Umfrageergebnis anzeigen: Warum brachte sich Geli um?

Teilnehmer
7. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Weil sie Maurice nicht haben konnte

    6 85,71%
  • Weil sie des Missbrauchs überdrüssig war

    1 14,29%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 83

Thema: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

  1. #11
    Kampf dem Kapital! Benutzerbild von Smultronstället II.
    Registriert seit
    05.09.2016
    Ort
    Sparta, Potsdam, Moskau
    Beiträge
    2.316

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    Böse Zungen behaupteten zudem, Hitler hätte sich von Geli auch bekoten lassen. Sehr bizarr, das Ganze.
    Erst Rayk Anders, jetzt sogar der Adolf!

    Was bei diesen Leaks nicht alles rauskommt!

    Who's next?



    Salo, oder die 120 Tage im Weißen Haus.

    <a href=https://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic134793_2.gif target=_blank>https://www.politikforen.net/signatu...ic134793_2.gif</a>
    Fryheit für Schröder! Fryheit für Deutsche Substanz! Fryheit für Das Leben!
    Meinungsfryheit statt Feminismus!


  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Lykurg
    Registriert seit
    03.02.2017
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.185

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Andererseits war Geli in Hitlers jüdischen Chauffeur Emil Maurice verliebt, was Hitler gar nicht schmeckte.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Böse Zungen behaupteten zudem, Hitler hätte sich von Geli auch bekoten lassen. Sehr bizarr, das Ganze.

    Warum brachte sich Geli um?
    Ja, is klar. Mir sagte neulich einer in der U-Bahn, dass der User "Mabac" selbst total auf Kotspiele mit kleinen Hunden steht...Ist das hier der ultimative Unter-Bildzeitungsthread, oder was?
    "Mit den Weltvergiftern kann es daher auch keinen Frieden geben. Es werden auf Dauer nur wir oder sie weiterexistieren können. Und ich bin entschlossen, meinen Weg niemals zu verlassen. Ich habe den Propheten des Zerfalls einen kompromisslosen Kampf angesagt, der erst mit meinem Tod enden wird." (Aus: Beutewelt, Friedensdämmerung)

  3. #13
    Sachse Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Innere Emmigration
    Beiträge
    8.873

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, is klar. Mir sagte neulich einer in der U-Bahn, dass der User "Mabac" selbst total auf Kotspiele mit kleinen Hunden steht...Ist das hier der ultimative Unter-Bildzeitungsthread, oder was?
    In der U-Bahn treibt sich eh nur Gesindel herum!

    Aber:
    [...] Otto Strasser, ein Rivale Hitlers in der NSDAP, behauptete, dass Hitler seine Nichte Geli Raubal gezwungen habe, auf ihn zu defäkieren und zu urinieren.[... ]
    Der Psychologe Henry Murray verfasste 1943 unter dem Titel Analysis of the Personality of Adolph Hitler: With Predictions of His Future Behavior and Suggestions for Dealing with Him Now and After Germany’s Surrender einen weiteren psychoanalytischen Bericht für das OSS, in dem er Hitlers angenommene Koprophilie untersuchte, hauptsächlich jedoch eine schizophrene Erkrankung bei Hitler diagnostizierte.[...]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dass Hitler erst durch Gelis Selbstmord einen Treffer abbekam, was das Sexualverhalten betrifft, ist ebensfalls möglich:

    „Ich glaubte, Hitler sei ein Fall eines Mannes, der weder Fisch, noch Fleisch, noch Geflügel, weder gänzlich homosexuell noch gänzlich heterosexuell war […] Ich war zum festen Glauben gekommen, dass er impotent sei, der unterdrückte, masturbierende Typ.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wo gestern eine christliche Schule stand, steht morgen eine Moscheehütte. Der kriegerische, männliche Geist dieser Religion ist dem Neger verständlicher als die Lehre vom Mitleid, die ihm nur die Achtung vor den Weißen nimmt ...
    O. Spengler 1934

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    4.352

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von mabac Beitrag anzeigen
    In der U-Bahn treibt sich eh nur Gesindel herum!

    Aber:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Dass Hitler erst durch Gelis Selbstmord einen Treffer abbekam, was das Sexualverhalten betrifft, ist ebensfalls möglich:


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Woher wusste Strasser denn von Adolfs Vorlieben? Hat er zugeschaut?

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.286

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Der Führer hätte mehr Frauen haben können als Mick Jagger und seine Stones zusammen, aber für so etwas war der Führer nicht primitiv genug.
    Gefühlsbomben wie Claudia Roth möchten am liebsten die ganze Welt in unser Sozialsystem aufnehmen.

  6. #16
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2018
    Beiträge
    574

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, is klar. Mir sagte neulich einer in der U-Bahn, dass der User "Mabac" selbst total auf Kotspiele mit kleinen Hunden steht...Ist das hier der ultimative Unter-Bildzeitungsthread, oder was?
    für den Idioten aus Braunau absolut angemessen

  7. #17
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.818

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von Lykurg Beitrag anzeigen
    Ja, is klar. Mir sagte neulich einer in der U-Bahn, dass der User "Mabac" selbst total auf Kotspiele mit kleinen Hunden steht...Ist das hier der ultimative Unter-Bildzeitungsthread, oder was?
    Lass einfach. Der Strang lebt nicht lang.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.286

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Den Schauspieler aus der Kungfu TV Serie hat man in Thailand stranguliert in einem Kleiderschrank im Puff gefunden und es war weder Mord noch Selbstmord, das ist doch in der heutigen Zeit kein Thema mehr, alles was Spaß macht ist erlaubt.
    Gefühlsbomben wie Claudia Roth möchten am liebsten die ganze Welt in unser Sozialsystem aufnehmen.

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.286

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Hitlers Sekretärin Traudl Junge schreibt, "Der Führer spielte bei jungen Mädchen gerne die Vaterrolle"!
    Gefühlsbomben wie Claudia Roth möchten am liebsten die ganze Welt in unser Sozialsystem aufnehmen.

  10. #20
    Sachse Benutzerbild von mabac
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Innere Emmigration
    Beiträge
    8.873

    Standard AW: Hitler und Geli - eine tragische Liebe

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Der Führer hätte mehr Frauen haben können als Mick Jagger und seine Stones zusammen, aber für so etwas war der Führer nicht primitiv genug.
    Nun, immerhin sind bis jetzt noch keine Gerüchte aufgekommen, dass Jagger seine Gespielinnen bekotet hätte.
    Wo gestern eine christliche Schule stand, steht morgen eine Moscheehütte. Der kriegerische, männliche Geist dieser Religion ist dem Neger verständlicher als die Lehre vom Mitleid, die ihm nur die Achtung vor den Weißen nimmt ...
    O. Spengler 1934

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Liebe ist eine Himmelsmacht, sogar im Knast!
    Von Zinsendorf im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 13:37
  2. Zeitgeschichte: "Eine tragische Gestalt."
    Von Candymaker im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 12:41
  3. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben...
    Von Alfred im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 20:56
  4. Schachgenie Bobby Fischer ist tot - eine tragische Figur
    Von SAMURAI im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 14:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 116

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben