+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 172

Thema: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.286

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von Arend Beitrag anzeigen
    In Kanada?? Von 145.649Kg geraubtem Gold aus De Nederlandsche Bank landeten 120 Tonnen in der Schweiz, so wurde 1947 festgestellt. Von dort, und aus Deutschland selbst, bekamen die Holländer ganze 52 Tonnen wieder. Das belgische Raubgold, 198 Tonnen, ging einen ähnlichen Weg. Die Schweizer haben erst Ende der Neunziger zugeben müssen dass ihre Nationalbank genau wusste wo die insgesamt 350 Tonnen herkamen die Hitler dort zum Verkauf anbot. Kanada kommt der Geschichte* dieses Goldes nicht vor.

    *Eksters. De nazi-roof van 146.000 kg goud bij De Nederlandsche Bank, von Gerard Aalders (NIOD).

    Jaja Feind liest mit

    Diese Information stammt aus eine TV Doku eines BRD TV Senders.
    Gefühlsbomben wie Claudia Roth möchten am liebsten die ganze Welt in unser Sozialsystem aufnehmen.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von Arend
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    184

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Diese Information stammt aus eine TV Doku eines BRD TV Senders.
    Könnte sich dann um Polen- und Russengold handeln. Holland kam übrigens einigermaßen gut weg. Schon seit 1937 wurde insgesamt 80% des Goldvorrats heimlich ins Ausland transportiert. Wo ein Teil dann doch noch den größten Goldräubern der Weltgeschichte in die Hände fiel: den Japanern.

  3. #23
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.067

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Das Gold der von den Deutschen besetzten europäischen Länder landete 1940 in Kanada, also das kann ihm nicht reich gemacht haben.
    Dein ueblicher Quatsch.

    Was in Montreal auf Beschluss der britischen Regierung und der Genehmigung des Koenigs aufgehoben wurde, war ausschliesslich das Gold der britschen Zentralbank.

    Andere Laender hatten ihr Gold nach New York verschifft.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.286

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Dein ueblicher Quatsch.

    Was in Montreal auf Beschluss der britischen Regierung und der Genehmigung des Koenigs aufgehoben wurde, war ausschliesslich das Gold der britschen Zentralbank.

    Andere Laender hatten ihr Gold nach New York verschifft.

    Aber alle Länder haben etwas Gold für Adolf Hitler zurück gelassen.
    Gefühlsbomben wie Claudia Roth möchten am liebsten die ganze Welt in unser Sozialsystem aufnehmen.

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1.432

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Dein ueblicher Quatsch.

    Was in Montreal auf Beschluss der britischen Regierung und der Genehmigung des Koenigs aufgehoben wurde, war ausschliesslich das Gold der britschen Zentralbank.

    Andere Laender hatten ihr Gold nach New York verschifft.
    Quatsch
    „Ei, Kall, mei Drobbe“

  6. #26
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.067

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Aber alle Länder haben etwas Gold für Adolf Hitler zurück gelassen.
    Fabrizierst nur noch Unsinn ......

  7. #27
    food for thought Benutzerbild von houndstooth
    Registriert seit
    06.08.2003
    Ort
    Vancouver, B.C. Canada
    Beiträge
    8.067

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Quatsch
    Die dokumentierte Geschichte der britischen Goldtransporte nach Montreal habe ich hier in einem anderem Strang wiedergegeben.

    Andere gold deposits von anderen europaeischen Laendern , wie z.B. Belgien und Holland ,die ihr Gold vor den Nazis in Sicherheit gebracht hatten, wurden im Zentrum von New York aufbewahrt und zwar im basement eines Gebaeudes wo heute das Rockefeller Centrum steht.

  8. #28
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    13.710

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Wurden nicht Ghaddaffi, Saddam und Assad auch von der Westpropaganda zu den reichsten Männern (viel reicher als die Rothschilds)der Welt erklärt? Sagt man dem bösen Putin nicht auch ähnliches nach? Böse Verschwöriker könnten da eventuell ein Muster erkennen.
    Alles Verschwörung! Die demokratischen Weltorgane verkünden nur die Wahrheit für den Pöbel!

    Natürlich wollten sie auch nie Deutschland einer Feuerprobe bisher unbekannten Ausmaßes unterziehen. Nur Rechtsknaller reden so ne Kackschxxx!

    Natürlich muß das eine Lüge sein, daß sie 1937 schrieben, daß die deutsche Nation es verdient hat, aus der Völkergemeinschaft ausgerottet zu werden. Oder 1938, als sie schrieben "Kill off the Germans". So etwas tun Demokraten nie nie. Gut, die Weißen verschwinden nun in ihren Völkerkesseln, aber das konnte doch keiner wissen ...?!?!
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  9. #29
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    13.710

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von houndstooth Beitrag anzeigen
    Dein ueblicher Quatsch.

    Was in Montreal auf Beschluss der britischen Regierung und der Genehmigung des Koenigs aufgehoben wurde, war ausschliesslich das Gold der britschen Zentralbank.

    Andere Laender hatten ihr Gold nach New York verschifft.
    Hitler war der reichste Kriegsgewinnler. Nun kennen wir den Hauptgrund für den 2. WK! Hitler liebte es zu protzen und zu prunken, ab und an fraß er auch Linseneintopf aus der Gulaschkanonen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  10. #30
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    23.945

    Standard AW: 1942. Hitler, der reichste Mann der Welt?

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Haben wir hier den eigentlichen Kriegsgrund? Hitlers Gier nach Reichtum, Gold und Juwelen?
    Muß die Geschichte neu geschrieben werden ...?
    ...
    .. es war je nicht nur Hitler der sich so einiges unter den Nagel gerissen hat .. frag mal Goebels , aber geht ja nicht mehr ..
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mann, der zufällig aussieht wie Adolf Hitler, fühlt sich diskriminiert
    Von Patriotistin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 11:56
  2. Ist Putin der reichste Mann Europas?
    Von Rikimer im Forum Europa
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.01.2008, 18:07
  3. Ist das der mächtigste Mann der Welt ?
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 20:50
  4. Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 29.03.2006, 20:41
  5. Der mächtigste Mann der Welt
    Von Ex-Admin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 02.10.2003, 20:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 148

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben