt auch nicht, da man an diese Leute nicht rankommt. Da hilft nur unentwegte Aufklärung über diese Strukturen, Ideologien und deren Träger und Umsetzer. Kritik an Machenschaften von Juden wird natürlich immer noch mit Antisemitismus abgewehrt und fast schon kriminalisiert, siehe die Akte Soros. Doch auch - gerade wegen Soros! - dies wirkt immer weniger als Schuldkeule auf das Bewusstsein der indoktrinierten Naivmenschen.

    Bereits die Frage an sich selbst, "Könnte es wirklich sein, dass...?" getrauen sich die allerwenigsten zu stellen. Es ist ein Tabu, fest installiert im Kopf.
    Wichtig ist eine Volksbewegung über Parteien und Schichten hinweg, die natürlich auch dieses Thema anspricht, und die irgendwann das gesamte Land durchdringt und übernimmt. Aufgrund der Gehirnwäsche müssen natürlich gewisse Dinge erst einmal behutsam angesprochen werden, damit dem konditionierten Schäfchen nicht der Kopf platzt. Ist die Masse aber unzufrieden, weil es ihr schlecht geht und sie nichts mehr zum Leben hat, dann beschleunigt das eine Radikalisierung natürlich enorm.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  10. #120
    Spökenkieker Benutzerbild von Finch
    Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    2.802

    Standard AW: Gaaaanz schlimm. Antisemitismus 2018!

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Man sollte mal eine Liste angelegen wieviel Todesopfer die kapitalistische
    Zionistenbande im Jahr 2018 in arabisch Palaestina, Syrien und Jemen
    verursacht hat. Moeglicherweise koennte das foerderlich sein das Juden
    endlich mal den Ball flacher spielen oder sogar ihre vorlauten, dreisten,
    selbstgefaelligen und ueberheblichen Hackfressen halten.

    Bei Voelkerrechtsverbrechen einschliesslich Ueberfaellen und Massenmord an Zivilisten sind die zionistischen Menschenschlaechter ganz vorn.
    Dass sie von der UN mit Abstand am häufigsten gerügt werden, ist Israel allerdings gänzlich unverständlich.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schlimm: Rolex verliert $1 Mrd.
    Von wtf im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 15:09
  2. Was ist so schlimm daran?
    Von 007basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 23:43
  3. Ist es nicht schlimm das die Rechten...
    Von Mohammed im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 17:11
  4. Schlimm
    Von flumer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 09:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 166

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben