+ Auf Thema antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15 21 22 23 24 25
Zeige Ergebnis 241 bis 248 von 248

Thema: China auf dem Mond

  1. #241
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.583

    Standard AW: China auf dem Mond

    Von der vierten Macht in den Ozeanen hast Du natürlich schon gehört?
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  2. #242
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.977

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Von der vierten Macht in den Ozeanen hast Du natürlich schon gehört?
    Die sogenannten Unbekannten Untersee Objekte oder "Geister-U-Boote" aus der UFO-Forschung gehören vermutlich auch zur Dritten Macht. Aber Spaß beiseite, Neumann sammelt in seinem Buch sehr treffend Indizien und kommt zu einem Schluß. Mehr nicht. Ein Atom hat auch noch kein Mensch mit eigenen Augen gesehen. Trotzdem weisen zahlreiche Versuche auf seine Existenz und eine bestimmte Atomstruktur hin. Nichts anderes macht Neumann, wobei er nirgendwo den "ultimativen Beweis" verkündet. Aber lassen wir das.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #243
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.583

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Die sogenannten Unbekannten Untersee Objekte oder "Geister-U-Boote" aus der UFO-Forschung gehören vermutlich auch zur Dritten Macht. Aber Spaß beiseite, Neumann sammelt in seinem Buch sehr treffend Indizien und kommt zu einem Schluß. Mehr nicht. Ein Atom hat auch noch kein Mensch mit eigenen Augen gesehen. Trotzdem weisen zahlreiche Versuche auf seine Existenz und eine bestimmte Atomstruktur hin. Nichts anderes macht Neumann, wobei er nirgendwo den "ultimativen Beweis" verkündet. Aber lassen wir das.
    Na ja- jenseits jeder Verulkung ist es halt technisch nicht plausibel und eigentlich rein auch von den Ressourcen her nicht möglich.
    Warum hat die dritte Macht, technisch so überlegen, nicht längst die Weltherrschaft übernommen. Das wäre ganz in der Natur des Menschen liegend.
    Sei mir nicht böse: Zu wenig Anhaltspunkte, obschon faszinierende Idee, das darf ich sagen.In Ordnung?
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  4. #244
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.977

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Na ja- jenseits jeder Verulkung ist es halt technisch nicht plausibel und eigentlich rein auch von den Ressourcen her nicht möglich.
    Warum hat die dritte Macht, technisch so überlegen, nicht längst die Weltherrschaft übernommen. Das wäre ganz in der Natur des Menschen liegend.
    Sei mir nicht böse: Zu wenig Anhaltspunkte, obschon faszinierende Idee, das darf ich sagen.In Ordnung?
    Naja, diese Frage habe ich schon mit vielen durchdiskutiert, wobei ich natürlich auch selbst nicht weiß, warum. Da sich die zahlenmäßig sehr kleine Exil-Truppe offenbar nach wie vor im Krieg mit Welt- und Großmächten befindet, die über Millionenheere und gewaltige Militärmacht verfügen, ist es wohl doch nicht so einfach, "eben mal" die Weltmacht zu übernehmen. Zudem muss meiner Ansicht nach auch erst eine Krisensituation entstehen, damit die breite Masse eine neue NS-Macht herbeisehnt. Vielleicht verfolgt die DM auch einen Langzeitplan mit eigenem "arischen" Bevölkerungsaufbau, worauf einiges hindeutet (Grey Aliens usw. halte ich für ein Täuschungsmanöver). Hat sie Deutschland und Europa zunächst oder ganz aufgegeben? Keine Ahnung! Vielleicht ist sie auch durch alliierte Militärschläge geschwächt worden usw. Ich kann es nicht sagen.

    Ich persönlich halte die reine Existenz dieser DM für recht wahrscheinlich. Sie scheint sich auch weiterhin im Konflikt mit den alliierten Mächten zu befinden. Zudem scheint sie ein massives Rassen- und Bevölkerungsaufbauprogramm durchzuführen (s. weltweites "Alien"-Entführungsphänomen meist nordischer Menschen / Der berühmte Betty und Barney Hill Fall müsste da allerdings genauer hinsichtlich der Motivation untersucht werden). Wie stark diese Macht ist und was sie plant oder real durchführen kann, ist reine Spekulation. Natürlich ist es rein theoretisch auch möglich, dass die Flugscheiben Geheimprojekte der Amis mit deutscher High Tech sind, wobei es dann wenig Sinn macht, dass diese ihre eigenen Atomwaffenbasen angreifen oder auf ihr eigenes Militär losgehen. Auch Kornkreise voller NS-Symbolik in der Nähe von SS-affinen Kultstätten wurde dann wenig Sinn machen.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  5. #245
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    47.583

    Standard AW: China auf dem Mond

    Na ja, jedenfalls interessant.Iron Sky kennst Du?
    Als Komödie mit genau demThema.Schau es Dir an, Du wirst furchtbar lachen.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark



    J.W.v.G.

  6. #246
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    15.453

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Na ja, jedenfalls interessant.Iron Sky kennst Du?
    Als Komödie mit genau demThema.Schau es Dir an, Du wirst furchtbar lachen.
    "Sieg Heil, Mutterfickers!"
    Teil 2 ist fertig:


  7. #247
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    5.499

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von navy Beitrag anzeigen
    da kann sich Europa und die USA eine Scheibe abschneiden, Deutschland kann weder Flugzeuge, noch U-Boote oder einen Flugplatz bauen. Milliarden Gräber der Politik und Industrie
    Rammstein war auch schon auf dem Mond.

  8. #248
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    02.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.977

    Standard AW: China auf dem Mond

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Na ja, jedenfalls interessant.Iron Sky kennst Du?
    Als Komödie mit genau demThema.Schau es Dir an, Du wirst furchtbar lachen.
    Kenne ich doch alles. Allerdings ist deren Steampunk-Technologie wohl schon in den 40er Jahren veraltet gewesen. Ansonsten aber ganz ulkig. Der Streifen greift halt diverse "Mythen" auf. Ob da tatsächlich mehr hinter ist, kann ja jeder selbst erforschen, falls er Lust drauf hat.
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mit dem Balkenkreuz zum Mond
    Von Corpus Delicti im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 15.12.2013, 22:01
  2. China will zum Mond
    Von Kreuzbube im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 06:50
  3. Der Mond furzt.
    Von Skaramanga im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 19:51

Nutzer die den Thread gelesen haben : 148

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben