+ Auf Thema antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 4 5 6 7 8
Zeige Ergebnis 71 bis 79 von 79

Thema: Krank-kränker-Deutschland

  1. #71
    Verschwörungsopfer Benutzerbild von Narrenschiffer
    Registriert seit
    28.04.2015
    Beiträge
    1.116

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    für mich ist das gekoppelt, tod und leben - du ziehst da die linie, da tu ich nicht, aus entsprechenden gründen und erfahrungen raus.
    Ein Friedhof ist für mich ein Ort der Aufbewahrung von Leichen. Ich behalte Verstorbene lieber in der Erinnerung. Ein Grab, ein Stein - das sind nur Äusserlichkeiten.

    OT:
    Machen wir einen Strang zum Thema "Letzte Dinge" auf?

  2. #72
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    das muß so sein, sonst gehst ganz gepflegt unter

    ausrasten und heulen wegen diverser tragödien kannste auch alleine, das brauchen die anderen nicht mitbekommen.

    ich sehe es an mir, wenns mir gut geht, okay, wenns mir schlecht geht, sieht mich keiner.

    grüßle s.



    es ist so viel an hoffnungen, möglichkeiten etc. untergegangen - ich leb heute in einem land, das ich nicht mehr erkenne, meine landsleute bestehen aus großflächig gänzlich enthirnten, das regulativ ist im wachkoma - hab tagtäglich in freier wildbahn - und nicht nur da - entfremdungsgefühle, sorge mich um so viele leute und das leider zurecht.

    ich frag mich jeden tag, wie ich es aushalte, und ich halte es aus - kalkuliere aber immer mehr, dass mir die beherrschung abhanden kommt, und ich meinen impuls nicht mehr beherrschen kann - es ist dieser, auf gut deutsch gesagt, dass ich draußen (jemand wildfremden) in die fresse haun möchte, nur ein einziger schlag täte mir schon so gut - wäre erstdelikt, ginge relativ billig ab.

    mir ist schon länger so, wenn ich diese dumpf-blöden abfallfressen seh, ich meine also meine sog. landsleute (für mich sind es die, die es ermöglichen, diejenigen... nicht die, die es ausnützen), könnte ich manchem kommentarlos die fresse poliere, denen, denen man es 10 m gegen den wind ansieht, dass sie nichts als billigstes, hirnloses treibgut sind.

    und ich sehs kommen, irgendwann ist meine beherrschung dahin und ich schlage zu.


    nie im leben war mir so, aber das gefühl steigert sich... ich trag eh schon immer draußen ganzjährig eine sonnenbrille, als präventivmaßnahme.

    mich ekelt dieses treibgut dermaßen an - das kann ich keiner alten sau beschreiben, wie sehr. gut, dass ich zentral wohne und alles zu fuss machen kann, ohne dass ich zwangsläufig in eine straßenbahn oder in einen bus steigen muss.

    tja... das macht die zeit aus einem bzw. ganz konkret aus mir.

    und das meine ich gar nicht mal mit "es geht mir schlecht", es ist mehr ein statisches zustandsbild. das alles ist mir kein seelenschmerz, gar nicht, keine träne kommt mir da - es ist für mich der zenit einer sorte ekel, die ich mal gemütsekel nenne.

    oft schaltet es so in mir, dass ich in freier wildbahn lachanfälle krieg, dass es über plätze hallt... eine ersatzhandlung zweifellos.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  3. #73
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Ein Friedhof ist für mich ein Ort der Aufbewahrung von Leichen. Ich behalte Verstorbene lieber in der Erinnerung. Ein Grab, ein Stein - das sind nur Äusserlichkeiten.

    OT:
    Machen wir einen Strang zum Thema "Letzte Dinge" auf?



    ja, das wäre sehr schön - ebenso, wenn die entsprechenden beiträge hier dorthin verschoben werden könnten.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  4. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    12.561

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von Narrenschiffer Beitrag anzeigen
    Ein Friedhof ist für mich ein Ort der Aufbewahrung von Leichen. Ich behalte Verstorbene lieber in der Erinnerung. Ein Grab, ein Stein - das sind nur Äusserlichkeiten.

    OT:
    Machen wir einen Strang zum Thema "Letzte Dinge" auf?
    ich weiß nicht, so lange der hier so gut läuft und die ofl nix dagegen hat, würde ich es lassen.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  5. #75
    Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2009
    Ort
    -
    Beiträge
    12.561

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von dscheipi Beitrag anzeigen
    ja, das wäre sehr schön - ebenso, wenn die entsprechenden beiträge hier dorthin verschoben werden könnten.
    gut, wenn du meinst. ist auch okay.

    oder einfach die überschrift ändern ginge auch.

    und ich gehe jetzt essen machen, ich habe hunger, bis morgen.

    allseits a guats nächtle, s.
    schrittchen für schrittchen wird uns die sprache genommen.
    ein volk, dem die sprache genommen wird, hat irgendwann nichts mehr zu sagen
    Die Menschenrechte sind erfunden worden, um die 10 Gebote zu verdrängen. (shahirrim)
    Manche Wege sieht man nicht kommen, die plant man auch nicht, die geht man aber. , danke an dich

  6. #76
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von sibilla Beitrag anzeigen
    ich weiß nicht, so lange der hier so gut läuft und die ofl nix dagegen hat, würde ich es lassen.


    komprimiert in einem strang wärs viel besser, weil man sich besser drauf konzentrieren kann und die, die das hier nicht interessiert, davon ruhe hätten.

    wenns gelöscht wird, ist es weg...
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  7. #77
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    4.377

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von Fenstergucker Beitrag anzeigen
    Gott oder was auch immer erhalte dir deinen Optimismus!



    ich war schon mal kurz zu besuch dort... allerdings war robert da wo anders.

    alles bei mir kein glauben...im sinne von träumen.
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

  8. #78
    .. das Beste am Norden .. Benutzerbild von Politikqualle
    Registriert seit
    04.02.2016
    Ort
    Ongeim'l Tketau
    Beiträge
    26.125

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    ... ....

    .... die fordern 20,oo €uronen pro Stunde !!!! ....
    .. das Beste am Norden .. sind die Quallen ..... >>>>>>>


  9. #79
    Mitohneglied Benutzerbild von Deschawüh
    Registriert seit
    22.07.2018
    Ort
    Deutschland a.D.
    Beiträge
    1.002

    Standard AW: Krank-kränker-Deutschland

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    *Ein Generalschlüssel für alle, die bei uns Einlass begehren.


    DER Generalschlüssel zum vollen Erfolg.
    Nicht mehr, vom Drogenhändler zum Millionär ist das Motto, nein, in Deutschland gilt jetzt: Vom Wirtschaftsflüchtling ohne Papiere, zum Prof. Dr. Dr. in nur drei Monaten!
    Niemand hat die Absicht, Deutschland umzuvolken
    (-_-)
    -< >-
    Ene, mene muh-raus bist du!





+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alte Türken fühlen sich krank und einsam in Deutschland
    Von Asyl im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.03.2014, 08:08
  2. Krank machen bevor man krank wird
    Von Der Gerechte im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.07.2012, 06:42
  3. Deutschland ist Schwer krank und liegt im Sterben!!
    Von direkt im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 18:26
  4. Krank, Kränker, total Krank !
    Von Doc Gyneco im Forum Deutschland
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.05.2008, 10:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 117

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben