+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 46

Thema: Muslimbrüder in Köln

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.044

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Bei der Unterstützer-Szene in den Parlamenten, Kommunen, Verbänden, Gewerkschaften, Vereinen, Kirchen, etc. ... ist das alles überhaupt kein Wunder mehr!

    Was böse naszis und verschwörungstheoretiker, etc ... Islamisierung nennen, nennen die o. g. Integration!
    Wenn ich das dämliche Schild an der Hochschule Alice Salomon hängen sehe, dann wird mir immer übel.

    google: die ziele der muslimbrüder in europa

    google: muslimbrüder. ihre geheime strategie. ihr globales netzwerk

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Muslimbruderschaft ist die größte Islamistengruppe der Welt und gleichzeitig in ihrer Vielschichtigkeit kaum fassbar. Längst sind die Muslimbrüder auch außerhalb ihres Mutterlandes Ägypten ein globaler Machtfaktor. Millionen sind weltweit in 78 Ländern aktiv: nicht bloß in der islamischen Welt, auch in den USA, Großbritannien, Österreich und Deutschland. Die Bruderschaft umfasst Tochterorganisationen wie die palästinensische Hamas und sie pflegt nicht zuletzt Kontakte zur terroristischen Al-Kaida.

    Petra Ramsauer beleuchtet das globale Netzwerk der Bruderschaft und gibt mit aktuellen Reportagen aus Ägypten, Libyen, Syrien und Europa einen Einblick in ihre geheime Struktur, ihren gigantischen Wohlfahrtsapparat und ihre Ziele. Der Prophet ist unser Führer. Der Koran ist unser Gesetz. Der Dschihad ist unser Weg. Für Allah zu sterben, ist unsere größte Hoffnung , lautet die Parole der Muslimbrüder, die Angst bei ihren Gegnern und Begeisterung bei ihren Anhängern schürt.


    https://www.nzz.ch/feuilleton/zeitgeschehen/salafisten-in-europa-ziel-islamistische-herrschaft-ld.113643

    Die Salafisten kämpfen in Europa erfolgreich um die Deutungshoheit über den Islam. Sie begeben sich dabei auf Kollisionskurs mit allen anderen.

    Sinngemäss wird die Religion nicht nur als Anleitung für die Beziehung zu einem Gott verstanden, sondern als Autorität, die die gesamtgesellschaftlichen Beziehungen reguliert und das politische Gemeinwesen nach ihren Maximen prägt. Der Anspruch auf oberste Gültigkeit, die expansionistische Agenda sowie das Einfordern von gesellschaftlicher und politischer Macht bringen diese Ausprägungen des Islam in der islamischen Welt und in Europa auf Kollisionskurs mit der vielfältigen Religionspraxis im Islam, mit allen Andersdenkenden, auch den tolerant oder nichtgläubigen Menschen mit muslimischem Erbe, mit gesellschaftlichen Umgangsformen, staatlichen Gesetzen und mit den Menschenrechten. Und sie sind seit gut zehn Jahren auch in der Schweiz auf dem Vormarsch

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.044

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Ein zweites Merkmal ist der Aufbau einer repressiven Kultur unter den Menschen mit muslimischem Erbe durch die Desavouierung alles «Nichtislamischen» (haram) und die Propagierung einer «islamischen» Lebensführung (halal). Diese als Forderung verstandene, an alle Menschen muslimischen Glaubens gerichtete Vorstellung führt regelmässig zur Drangsalierung von nichtverschleierten Mädchen (oder deren Eltern), die an Schulen und im öffentlichen Raum von selbsternannten Tugendwächtern wahlweise als Huren und Schlampen bezeichnet werden.
    Die Botschaft ist einfach:
    Der Islam ist hier, und seine Macht wächst. Es geht um die Konstituierung einer identitären Gegenöffentlichkeit.
    Ein drittes Merkmal sind die Bekämpfung der offenen und öffentlichen Diskussion über den Islam und die Erzeugung von Verunsicherung und Furcht, in den westlichen Staaten zuerst durch die Delegitimierung der Kritik. Diese wird als Ausdruck von Rassismus, Islamophobie und Fremdenhass hingestellt und durch Gerichtsverfahren und endlose Klagen bei den Behörden bekämpft. Im Bemühen um eine Fetischisierung des Koran wird zur Verunglimpfung historisch-kritischer oder philologischer Analysen an den Universitäten aufgerufen, konfliktscheue Dozierende gehen dem Thema aus dem Weg oder publizieren unter einem Pseudonym wie Christoph Luxenberg.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  3. #13
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.359

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Verwunderlich ist, daß die Kirche, den Dom, noch nicht zur Moschee, hat umbauen lassen.
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  4. #14
    Nie wieder Schweden! Benutzerbild von Rolf1973
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.330

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Mich wundert es,das die katholische Kirche nicht den Dom zur Verfügung gestellt hat.
    Dies geschah aus Rücksicht. Man befürchtete wohl, dass die Satansjünger darin brennen und alles abfackeln könnten.
    „Den Multikulturalismus ein gescheitertes Konzept zu nennen, ist eine Verharmlosung! Es handelt sich um eine menschenverachtende, asoziale, volks- und staatsfeindliche, antidemokratische und gewalttätige Praxis!"-Thorsten Hinz

    Abwärts immer, aufwärts nimmer!




  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    57.927

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Verwunderlich ist, daß die Kirche, den Dom, noch nicht zur Moschee, hat umbauen lassen.
    Köln ist eben noch nicht so felsenfest in den Händen der St. Gallener Mafia, wie es andere Städte sind.

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.044

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Leseratte Beitrag anzeigen
    Verwunderlich ist, daß die Kirche, den Dom, noch nicht zur Moschee, hat umbauen lassen.
    Kommt noch - mit Hilfe von Kardinal Marx und diesem Doppelnamigen - wie hieß er doch gleich ? Bedford-Strom ?
    Ziel: Zahl der Muslime in Schweden zu erhöhen

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der Nahost-Expertin Ranko ist es gelungen, mit den führenden Vertretern der Bruderschaft zu sprechen. In ihrem aktuellen Porträt dieser Verbindung erläutert sie Entstehung und Geschichte der Bruderschaft und wagt einen Blick in die Zukunft.
    Seit ihrer Gründung 1928 war die Bewegung immer wieder schweren Repressionen ausgesetzt. Trotzdem gelang es ihr, ihren Einfluss in der Bevölkerung auszubauen, nicht zuletzt durch ihr soziales Engagement. Die Bruderschaft wurde die stärkste oppositionelle Kraft Ägyptens: Nach dem Sturz Mubaraks erlebte sie ihre bisher größte Stunde. Nur kurz währte der Triumph; heute wirkt die Verbindung wieder im Verborgenen. An Einfluss verloren hat sie durch das erneute Verbot kaum, wenn auch aktuell an Rückhalt in der Bevölkerung. Ist eine Rückkehr der Muslimbrüder an die Macht vorstellbar? Was würde das für die zarten Pflänzchen Gleichberechtigung und Demokratie in Ägypten bedeuten?
    Ein Vorhaben der Bruderschaft sei es, die Zahl der Muslime in Schweden zu erhöhen, so die Studie. Dies wiederum führe zu Spannungen in der sekulären Gesellschaft und gefährde die zivile Ordnung.
    Zugleich habe die Muslimbruderschaft das politische Ziel eine islamischen Parallelgesellschaft zu erreichten, „in der Muslime in eigene Schulen gehen und Zugang zu kommunalen Dienstleistungen haben, die im Einklang mit islamischen Normen stehen,“ so der Bericht. Zudem wird vor größeren sozialen Spannungen durch weitere Einwanderung aus Afrika und dem Nahen Osten gewarnt.
    „Politische Eliten“ schreiben Verhalten gegenüber Minderheiten vor

    An solchen Vorhaben Kritik zu äußern könne dazu führen, als „rassistisch“ oder „islamophob“ bezeichnet zu werden. Die politischen Eliten im Land würden vorschreiben, wie man sich als Mitbürger gegenüber Minderheiten zu verhalten habe, heißt es im Bericht.
    So werden Werte wie „Akzeptanz“ und „Toleranz“ für Mitbürger verlangt, „die in irgendeiner Art vom Mainstream abweichen“. Diesen Menschen sollten kulturelle und religiöse Rechte eingeräumt werden, damit sie ihren spezifischen Lebensstil bewahren und teilweise auch entwickeln können.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]...



    21.07.2016 - Ende Juni fand in Sarajevo eine große Konferenz statt, die European Islamophobia Summit, deren Ziel vorgeblich darin bestand, „dem ...

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]



    Die Muslimbruderschaft oder Moslembruderschaft (arabisch الإخوان المسلمون al-ichwān ... Im Gazastreifen hingegen errichtete ihr Ableger Hamas nach einer .... Unter dem neuen Führer Hasan al-Hudaibi verfolgte sie weiter ihre Ziele: Bildung .... und die Muslimbrüder über ein internationalesUnterstützernetzwerk verfügen.




    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]...

    04.05.2014 - Geht es um die Muslimbrüder, ist nicht mehr nur von terroristischen Tätern die Rede. ... Eine Frau drückt ein Foto von Ex-Präsident Mursi an ihre Brust (dpa / ... kommen und setzt sich vorurteilsfrei mit den Zielen und Strategien der Muslimbrüder auseinander. ... Ihre geheime Strategie. Ihr globales Netzwerk

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer]

    10.05.2014 - GEHEIMBUND Woher kommt die Muslimbruderschaft und wie ist sie organisiert? Und wie wird ... Ihre geheime Strategie. Ihr globales Netzwerk“ kam nach jahrelangen Recherchen dabei heraus. ... Das Ziel war und ist die Wiedererrichtung eines Kalifats, eines Staates, in dem alle Muslime vereint leben.
    google: muslimbrüder ziele ihre geheime strategie ihr globales netzwerk


    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › DIE ZEIT Archiv › Jahrgang 2018 › Ausgabe: 52

    14.12.2018 - Hamburg Hafenstadt-Lotse · Urlaubsziele · Kulturveranstaltungen .... Welche Rolle spielten der marokkanische Geheimdienst und die CIA? 5. .... Das ist das Netz, das um Amri gelegt ist. .... Als der Lkw auf die beiden zuraste, stieß Christoph Herrlich seine Bekannte zur Seite und rettete ihr das Leben.



  7. #17
    Bundeskanzler Björn Höcke Benutzerbild von Leseratte
    Registriert seit
    01.02.2015
    Beiträge
    4.359

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Bedford-Strohm ist Protestant. Aber der unterwirft, sich auch sofort.

    Der EKD-Ratsvorsitzende wehrt sich gegen die Kritik, er habe in Jerusalem seine christliche Identität verleugnet. Heinrich Bedford-Strohm geißelt die Inszenierung eines anti-islamischen Kulturkampfes.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Hans Püschel:

    Wenn ich Nazi bin, nur weil ich mit Leib und Seele für Deutschland einstehe, dann bin ich stolz, ein Nazi zu sein!

    Leseratte gehört der Rechtsfraktion an.

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.044

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Weltbild der Muslimbrüder 1:36:44


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Muslimbruderschaft | Victor Willi auf den Spuren der Muslimbrüder | Reportage | SRF DOK 21:59 min

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Muslimbruderschaft will Deutschland in islamischen Gottesstaat umwandeln 6:28 min


  9. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2018
    Beiträge
    22

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Bald werden sie es wohl unter Strafe stellen, etwas gegen die MuslimBrüder zu sagen.
    Die Presse sagt immer die volle Wahrheit und es unterlaufen ihr auch niemals irgendwelche Fehler.
    Wer etwas anderes behauptet, fürchtet Rufmord!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    22.780

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von hawk Beitrag anzeigen
    Bald werden sie es wohl unter Strafe stellen, etwas gegen die MuslimBrüder zu sagen.
    Wieso bald? Ist schon so. Das erste Urteil gab es in Österreich

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Todesurteil für den Führer der Muslimbrüder
    Von ladydewinter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 11:08
  2. Muslimbrüder verlegen Hauptquartier nach Graz
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 13:16
  3. Haftbefehle gegen Führer der Muslimbrüderschaft in Ägypten
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 19:42
  4. Muslimbrüder zerstören Deutschland von innen
    Von Vril im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 08:39
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 09:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben