+ Auf Thema antworten
Seite 20 von 25 ErsteErste ... 10 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 191 bis 200 von 248

Thema: China auf dem Mond

  1. #191
    Mitglied Benutzerbild von Cybeth
    Registriert seit
    28.09.2013
    Beiträge
    4.927

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Vielleicht bekommt ja Wernher von Braun dann sein Denkmal auf dem Mond.
    Jau, dass wäre was

  2. #192
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.709

    Standard AW: China auf dem Mond

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    So fing alles an


    Die Gespräche mit Nebel scheitern, weil dieser immer abstrusere Forderungen gestellt haben soll. Im Oktober 1932 wird Horstig dann Nachfolger Beckers als Leiter der Abteilung 1 des Heereswaffenamts Prüfwesen. Kurze Zeit später trifft Horstig bei einem Herrenabend der Reichswehr auf Magnus von Braun, der zum damaligen Zeitpunkt Reichsminister für Landwirtschaft und Ernährung ist. Horstig fragt Braun senior, ob dieser mit einem Raketenforscher Braun verwandt sei, worauf der Vater sein Leid klagt: „Minister v. Braun brachte ziemlich aufgebracht heraus, dass der genannte Herr sein Sohn sei. Alle Überredungskünste, doch endlich von dem ,Raketenfritzen‘ sich zu trennen und baldigst ein Hochschulstudium zu beginnen, seien fehlgeschlagen. Min. v. Braun wolle seinem Sohn selbstverständlich alle Mittel zur Verfügung stellen, um ihm ein solides technisches Studium zu ermöglichen mit dem Ziel als Dr.-Ing. abzuschließen. Statt dessen sei sein Sohn ganz versessen auf diesen ,Raketenkram‘.“
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  3. #193
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.367

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Von der Logistik, Technik und besonders der Nachrichtentechnik, eine reife Leistung. In wenigen Jahren wird China Russland und die USA in der Weltraumfahrt überholt haben und weltweit die Führung übernehmen.
    Der nächste Propaganda-Fake. China ist nirgendwo gelandet. In ein paar Jahren haben die erst einmal kein Trinkwasser mehr.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  4. #194
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    24.682

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Der nächste Propaganda-Fake. China ist nirgendwo gelandet. In ein paar Jahren haben die erst einmal kein Trinkwasser mehr.
    Nimm Deine Tabletten!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  5. #195
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    24.073

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Der nächste Propaganda-Fake. China ist nirgendwo gelandet. In ein paar Jahren haben die erst einmal kein Trinkwasser mehr.
    .. bist du krank ??? du armes Kärlschen ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  6. #196
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.367

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Nimm Deine Tabletten!
    Nach den ganzen Lügen rund um die "historische" Mondlandung sollte man zumindest bei diesen immer wieder herausposaunten Thesen vorsichtig sein. Aber wenn jemand jeden Bildzeitungsmist glaubt, dann ist das ja nicht mein Problem.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  7. #197
    Mitglied
    Registriert seit
    22.03.2010
    Ort
    im hintersten Winkel von Deutschland
    Beiträge
    485

    Standard AW: China auf dem Mond

    Was wollen sie in absehbarer Zeit auf dem Mond? Ungestört Hunde züchten und mästen?
    Wenn Volksvertreter zu Marionetten werden, mutieren sie zu Volkszertretern.

  8. #198
    Verschwörungstheoretiker Benutzerbild von Nicht Sicher
    Registriert seit
    17.09.2011
    Ort
    Bananen Republik Deutschland
    Beiträge
    5.785

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Nach den ganzen Lügen rund um die "historische" Mondlandung sollte man zumindest bei diesen immer wieder herausposaunten Thesen vorsichtig sein. Aber wenn jemand jeden Bildzeitungsmist glaubt, dann ist das ja nicht mein Problem.
    Sind die ganzen anderen Landungen, zum Beispiel die erste Landung auf einem anderen Planeten überhaupt (!), dazu noch unter extremsten Bedingungen bei 500°C und 90bar auf der Venus, durch die Sowjetunion, auch ein Fake? Sind die Raumsonden wie Voyager etc. auch ein Fake? Und was hat das eigentlich direkt mit der bescheuerten Bildzeitung zu tun? Ist die Bild etwa die einzige Zeitung, die darüber berichtet? Oder was soll eigentlich dieser schwachsinnige Strohmann?
    Geändert von Nicht Sicher (15.01.2019 um 02:13 Uhr)

  9. #199
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    3.527

    Standard AW: China auf dem Mond

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Mondrover Jadehase 2 der mit der [Links nur für registrierte Nutzer], hat nun ein erstes Panorama Foto zur Erde gesendet. Offiziell hieß es das diese Aufnahme den Wissenschaftlern erlaubt, erste Analysen der Landschaft und des Reliefs im Landegebiet vorzunehmen.


    Die Sonde samt Rover war die erste überhaupt die auf der Mondrückseite gelandet ist. Der Rover soll die Mondrückseite Geologisch Untersuchen. China Plant auf dem Mond eine Bemannte Station.
    Wichtiger Aufruf
    Verhindert Artikel 13! Ruft eure EU-Abgeordneten an.
    Ja, anrufen. Mit dem Telefon. Klicken reicht nicht.

  10. #200
    Mitglied
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    2.754

    Standard AW: China auf dem Mond

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Baumwolle! Und jetzt die alles entscheidende Frage: Wie bekommen wir jetzt die ..... nach oben um es zu pflücken?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Balkenkreuz zum Mond
    Von Corpus Delicti im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 23:01
  2. China will zum Mond
    Von Kreuzbube im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 07:50
  3. Der Mond furzt.
    Von Skaramanga im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 20:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 148

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben