+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Thema: Muslimbrüder in Köln

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.160

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Ich gehöre ja zur Generation, die geht. Da geht man nicht als Generation.
    Eben.
    Ein Jeder 'geht' allein.
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

  2. #42
    FREIGEIST Benutzerbild von Ingeborg
    Registriert seit
    15.07.2007
    Beiträge
    30.564

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Falls ihr wissen wollt, warum so viele Muslime frustriert und wütend aufwachsen: Das ist ganz normaler Unterricht in vielen Koranschulen in Islamischen Ländern. Schläge und Gewalt sind ein Teil davon. Sogar ich habe das als Kind erfahren, in Deutschland. pic.twitter.com/guvXSCTGJR

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von Kikumon
    Registriert seit
    13.02.2015
    Beiträge
    3.636

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    in Köln - da haben sich DITIB und Muslimbrüder zusammen organisiert und der Stadtspitze nix gesagt
    Die können ihr gemeinsames Interesse einfach nicht verleugnen. Die AKP und die Muslimbruderschaft gehören zusammen (Erdogan ist ein Muslimbruder-Fan). Gemeinsames Interesse: Unterwanderung und letztendlich Übernahme des Host-Staates.

    Wenn nun endlich einigen die Augen aufgingen, wäre ich ja froh!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Und kämpft gegen sie, bis nur noch Allah verehrt wird!"

    Sure 8, Vers 39



  4. #44
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    18.044

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Die können ihr gemeinsames Interesse einfach nicht verleugnen. Die AKP und die Muslimbruderschaft gehören zusammen (Erdogan ist ein Muslimbruder-Fan). Gemeinsames Interesse: Unterwanderung und letztendlich Übernahme des Host-Staates.

    Wenn nun endlich einigen die Augen aufgingen, wäre ich ja froh!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Zum Inhalt der Seite: Sie sprechen von Dialog - aber ich glaube, die Politiker haben Angst, weil sie gemerkt haben, daß ihre Blauäugigkeit, die von der Bevölkerung längst erkannt ist, nun aufgeflogen ist. Andererseits haben sie auch Angst, daß es ihnen ans "Leder" gehen könnte, ihre Familie bedroht werden würden wie bei den Richternund anderen Menschen, die sich wehren.

    Hier beginnt, meiner Ansicht nach, ein Spielen von der Seiten der DITIB und Muslimbruderschaft, wie weit sie gehen können - mit unseren Politikern.

    Dieser sogenannten Dialog ist sowieso nur einseitig - die Angst steckt den Politikern in den Knochen, weil sie allmählich so manches erkannt haben.

    Und jetzt riechen sie auch die Gefahr, die da lauert, denn diese ewige Uneinigkeit in den Parteien, die Ziele, die nie erreicht werden, weil schon vor 15 Jahren klar war, daß vieles im Staat schief läuft - eine Kanzlerin wie Blatt im Wind - da wird nur noch durch laviert - das alles erkennen auch die ausländischen Kräfte in den Ländern, man beobachtet immer das Wirken im Staat und das Fehlverhalten und beurteilt es.

    Man sollte die Muslime nicht für blöd halten, sie beobachten, wie weit und wann sie eingreifen und so manches an sich ziehen können - sie sitzen schon längst in den Startlöchern, wo noch was zu holen ist. Da sind sie messerscharf - "holde Melodien", wenn man noch nicht ran kann, und grobe Töne, wenn sie am Ziel sind.

    "Der Fuchs und die Trauben" - altes Sprichwort.

  5. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1.273

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen
    Die können ihr gemeinsames Interesse einfach nicht verleugnen. Die AKP und die Muslimbruderschaft gehören zusammen (Erdogan ist ein Muslimbruder-Fan). Gemeinsames Interesse: Unterwanderung und letztendlich Übernahme des Host-Staates.
    Wird wohl so sein. Für die BRD ist das egal. In GB und F wird es auch so kommen. Darüber schadenfroh? Vielleicht ein bisschen?

    Zumindest wird die Frage interessant, wo die Übernahme zuerst stattfindet.....
    „Ei, Kall, mei Drobbe“

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von Schopenhauer
    Registriert seit
    18.09.2015
    Beiträge
    14.160

    Standard AW: Muslimbrüder in Köln

    Mh...
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Immerhin!
    Ohne Wahrheit gibt es keine Freiheit.

    "Ich glaube, ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich Leute von Anfang an doof finden darf. Ich habe ja nicht ewig Zeit."

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Todesurteil für den Führer der Muslimbrüder
    Von ladydewinter im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 11:08
  2. Muslimbrüder verlegen Hauptquartier nach Graz
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 13:16
  3. Haftbefehle gegen Führer der Muslimbrüderschaft in Ägypten
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2013, 19:42
  4. Muslimbrüder zerstören Deutschland von innen
    Von Vril im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 08:39
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 09:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 102

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben