+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 13 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 129

Thema: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

  1. #1
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans will die CDU erneuern. Der Begriff der Nation etwa gehöre neu und inklusiver definiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Tobias Hans (CDU):
    Nations-Begriff nicht Rechtsextremisten überlassen

    „Wir sollten uns als Union auch einmal grundsätzlich mit dem Begriff der Nation neu auseinandersetzen und dürfen diesen Begriff nicht einfach den Rechtspopulisten oder Rechtsextremisten überlassen“, sagte Hans unserer Redaktion. „Gerade wir als Europapartei haben gezeigt, dass es möglich ist, europäische Integration und deutsche Nation zusammenzuführen.“
    Mein Eindruck:
    Auch dem saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans (CDU) geht die Zerschlagung unseres Landes wohl nicht schnell genug (?).
    Will er jedem Dahergelaufenen, der sich offiziell zu Deutschland bekennt die dt. Staatsbürgerschaft aushändigen, und ihm somit das *Wahlrecht erteilen ?!

    *
    "Nachtigall, ick hör dir trapsen"...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  2. #2
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.179

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Will der die BRD umbenennen, oder was will der?????

    Ich habe mich für Shitholecountry entschieden. Das passt. Wahlweise Gendernigger-HomoislamLand.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Will der die BRD umbenennen, oder was will der?????

    Ich habe mich für Shitholecountry entschieden. Das passt. Wahlweise Gendernigger-HomoislamLand.
    Im Grunde will er den Begriff "Deutsch" abschaffen.
    Aus Deutschland soll bspw. Buntland werden.
    Ist zwar etwas überspitzt formuliert, trifft aber genau des Pudels Kern.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    ehrenamtlich Geflüchteter Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Corleone
    Beiträge
    18.493

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Er will einfach sagen, dass wir uns alle lieb haben, Europa, die Welt, das Universum, und überhaupt, CDU!

    Damit ist die CDU endlich ganz links angekommen, wo man schon lange sagt, dass Nation spaltet. CDU endlich ganz links außen.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Er will einfach sagen, dass wir uns alle lieb haben, Europa, die Welt, das Universum, und überhaupt, CDU!
    Mir dünkt eher, er sagt, daß WIR kräftigst zu buckeln und zu zahlen haben, damit uns alle lieb haben!
    Zum brd-geliebt werden, gehört zudem, permanent auf die Fresse zu kriegen und diese bloß zu halten, nicht daß da ein naszi-Verdacht aufkeimt!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Er will einfach sagen, dass wir uns alle lieb haben, Europa, die Welt, das Universum, und überhaupt, CDU!

    Damit ist CDU endlich ganz links angekommen, wo man schon lange sagt, dass Nation spaltet. CDU endlich ganz links außen.
    Er will einfach sagen, dass unser Land zum totalen Ramschladen verkommen soll.
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #7
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.059

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    ...
    Will er jedem Dahergelaufenen, der sich offiziell zu Deutschland bekennt die dt. Staatsbürgerschaft aushändigen,...
    Dies wäre zu kurz gegriffen.
    "Will er jedem Dahergelaufenen, der hier offiziell Sozialleistungen beantragt, die dt. Staatsbürgerschaft aushändigen,..." wäre richtiger.
    Ein Bekenntnis zu Deutschland ist doch schon lange nicht mehr nötig.

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Miloš Zeman, Präsident der Tschechischen Republik seit 2013




  8. #8
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Zitat Zitat von Murmillo Beitrag anzeigen
    Dies wäre zu kurz gegriffen.
    "Will er jedem Dahergelaufenen, der hier offiziell Sozialleistungen beantragt, die dt. Staatsbürgerschaft aushändigen,..." wäre richtiger.
    Ein Bekenntnis zu Deutschland ist doch schon lange nicht mehr nötig.
    Das MHD der BRD scheint so langsam abzulaufen (?)
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.124

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Er will mehr "Europa" und "Europäer", weniger Deutschland und Deutsche. Zu diesen Europäern zählen dann auch die Türken und Afrikanern. Es geht also um ein neues Menschenexperiment. Wie diese Experimente ausgehen, kennen wir aus den Gulags.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  10. #10
    fast rostfrei Benutzerbild von Schrottkiste
    Registriert seit
    08.02.2010
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    14.955

    Standard AW: CDU-Ministerpräsident Hans fordert neuen Nationenbegriff

    Diese Person war mir bis eben völlig unbekannt. Von mir aus kann man ja den Begriff "Dummschland" benutzen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kommunistischer Ministerpräsident in Thüringen?
    Von günterbro im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 11:46
  2. Ministerpräsident von NRW fordert Israel in die EU
    Von ab-rhein-main-nahe im Forum Europa
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 21:07
  3. Bayern hat einen neuen Ministerpräsidenten
    Von Buella im Forum Deutschland
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 22:25
  4. Ministerpräsident von den Linken?
    Von 007basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 18:18
  5. Skandal um Ministerpräsident Platzek
    Von gothmania im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 22:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 141

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben