+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Zeige Ergebnis 41 bis 42 von 42

Thema: WORT ZUM SONNTAG Helm ab zum Gebet: Bin ich ein Nazi, weil…?

  1. #41
    Mitglied Benutzerbild von Deutscher Michel
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.301

    Standard AW: WORT ZUM SONNTAG Helm ab zum Gebet: Bin ich ein Nazi, weil…?

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Auch dem Boten gebührt Dank für diesen genialen Begriff.
    Danke.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Dazu was aktuelles von Don Alphonso, habe ich gerade gelesen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Absolut richtig, was er schreibt, aber leider trifft das auch auf das Medium zu, in dem der Artikel veröffentlicht wurde.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Danke. Das Gerät fand eine Anschlußverwertung als Bildschirm für die diversen Konsolen, womit das in einem Haushalt mit Kind nicht in ein Drama ausartete.Zudem haben wir damals PCs angeschafft, und das Weltnetz war dann doch viel interessanter als die Glotze, auch für den anfangs quengeligen Nachwuchs.

    Am Anfang war das tatsächlich nicht so leicht, und ja, auch unbequem nicht mehr die Nachrichten einfach so gucken zu können, oder sich einfach seicht berieseln zu lassen ohne selbst was tun zu müssen. Manchen ist es auch Entspannung, nach einem stressigen Tag vor der Glotze abzuhängen. Kann ich alles nachvollziehen. Bin trotzdem froh, diesen konsequenten Schnitt gemacht zu haben.
    Wenn ich nicht so eine fernsehverrückte Gattin hätte, wäre mir das auch schon längst gelungen.


    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Diese "Eigendynamik" finde ich im Grunde erschreckend.
    Naja, vielleicht ist der Anteil der Eigendynamik gar nicht so groß, weil diese Entwicklungen durch vielfältige Manipulationstechnik punktgenau gesteuert werden. Heute viel stärker, als jemals zuvor.

    Weil mich das immer wieder verblüfft, muß ich in diesen Tagen oft an Bücher, wie "Charakterwäsche" von Caspar von Schrenck- Notzing oder "Die Schock- Strategie" von Naomi Klein denken.

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Das wäre interessant zu erfahren, ob das umgekehrt auch so ernüchternd sein kann, erst den Film zu kennen bevor man das Buch liest, wie es ja so oft vorkommt, wenn man eine enttäuschende Verfilmung eines Buches sieht.
    Ich werde es herausfinden und Dir dann berichten.
    "Zwischen dem Schwachen und dem Starken ist es die Freiheit, die unterdrückt, und das Gesetz, das befreit."

    Jean Baptiste Henri Lacordaire (1802-1861)

  2. #42
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    2.813

    Standard AW: WORT ZUM SONNTAG Helm ab zum Gebet: Bin ich ein Nazi, weil…?

    Zitat Zitat von Deutscher Michel Beitrag anzeigen
    (...)
    Absolut richtig, was er schreibt, aber leider trifft das auch auf das Medium zu, in dem der Artikel veröffentlicht wurde.
    Wenn man seinen dramatischen Rausschmiß bei der FAZ berücksichtigt, wundere ich mich umso mehr, daß er ausgerechnet dort jetzt schreiben darf.
    Wenn ich nicht so eine fernsehverrückte Gattin hätte, wäre mir das auch schon längst gelungen.
    Solange man nicht gezwungen wird, mit zu gucken, ist das kein Drama, habe das zeitweise jedenfalls so gehalten und es hat gefunzt.

    Naja, vielleicht ist der Anteil der Eigendynamik gar nicht so groß, weil diese Entwicklungen durch vielfältige Manipulationstechnik punktgenau gesteuert werden. Heute viel stärker, als jemals zuvor.

    Weil mich das immer wieder verblüfft, muß ich in diesen Tagen oft an Bücher, wie "Charakterwäsche" von Caspar von Schrenck- Notzing oder "Die Schock- Strategie" von Naomi Klein denken.
    Danke für die Lektürevorschläge! Kann mir gut vorstellen, daß diese Vorgänge weitaus komplexer sind als eine simple Kette von Initialzündung und daraufhin Eigendynamik, wo vielleicht nur noch ab und an an den Stellknöpfen justiert werden muß.
    Ich werde es herausfinden und Dir dann berichten.
    Besten Dank im Voraus!
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Wort zum Sonntag
    Von Tarzan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 18:15
  2. Das Wort zum Sonntag(8.7.07)
    Von Van der Graf Generator im Forum Medien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2007, 07:44
  3. Das Wort zum Sonntag(1)
    Von Van der Graf Generator im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 27.06.2007, 18:29
  4. Wort zum Sonntag für alle!
    Von Wurst im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 15:52
  5. Das (Wirtschafts-)Wort zum Sonntag
    Von wtf im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 23:37

Nutzer die den Thread gelesen haben : 126

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben