User in diesem Thread gebannt : Soshana


+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 104 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 102 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 1033

Thema: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

  1. #11
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    7.973

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von DJ_rainbow Beitrag anzeigen
    Als es in einem Gerichtsverfahren um das von der Mauermördersekte zusammengeraubte Vermögen ging, das man schließlich gerne behalten wollte, gab der damalige (Raub-) Schatzmeister zu, dass SED und SED 2.0 "rechtsidentisch" sind. Damit muss sich jeder einzelne Funktionär dieser Scientology für die Armen im Geiste den Mauermordschuh anziehen! Kannst selbst du rotgesockter Flachwixxer in diesem Neuland namens Internet nachlesen. Wenn du denn lesen kannst...

    Btw: Wenn's dir hier nicht passt, verpiss dich doch in ein steinzeitstalinistisches Paradies der Arbeiter- und Bauernschlächter. Nordkorea würde sich anbieten...
    Wer bist du denn? Der Forumstrottel?
    Nationalismus - das ist die Religion der ganz armen Schweine (frei nach Wiglaf Droste)

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    3.764

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Wer bist du denn? Der Forumstrottel?
    Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold wird schon aufpassen, daß keiner über die Stränge schlägt.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  3. #13
    Klimaschänder Benutzerbild von DJ_rainbow
    Registriert seit
    22.05.2009
    Ort
    Kalifat Mordrhein-Shitholistan
    Beiträge
    4.923

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Wer bist du denn? Der Forumstrottel?
    Wie kommste denn auf das schmale Brett? Was falsches geraucht?

    Figuren wie dich brauchen wir hier so nötig wie ein Furunkel am Hintern.
    "Wenn der Faschismus einmal wiederkehrt, wird er nicht so dumm sein zu sagen, er wäre der Faschismus. Er wird sagen, er sei der Antifaschismus." (Ignazio Silone)
    "In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten, im Sozialismus hungern Demokraten im KZ."
    "There's no business like Shoah-Business!"

  4. #14
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Der VS prüft, ob er die AfD oder Teile derselben beobachten soll, weil sie zu eng sind mit bestimmten anderen Gruppen. Das kann man doof finden - oder sich klarmachen, dass das nun mal zu den Aufgaben des VS gehört. Die Linkspartei wollte ihn ja immer abschaffen, vielleicht sollte man sich dem anschliessen. In manchem Ostland wird man dafür alsbald womöglich eine (theoretische) parlamentarische Mehrheit haben!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  5. #15
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold wird schon aufpassen, daß keiner über die Stränge schlägt.
    Hat das Bundes(!)banner sich nicht vor Jahren in eine Partei umgewandelt, die selbstredend niemals irgendeinen Erfolg hatte?
    (Efna war da m.E. involiert...)


    Nachtrag: Lese soeben, es existiert seit 1953 wieder und der Herr Kahrs ist Vorsitzender.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2018
    Beiträge
    73

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Wer bist du denn? Der Forumstrottel?
    Die Mauermörderpartei samt ihres widerlichen Anhangs gehört Tag und Nacht überwacht. Du kannst ja gerne in einen stalinistischen Staat auswandern. Wenn man in Zeiten von EUdSSr noch immer nicht genug von linker Ideologie hat, sollte man sich behandeln lassen.

  7. #17
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    7.973

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold wird schon aufpassen, daß keiner über die Stränge schlägt.
    So sieht's aus!
    Nationalismus - das ist die Religion der ganz armen Schweine (frei nach Wiglaf Droste)

  8. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    31.12.2018
    Beiträge
    73

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Der VS prüft, ob er die AfD oder Teile derselben beobachten soll, weil sie zu eng sind mit bestimmten anderen Gruppen. Das kann man doof finden - oder sich klarmachen, dass das nun mal zu den Aufgaben des VS gehört. Die Linkspartei wollte ihn ja immer abschaffen, vielleicht sollte man sich dem anschliessen. In manchem Ostland wird man dafür alsbald womöglich eine (theoretische) parlamentarische Mehrheit haben!
    Der VS hat die AfD jetzt seit mehreren Monaten überwacht und nichts Belastendes gefunden, sonst hätte er sie nicht zu einem Prüffall, sondern Beobachtungsfall erklärt. Der ganze Aufgalopp mit Pressekonferenz ist rein politisch instrumentalisiert, um der AfD im Superwahljahr zu schaden.

    Die haben heute mehr oder weniger gesagt, dass sie nichts gefunden haben und jetzt weiter prüfen werden. Es geht nur um mediale Inszenierung, um den Gegner kaputt zu machen. Der VS agiert rein politisch und nicht juristisch und sachlich. Genau das wollte aber die Regierung, deshalb der Führungswechsel im VS. Maaßen musste gehen, weil er bei der politischen Propaganda gegen die AfD nicht mitmachen wollte.

  9. #19
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    7.973

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Zitat Zitat von -jmw- Beitrag anzeigen
    Hat das Bundes(!)banner sich nicht vor Jahren in eine Partei umgewandelt, die selbstredend niemals irgendeinen Erfolg hatte?
    (Efna war da m.E. involiert...)


    Nachtrag: Lese soeben, es existiert seit 1953 wieder und der Herr Kahrs ist Vorsitzender.
    Nee, das ist immer noch ein Verein, und er hat u.a. eine ganze Reihe prominenter Mitglieder aus verschiedenen Parteien.
    Nationalismus - das ist die Religion der ganz armen Schweine (frei nach Wiglaf Droste)

  10. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    790

    Standard AW: Verfassungsschutz erklärt AfD bundesweit zum Prüffall

    Das riecht allerdings aller gewaltigst nur nach einer politischen Anweisung der aktuell politisch Machthabenden ...zur nämlich simplen Beseitigung bzw. Kleinhaltung einer politisch attraktiveren und funktionsfähigeren Konkurrenz. Eben per simpelster Bedrohung durch den Verfassungsschutz, der im Notfall durch seine da eingeschleussten eigenen Leute 99% allen Dreckes dort dann einfach selbst reinträgt - also per aller simpelsten Missbrauches dieses Amtes. Wirklich vorwerfen kann man der AfD aber eher nichts.

    Das für diese aktuell etablierten Politluschen einzige große Ärgernis an der AfD ist nämlich nur deren Nicht-Unterordnung unter das hiesige linkspolitische Terrornetzwerk, unter dem ja sogar die CDU so extremst zu einem nur noch mehr aller übelsten politischen Leichenbrei degenerierte/abstürzte. Rot-Grün wird es einfach nur sehr ärgern, dass bei all ihrem linken Terror und all ihrer linken Gewalt da aber trotzdem noch Leute übrig blieben bzw. sogar eine Partei neu entstand, die ihr zukünftig wieder ganz normal und selbstverständlich widersprechen kann. Und die CDU wird es natürlich auch ärgern, weil ihre eigene Degeneration, zur höchstens nur noch mehr primitiven linken Blockflötenpartei der Marke DDR, dadurch so extrem deutlich wird ..und ihre Wähler jetzt einfach zur Alternative davonlaufen könnten.

    Und ergo wird das hiesige linke Terrornetzwerk mit und über ihren toten Zombiebüttel CDU unterm Arsch auch weiter an der hiesigen Demokratiedemontage arbeiten dürfen (jetzt eben mittels eines dazu leicht missbrauchbaren VS)...


    BTW. Keiner im Ausland, Polen o. Ungarn etc.., sollte sich von dieser deutschen etablierten aber selbst nur kriminellsten Politgang irgendetwas sagen lassen. Weil letzteres nämlich selbst nur die oberkorruptesten Demokratiesabotagefiguren selbst sind. Vor deren Methoden ein jedes andere Land jedenfalls vorsorglich schonmal die eine oder andere Abwehrmaßnahme ergreifen darf und sollte (bevor diese Methoden bei ihnen selbst zuschlagen können)...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Horror - Saw 7 ist bundesweit beschlagnahmt
    Von bernhard44 im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 04.05.2019, 12:07
  2. Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 14.10.2018, 12:47
  3. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 25.04.2017, 08:38
  4. Die DB lässt bundesweit Bahnhöfe verkommen
    Von Berwick im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.01.2011, 16:18
  5. CSU - bundesweit als rechte Alternative?
    Von Geronimo im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 01.04.2008, 13:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 253

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben