+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 100

Thema: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl !

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.100

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen


    Darauf kann man gar nicht oft genug hinweisen! Dieser Neger ist nur ein Beispiel für die Millionen ähnlicher Fälle, die für die Asylindustrie in der Tat Goldstücke sind.
    Als Dreingabe gibt es Geld von Soros und Co, zumindest für die Profi-Umvolker. Für die Antifa gibt es Freibier und das gute Gefühl, Rebellen für eine gute Sache zu sein.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.022

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Frau Julia Scheller ist ja Mitglied einer verfassungswidrigen Partei ist, hier die Kommunistische MLPD und arbeitet angeblich als Krankenschwester.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    57.932

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Und Frank Zander erntet einen Shitstorm, weil er bei seinem Weihnachtsessen für arme Deutsche Gans anbietet und nicht etwa vegane Zutaten!

    Die haben doch alle nen Dachschaden!!!!
    Kann man solchen Leuten nicht eine Lobotomie verordnen?

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    22.797

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Kann man solchen Leuten nicht eine Lobotomie verordnen?
    Ist doch schon passiert

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von joeschmara
    Registriert seit
    02.01.2016
    Beiträge
    181

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Kann man solchen Leuten nicht eine Lobotomie verordnen?
    Früher hatte ich ja schon mal die Idee mit der Beweislastumkehr des Staatsangehörigkeitsnachweises.

    Sinngemäß: Wer keine Papiere hat, wäre demnach putativ als "Nordkoreaner" einzustufen und zurück nach Nordkorea zu führen. Inklusive eines kleinen Wiedereingliederungsgeldes von sagen wir mal 1.000€ um das erste Jahr gut zu überbrücken.

    Bei geschätzten 10 Mio zurück zu Führenden hätte das allerdings rund 50.000 Flüge um den halben Planeten verursacht.

    Dann dachte ich mir so, dass die Sache mit Sonderzügen ohne Zwischenhalt und Viehwagons die Sache auf 5.000 Zugfahrten reduzieren könne. Hat ja vor 80 Jahren auch schon mal funktioniert.

    Aber mittlerweile schaue ich recht interessiert, was die Türken mit den Armeniern gemacht haben und frage mich, ob da nicht vielleicht eher eine Option bestünde.

    Immerhin ist das ja bis heute bestritten, dass das ein Völkermord gewesen sein könne...

    Und auch die Vertreibung der Deutschstämmigen aus der Tschechei lief ja so ähnlich ab und hat den allerhöchsten Segen der Weltgemeinschaft.
    Das was man bräuchte weiß man nicht
    und was man weiß kann man nicht brauchen
    Quelle: Faust 1, Studierzimmer. (Faust)

  6. #26
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    20.027

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Dachschaden ist sehr nett ausgedrückt .....
    Ich hätte vollstes Verständnis für einen "Shitstorm" in dieser Angelegenheit, wenn damit angekreidet würde, daß es in der angeblich so reichen BRD überhaupt noch Obdachlose gibt, während wir Millionen junger, gesunder Musel und Neger im besten wehrfähigen Alter alimentieren können. Am Geld alleine kann es also nicht liegen.
    Die haben ihm angekreidet, dass er für die Obdachlosen und Armen Gänse schlachten hat lassen! Da merkste doch, wie bekloppt dieses Land inzwischen ist.

    Nee, am Geld liegts nicht. Eher an mangelndem Hirn!
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  7. #27
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    20.027

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Kann man solchen Leuten nicht eine Lobotomie verordnen?
    Was willste denn da noch lobotomieren? Kiek den Skorpion an...der ist in der Hinsicht das beste abschreckende Beispiel. Diese Leute sind komplett durch in der Birne.

    Vorne Stroh und hinten Wasser. Wenns vorne brennt - einfach nur nicken!
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  8. #28
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.127

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Zitat Zitat von latinroad Beitrag anzeigen
    Der gewaltätiger Afrikaner Alassa Mfouapon, der von den deutschen Behörden abgeschoben wurde, ist wieder zurück.

    (Abgeschoben wurde er natürlich nur nach Italien ) !!

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Unterstützt wurde die Rückholung unter anderem von dem "Ellwanger Appell"

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber auch von der Bundestagsabgeordneten der Linkspartei - Ulla Jelpke oder dem Musiker Max Herre wird das ganze unterstützt!
    Schiebt diese beiden gleich mit ab, aber vorher ihre Konten konfissieren, damit sie kein Kapital für solchen Unsinn mehr haben.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    05.05.2005
    Beiträge
    2.022

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Man muss ja bedenken, das es sich bei den Unterstützern um kriminelle Personen handelt. Der Flüchtling hat in Italien zuerst Asyl beantragt, danach in Deutschland. Dann Abschiebung nach Italien. Und jetzt schon wieder rechtswidrig nach Deutschland ! Ich glaube selbst dem grünen Ministerpräsident in BW wird das langsam zu bunt ! Dem Innenminister Seehofer langt es sowieso mit dem ganzen Asylchaos in Deutschland.

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von laurin
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    13.967

    Standard AW: Abgeschobener Afrikaner ist wieder zurück nach Deutschland gekommen und beantragt nochmals Asyl

    Leserkommentar von Karin C. in der Welt:

    "Ist eigentlich der Togoer aus Ellwangen, der in Italien als Ghanaer registriert wurde auch wieder da?"

    Antwort von feli citas:

    "Ja aber als Chinese "

    Weiß ist das Schiff, das wir lieben!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Neuseeland: Mann beantragt Asyl wegen drohender Klimakatastrophe
    Von Patriotistin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.10.2013, 22:34
  2. Koreanerin kehrt nach 6 Jahren Südkorea wieder in den Norden zurück.
    Von Steiner im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 11:36
  3. Mexikanische Polizeichefin beantragt Asyl in den USA
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 13:46
  4. Türke beantragt Asyl in Deutschland zwecks Messermord.
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 08:24
  5. Österreich: Aktionskomitee Asyl beantragt U-Haft für Haider
    Von Tratschtante im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 07:44

Nutzer die den Thread gelesen haben : 141

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben