+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 41

Thema: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

  1. #21
    Steuersklave Benutzerbild von Motzi
    Registriert seit
    28.10.2014
    Beiträge
    1.757

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Langfristig ist die Gefahr durch Streikbrecher und Lohndrücker viel größer. Ein Knall scheucht den gemeinen Bundesbürger aus dem Sessel, unterbliebene Streiks und miese Löhne werden höchstens ein wenig bejammert.

    War doch schon immer so. Der Arbeitssklave hat zu arbeiten und das Maul zu halten.

    Verhältnisse wie in Frankreich davon kann man nur träumen.


    Bei unserer Teilgewerkschaft ist es z.B. Konsens das nicht gestreikt wird.

    Die einigt sich immer gütlich mit den Arbeitgeberverbänden.
    Der Forenfeuerwehrmann

  2. #22
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.267

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann schau doch mal die Wanderungsbilanzen an und welche Partei zu welcher Zeitspanne an der Regierung war:






    Ich will beileibe der CDU keinen Freibrief ausstellen, aber es wäre unfair, nur der CDU die Alleinschuld an dem Desaster geben zu wollen.

    Alle Altparteien haben durch die Bank versagt, mal mehr, mal weniger. Aber ohne Schuld ist keine.
    Das erste Maximum ist 1990, und da war Helmut Kohl Kanzler. Wenn ich mich recht erinnere, war er ein Schwarzer.

    Das zweite Maximum ist 2015, da war das Merkel Kanzlette, und auch das ist schwarz. Um nicht zu sagen ein rabenschwarzes Aas.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  3. #23
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.08.2017
    Beiträge
    1.258

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von schastar Beitrag anzeigen
    Echt?
    was soll ich jetzt antworten?

  4. #24
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.281

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann schau doch mal die Wanderungsbilanzen an und welche Partei zu welcher Zeitspanne an der Regierung war:






    Ich will beileibe der CDU keinen Freibrief ausstellen, aber es wäre unfair, nur der CDU die Alleinschuld an dem Desaster geben zu wollen.

    Alle Altparteien haben durch die Bank versagt, mal mehr, mal weniger. Aber ohne Schuld ist keine.
    Du darfst hier auch die Opposition nicht vergessen.

    Wo hat die denn gross Theater gemacht, dass diese .........alle einwandern/einpaddeln konnten ?

    Denk mal an den Umfaller Seehofer, der nur schwätzt und nichts kommt dabei heraus.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  5. #25
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.281

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Das erste Maximum ist 1990, und da war Helmut Kohl Kanzler. Wenn ich mich recht erinnere, war er ein Schwarzer.

    Das zweite Maximum ist 2015, da war das Merkel Kanzlette, und auch das ist schwarz. Um nicht zu sagen ein rabenschwarzes Aas.
    rabenschwarzes Aas ? Die ist rot, durch und durch.
    Die gibt sich äusserlich nur schwarz.
    Deutschland braucht eine christlich vernünftige Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #26
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.267

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    rabenschwarzes Aas ? Die ist rot, durch und durch.
    Die gibt sich äusserlich nur schwarz.
    Der Anstrich ist letztendlich wurscht, und rabenrotes Aas klingt irgendwie doof.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  7. #27
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.267

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Du darfst hier auch die Opposition nicht vergessen.

    Wo hat die denn gross Theater gemacht, dass diese .........alle einwandern/einpaddeln konnten ?

    Denk mal an den Umfaller Seehofer, der nur schwätzt und nichts kommt dabei heraus.
    Ganz klar: Die Schwarzen haben es verbockt, und die Roten sind daran schuld. Kann ja auch gar nicht anders sein.

    Es lebe die Allgemeine Hühnertheorie und Orwells Doppeldenk.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  8. #28
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.040

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    (....)

    Das erste Maximum ist 1990, und da war Helmut Kohl Kanzler. Wenn ich mich recht erinnere, war er ein Schwarzer.
    Die offiziöse Postille der Regierung sieht das aber etwas anders und hebt vor allem auf den grundsätzlichen Fehler der Brandt-Regierung in den Siebzigern ab:

    1973-1979 Anwerbestopp und Konsolidierung der Ausländerbeschäftigung


    Die zweite Phase bundesdeutscher Ausländerpolitik von 1973 bis 1979 war primär durch den Zuzug von Familienangehörigen, also von Ehegatten und Kindern der zuvor angeworbenen Arbeitnehmer, geprägt. Sie zielte jedoch auf eine vorübergehende Eingliederung für die Familien ab, die sich dauerhaft niederlassen wollten. Sie erhielten auf Grundlage des Ausländergesetzes von 1965 eine Aufenthalts- bzw. Zuzugsgenehmigung.

    Die Verhängung des Anwerbestopps forderte den Familiennachzug geradezu heraus: Er war die einzig noch zugelassene Form von Zuwanderung. Außerdem stellte die Bundesregierung den Migrantenfamilien, die sich dauerhaft niederließen, eine bessere Eingliederungspolitik in Aussicht. Diese zweite Phase wird als "Phase der Konsolidierung der Ausländerbeschäftigung" bezeichnet..


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Unter der Regierung Brandt wurde das zuvor als rollierendes Austauschverfahren gedachte Anwerbeabkommen ad acta gelegt und durch den erleichterten Familiennachzug das Schleusentor endgültig geöffnet.

  9. #29
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.040

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Ganz klar: Die Schwarzen haben es verbockt, und die Roten sind daran schuld. Kann ja auch gar nicht anders sein.

    Es lebe die Allgemeine Hühnertheorie und Orwells Doppeldenk.
    Wozu ist man denn Opposition, wenn man das Maul nicht aufkriegt und der Regierung keinen Widerstand leistet?

  10. #30
    Mitglied Benutzerbild von Schwabenpower
    Registriert seit
    28.02.2015
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    26.779

    Standard AW: Grünes Verkehrsministerium bildet Streikbrecher gegen die GDL aus

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Der Anstrich ist letztendlich wurscht, und rabenrotes Aas klingt irgendwie doof.
    Klingt komisch,ist aber so.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polen als Streikbrecher!
    Von Candymaker im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.05.2015, 19:29
  2. Polnische Streikbrecher
    Von Helgoland im Forum Deutschland
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 15:59
  3. Bildet der Iran Terroristen aus?
    Von Gruboc im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 04:50
  4. Uni Osnabrück bildet Islamlehrer aus
    Von Tratschtante im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 20:13
  5. 1-Euro-Sklaven als Streikbrecher
    Von heizer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 15:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben