+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Muslimbrüder in Köln

  1. #1
    Si hortum habes... Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.375

    Standard Muslimbrüder in Köln

    Derzeit findet in der DITIB Hauptzentrale in Köln eine dreitägige Konferenz statt, veranstaltet von der Muslimbruderschaft und der türkischen Religionsbehörde Diyanet. Mit dabei auch der irische MB-Führer Hussein Halawa und der deutsche MB-Führer Khaled Hanafy. Auf der Konferenz verlautete Diyanet-Präsident Ali Erbaş, dass es so etwas wie einen "europäischen Islam" nicht gibt.

    Da ist es beruhigend zu wissen, daß der Verfassungsschutz keinen Grund für eine Beobachtung erkennen kann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    "Es heißt immer, daß man mit dem Älterwerden konservativer wird; aber
    ich für meinen Teil fühle mich in vielerlei Hinsicht immer revolutionärer."


    G.K. Chesterton

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.608

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Mich wundert es,das die katholische Kirche nicht den Dom zur Verfügung gestellt hat.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.611

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Mich wundert es,das die katholische Kirche nicht den Dom zur Verfügung gestellt hat.
    Kommt noch !

    Kardinal Marx will die katholische Kirchen umformen - und der Papst hat ja schon mal den Anfang gemacht, als er den Muslimen die Füße geküßt hat und damit das Zeichen der Unterwerfung in die Welt geworfen hat.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Mich wundert es,das die katholische Kirche nicht den Dom zur Verfügung gestellt hat.
    Vielleicht haben sie das Kreuz nicht runtergekriegt?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Arminius10
    Registriert seit
    09.08.2010
    Beiträge
    1.122

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Derzeit findet in der DITIB Hauptzentrale in Köln eine dreitägige Konferenz statt, veranstaltet von der Muslimbruderschaft und der türkischen Religionsbehörde Diyanet. Mit dabei auch der irische MB-Führer Hussein Halawa und der deutsche MB-Führer Khaled Hanafy. Auf der Konferenz verlautete Diyanet-Präsident Ali Erbaş, dass es so etwas wie einen "europäischen Islam" nicht gibt.

    Da ist es beruhigend zu wissen, daß der Verfassungsschutz keinen Grund für eine Beobachtung erkennen kann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Angeblich gibt es ja weder Umvolkung noch Islamisierung in Deutschland/Europa. Da muss man sich wundern, wo dann diese Figuren auf einmal herkommen und schon genug Sympathisanten und Unterstützer haben um ganze Konferenzen abzuhalten.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.611

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Gärtner Beitrag anzeigen
    Derzeit findet in der DITIB Hauptzentrale in Köln eine dreitägige Konferenz statt, veranstaltet von der Muslimbruderschaft und der türkischen Religionsbehörde Diyanet. Mit dabei auch der irische MB-Führer Hussein Halawa und der deutsche MB-Führer Khaled Hanafy. Auf der Konferenz verlautete Diyanet-Präsident Ali Erbaş, dass es so etwas wie einen "europäischen Islam" nicht gibt.

    Da ist es beruhigend zu wissen, daß der Verfassungsschutz keinen Grund für eine Beobachtung erkennen kann.

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    Der Verfassungsschutz, der bereits einen höher stehenden Muslim in seinen Reihen hat ? Man müßte auch mal nachforschen, ob selbiger nicht auch zur Muslimbruderschaft gehört. Heimlich - still und leise wird so das demokratische System systematisch unterwandert und verändert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    01.12.2018 - ... wird der erste Muslim, der eine Spitzenposition in einem deutschen ... zum Vizepräsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV) ...

    Sinan Selen, ein 46 Jahre alter in Istanbul geborener Experte für Terrorismusbekämpfung, wird der erste Muslim, der eine Spitzenposition in einem deutschen Geheimdienst bekleidet.
    [Links nur für registrierte Nutzer]





    05.12.2018 - Sinan Selen hat beim Bundeskriminalamt Terroristen gejagt. Nun soll der Sohn türkischer Einwanderer Vizechef des Verfassungsschutzes ...



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    06.12.2018 - Sinan Selen soll Vizechef des Bundesamts für Verfassungsschutz werden. Im Netz schlägt ihm viel Hass entgegen.



    [Links nur für registrierte Nutzer] › Politik

    16.11.2018 - Der türkischstämmige Jurist Sinan Selen wird Vizepräsident im Verfassungsschutzamt. Ein Porträt.

    Ein türkischer Einwanderer wird von Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem zweithöchsten Amt im Inlandsgeheimdienst, dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV), [Links nur für registrierte Nutzer].
    Soweit sind wir also schon !!!




    google: Sinan Selen anhänger der muslimbrüder

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    19.11.2018 - Für alle Linken türkisch-kurdischer Herkunft dürfte die Ernennung von Sinan Selen zum Vizechef des Bundesamtes für Verfassungsschutz eine ...





    [Links nur für registrierte Nutzer]

    08.12.2018 - Sinan Selen wird neuer Vizepräsident des Bundesamtes für ... Terrors ausweisen und ihn als Christen und Jesuitenanhänger beschreiben. Seinerzeit ... Erdogans finstere Meute ausMuslimbrüdern, rechtsextremen „Wölfen“, ...



    [Links nur für registrierte Nutzer]





    08.05.2016 - ... und mit Sinan Selen sogar ein türkischstämmiger Referatsleiter aus dem ... Selen ist ein erfahrener Beamter, der vor allem im Bereich der ... Die Anhänger der AfD wollen zurück in eine Vergangenheit, die es so nie gegeben hat. ... Auch die bekannte Muslimbruderschaft führt in Wien Kindergärten.

    [Links nur für registrierte Nutzer]





    22.07.2014 - Parallel dazu intensivierte die Hamas den seit dreizehn Jahren andauernden ... bei dem Fatah-Anhänger und Christen gleich mit massakriert wurden. .... „Die Achse des Bösen“ bat mich, einen Artikel über Sinan Selen, den ...

    google: Sinan Selen anhänger der hamas

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.611

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Hamas, eine islamische Terror-Organisation, die sich in ihrem mittelalterlich-schaurigem Weltbild, ihren imperialistischen Zielen und dem Wunsch, nicht nur Israel sondern das gesamte westliche Wertesystem zu zerstören, kaum von der ISIS unterscheidet. Hamas, die durch den Jahrzehnte langen Terror gegen Israels Zivilisten, durch den dauernden Raketenbeschuß auf Israels Süden und seit letzter Woche auf ganz Israel, durch den perversen Selbstschutz durch die eigenen Brüder, Frauen und Kinder, einzig und alleine das andauernde Leiden der Menschen in Gaza zu verantworten hat.

    2005 räumte Israel den Gazastreifen. Kurz darauf übernahm Hamas die Kontrolle in einem blutigen Putsch, bei dem Fatah-Anhänger und Christen gleich mit massakriert wurden. Anstatt die von Israel zurückgelassenen Gewächshäuser zu nutzen, wurden sie zerstört. Aufgebaut wurde mit iranischen Mitteln ein riesiges Raketenarsenal. Kaum ein Tag in den letzten acht Jahren, in denen 3.5 Millionen Israelis im Süden des Landes nicht dem Raketen-Terror der Hamas ausgesetzt waren. Der Wahnsinn wird bei der Vorstellung deutlich, Menschen in Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern müssten täglich unter Raketen-Terror aus Luxemburg leben. Eine ganze Generation israelischer Kinder ist durch das Leben mit den täglichen Sirenen im Kindergarten, beim Abendessen oder mitten in der Nacht traumatisiert.

    Das ist keine Spirale, das ist ein Albtraum, der seit letzter Woche das gesamte Land plagt.
    Ein Albtraum, der Israel übrigens nicht davon abhielt, letzte Woche dreizehn palästinensischen Kindern, sechs davon aus Gaza, lebensrettende Herzoperationen im Wolffson Medical Center zu ermöglichen - kostenlos. Gerettete palästinensische Kinderherzen interessieren die Medien nicht.
    Liest man die Schlagzeilen in Deutschland, ist es kein Wunder, daß laut Forsa „52 Prozent [der Deutschen] der Meinung ist, „dass beide Parteien Schuld an der Eskalation haben“ und „14 Prozent Israel als hauptverantwortlich für den Konflikt“ sehen.
    Der tägliche Konsum der verkehrten Chronologie, der tendenziösen Semantik, der moralischen Gleichstellung Israels mit einer Terrororganisation erklärt wiederum warum 86 Prozent der Deutschen der Meinung ist, „Deutschland sollte sich öffentlich nicht klar hinter Israel stellen.“
    Wem nutzt die Relativierung des islamistischen Terrors? Sie nützt den Terroristen. Die verstehen mittlerweile viel von politischer Propaganda und können ihr Glück über Schlagzeilen in Deutschlands Medien nicht fassen.
    Das aber wollen die Muslimbrüder erreichen - daß Islamisten in unseren wichtigsten Stellen - Posten - drin sind und sie damit Befugnis und Zugriff auf Gesetze haben.

    „Heute steigt die Arabische und Islamische Nation auf und wacht auf, und wird, wenn Allah es will, den Gipfel erreichen. Sie wird siegen. Sie wird die Gegenwart mit der Vergangenheit verbinden. Sie wird die Horizonte der Zukunft eröffnen. Sie wird die Welt wieder regieren. Wenn Allah es will dauert es nicht mehr lange.“ (Khaled Mashal, politischer Führer der Hamas in Al Jazeera am 03.02.2006)
    Inshallah – die Medien in Deutschland sind eifrig dabei, ihm den Weg zu ebnen.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Arminius10 Beitrag anzeigen
    Angeblich gibt es ja weder Umvolkung noch Islamisierung in Deutschland/Europa. Da muss man sich wundern, wo dann diese Figuren auf einmal herkommen und schon genug Sympathisanten und Unterstützer haben um ganze Konferenzen abzuhalten.
    Bei der Unterstützer-Szene in den Parlamenten, Kommunen, Verbänden, Gewerkschaften, Vereinen, Kirchen, etc. ... ist das alles überhaupt kein Wunder mehr!

    Was böse naszis und verschwörungstheoretiker, etc ... Islamisierung nennen, nennen die o. g. Integration!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    Nordlicht Benutzerbild von Sjard
    Registriert seit
    24.02.2014
    Ort
    Midgard
    Beiträge
    1.980

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Bei der Unterstützer-Szene in den Parlamenten, Kommunen, Verbänden, Gewerkschaften, Vereinen, Kirchen, etc. ... ist das alles überhaupt kein Wunder mehr!

    Was böse naszis und verschwörungstheoretiker, etc ... Islamisierung nennen, nennen die o. g. Integration!
    Nur das die "Integration" in Richtung Zuwanderer verlaufen soll, nicht in Richtung der einheimischen Kultur.
    Der Irrtum strömt, die Wahrheit sickert.

    ​Peter Sirius ( 1858 - 1913 )

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    31.155

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Sjard Beitrag anzeigen
    Nur das die "Integration" in Richtung Zuwanderer verlaufen soll, nicht in Richtung der einheimischen Kultur.
    Muß ja so sein!

    Schließlich hat die sog. Integrationsbeauftragte Aydan Özoğuz (SPD) festgestellt, daß eine spezifisch deutsche Kultur jenseits der Sprache »schlicht nicht identifizierbar« sei!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Todesurteil für den Führer der Muslimbrüder
    Von ladydewinter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 11:08
  2. Muslimbrüder verlegen Hauptquartier nach Graz
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 13:16
  3. Haftbefehle gegen Führer der Muslimbrüderschaft in Ägypten
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 19:42
  4. Muslimbrüder zerstören Deutschland von innen
    Von Vril im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 08:39
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 09:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben