+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 366

Thema: Unterschied NPD und AfD

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Nordland
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    100

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Absoluter Blödsinn! Wer behauptet so etwas?!
    Hier bitteschön.

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    21.04.2018
    Beiträge
    1.265

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Janx0 Beitrag anzeigen
    Okay, aber glaubst du nicht als identitärer Aktivist etwas zu verändern / bewirken zu können ?
    bei der IB geht es sehr komisch zu.
    Als ich vor 1,5 Jahren für einige Monate mitmachte, waren meine Vorschläge wie "Kümmern wir uns um unsere Schätze in der Nachbarschaft, also das Schloss, die Burg, den Stollen etc und nehmen die Jugendlichen mit. Damit entsteht Verwurzelung und eine Heimat" nicht erwünscht.
    Stattdessen ständig Dinge mit dem Islam.
    Als sie die linksversiften Themen mit "Aktion für Frieden in Syrien" machten, war ich raus.

    Falls man da stramm und ohne Gehirn mitläuft, ist man richtig. Sonst nicht.
    Meiner Meinung nach ist die IB ein Sammelbecken zwischen AFD und NPD, mit mehr Hang zur NPD.

    Als Alternative empfehle ich Pfadfinder-Gruppen oder Vereine, die sich um die Gegend kümmern.
    Mit den Kenntnissen, die man dadurch gewinnt, blöckt dich kein linksversifter Depp an und ein Araber zollt dir Respekt.

  3. #23
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.285

    AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Nordland Beitrag anzeigen
    Hier bitteschön.
    [.....video.....]
    Seltsame Logik. Was ist falsch an den Aussagen von Gauland? Wie auch immer das Verhältnis der AfD zu Israel beschaffen sein mag, eine Kritik an Israel, in welcher Weise auch immer, wäre der reine Selbstmord für die AfD. Das ist so und muss so beachtet werden.

    Du solltest auch nicht vergessen; alle Kritiker an Israel, egal, ob im Recht, oder nicht, kamen durch seltsame Unfälle ums Leben!
    Und vergessen darfst Du ebenfalls nicht: Wohl und Wehe Deutschlands sind direkt abhängig von Israel und vom jüdisch dominierten, militär-industriellen Komplex der USA. Lt. Geheimverträgen sind wir noch bis 2099 direkt den USA unterstellt und unsouverän.

    Wobei Deutschland 2099 sowieso nur noch eine Landschaftsbezeichnung im Atlas und auf Landkarten sein wird.
    So sieht's aus!

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  4. #24
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.078

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Eintracht Beitrag anzeigen
    In der NPD gibt es viele Verwirrte. (Auch in der AfD)
    Die sind der festen Überzeugung das Deutschland nie kapituliert hat (ist eine GmbH), das Deutsche Reich in den Grenzen von '39 noch besteht. etc. pp.
    Die wollen das Polen wieder heimkehrt ins Reich usw.
    Ist eine Mischung aus Verschwörungskrimskram + Reichsbürger & ewiggestrige.

    Ich tue das alles nicht als komplett Falsch oder Unsinn ab.. aber unsinnig sich in heutigen Zeiten dermaßen darüber den Kopf zu Zerbrechen.
    Jeder mit halbwegs klaren Verstand wird nach kurzer Bedenkzeit wissen, das Polen nicht mehr ins Reich heimkehren wird usw.


    Die AfD ist wie hier schon beschrieben nichts anderes als eine FDP 2.0 - mit einem leicht verhauchten rechten Touch.
    Mehr Schein als sein. Die Leute die sich nicht trauen NPD zu wählen, wählen AfD - ändern wird sich dadurch nichts.

    ...
    Das könnte dir so passen, Die AfD als "NPD für Weicheier" hinzustellen. Das ist wirklich überhaupt nicht der Fall, es gibt so gut wie gar keine Berührungspunkte. Die Hitlerei der NPD suchst du in der AfD vergeblich, auch die Glorifizierung des Nazistaates und die Leugnung der Shoa.

    Gauland kommt einfach nicht aus dem Quark, das ist wirklich mühsam anzuschauen. Immerhin hat er 13% der bundesdeutschen Wähler gebündelt, und das sind weiß Gott keine ehemaligen NPDler, das ginge ja schon zahlenmäßig nicht im entferntesten.

    13% sind zu wenig, viel zu wenig. Das muss man Gauland sehr wohl ankreiden. Das klassische Bildungsbürgertum vergraulen sie einfach zu oft, dabei wartet man doch nur darauf, dass die AfD endlich salonfähig werden möchte.

    Gaulands Rede zu Israel ist richtig gut. Nur mit dem "Kämpfen und Sterben" hat er wohl nicht sich selbst gemeint sondern andere, aber das ist bei Politikern ja sehr häufig so...

    Richtig blöd war mal wieder, dass die etablierten Parteien nicht daran dachten zu klatschen, kann ja nicht sein, dass man bei einem Gauland klatscht... auch wenn er gerade eine wirklich überzeugende Rede gehalten hat. Tja, der gauland und ich, wir haben schon einges gemeinsam, vielleicht kann ich ihn deswegen nicht leiden.

  5. #25
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    18.046

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Nordland Beitrag anzeigen
    Hier bitteschön.
    Diesen senilen Gauland sollte man als allererstes aus der AfD entfernen.

    Der Mann ist ja nur noch peinlich.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  6. #26
    Identitärer Aktivist Benutzerbild von Eintracht
    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.924

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Valdyn Beitrag anzeigen
    Als Identitärer musst du dir aber doch über die Adaption des "Ganges durch die Instanzen" bewusst sein und darüber, dass die AFD ein wichtiger Teil dieser neurechten Bewegung ist.
    Wenn die AfD das gehalten hätte was Sie am Anfang versprochen hat.. dann ja. Aber so?
    Schon allein mit Ihrem ewigen Distanzieren (auch von der IB)
    Zitat Zitat von Lunikoff
    Dir fällt’s aufs Herz wie Schatten von Zypressen,
    Wie dumpfen Totenmarsches Melodie.
    Mag flüchtig’ Volk die Märtyrer vergessen.
    Du, Kamerad, vergisst die Helden nie!

  7. #27
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.078

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Seltsame Logik. Was ist falsch an den Aussagen von Gauland? Wie auch immer das Verhältnis der AfD zu Israel beschaffen sein mag, eine Kritik an Israel, in welcher Weise auch immer, wäre der reine Selbstmord für die AfD. Das ist so und muss so beachtet werden.

    Du solltest auch nicht vergessen; alle Kritiker an Israel, egal, ob im Recht, oder nicht, kamen durch seltsame Unfälle ums Leben!
    Und vergessen darfst Du ebenfalls nicht: Wohl und Wehe Deutschland sind direkt abhängig von Israel und vom jüdisch dominierten, militär-industriellen Komplex der USA. Lt. Geheimverträgen sind wir noch bis 2099 direkt den USA unterstellt und unsouverän.

    Wobei Deutschland 2099 sowieso nur noch eine Landschaftsbezeichnung im Atlas und auf Landkarten sein wird.
    So sieht's aus!
    Nur wenn man Vollpfosten wie dich ranlassen würde, aber das wird nicht geschehen. Auch die NPD wird diesen Staat nicht übernehmen, weder demokratisch noch mit Gewalt. Also wir da überhaupt nichts passieren.

  8. #28
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.078

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Eintracht Beitrag anzeigen
    Wenn die AfD das gehalten hätte was Sie am Anfang versprochen hat.. dann ja. Aber so?
    Schon allein mit Ihrem ewigen Distanzieren (auch von der IB)
    Rechtsradikale werden in der AfD nicht gerne gesehen. Du kannst aber jederzeit Poggenburgs Eier lecken.

  9. #29
    Mitglied Benutzerbild von Nordland
    Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    100

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Seltsame Logik. Was ist falsch an den Aussagen von Gauland? Wie auch immer das Verhältnis der AfD zu Israel beschaffen sein mag, eine Kritik an Israel, in welcher Weise auch immer, wäre der reine Selbstmord für die AfD. Das ist so und muss so beachtet werden.

    Du solltest auch nicht vergessen; alle Kritiker an Israel, egal, ob im Recht, oder nicht, kamen durch seltsame Unfälle ums Leben!
    Und vergessen darfst Du ebenfalls nicht: Wohl und Wehe Deutschland sind direkt abhängig von Israel und vom jüdisch dominierten, militär-industriellen Komplex der USA. Lt. Geheimverträgen sind wir noch bis 2099 direkt den USA unterstellt und unsouverän.

    Wobei Deutschland 2099 sowieso nur noch eine Landschaftsbezeichnung im Atlas und auf Landkarten sein wird.
    So sieht's aus!
    Dann sollte man ja auch erkennen, dass Wählen sowieso nichts bringt. Die AfD wird niemals Ursachenbekämpfung betreiben, sondern hier und da die Symptome bekämpfen.

  10. #30
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26.285

    Standard AW: Unterschied NPD und AfD

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Nur wenn man Vollpfosten wie dich ranlassen würde, aber das wird nicht geschehen. Auch die NPD wird diesen Staat nicht übernehmen, weder demokratisch noch mit Gewalt. Also wir da überhaupt nichts passieren.
    Ich wundere mich nur, dass Du Blindgänger und Hetzer hier immer noch schreiben kannst. Der Großmut und die Geduld der Moderation scheint sehr groß zu sein......

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der kleine Unterschied!
    Von frundsberg im Forum Deutschland
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 25.02.2014, 21:50
  2. Der kleine Unterschied
    Von Dayan im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.06.2013, 15:27
  3. unterschied USA / BRD
    Von buckeye im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 08:37
  4. Was ist der Unterschied?
    Von mike im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 18:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 31

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben