+ Auf Thema antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 98

Thema: Deutsche Kolonialgeschichte

  1. #61
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.425

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Kikumon Beitrag anzeigen


    Ein sehr guter Beitrag von Dir, Heifüsch! Falls Du die Krokodile besuchst: Vorsicht! Komm gesund wieder.
    Man kann sie irgendwie beschwören, kein Problem also. Ich muß nur den Spruch wiederfinden... Wo hab´ich den nur...? >%´(
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  2. #62
    Moin! Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    10.118

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Gebt uns unsere Kolonien wieder, aber ohne diese Neger!
    Aus Südwestafrika haben wir die Neger schonmal rausgeworfen, warum also kein zweites Mal.

  3. #63
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.166

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    "Die Rache des Elefanten" gefällt mir besser.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Die kannte ich noch gar nicht.

  4. #64
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    9.407

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    ...Und ich überlege mir gerade, dieses tropische Eiland selbst einmal zu besuchen und nachzusehen, ob die Siedlung "Berlin-Hafen" noch existiert. >8´)
    In Papua-Neuguinea kannst Du noch was erleben ! Die haben auch noch Kannibalen da.
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz Josef Strauß


  5. #65
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.425

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    In Papua-Neuguinea kannst Du noch was erleben ! Die haben auch noch Kannibalen da.
    Absolut faszinierend, daß es noch immer Menschen gibt, die von unserer Zivilisation noch nicht tangiert bzw. geschädigt wurden. >8´)
    Naja, nun sind sie´s. Die Streichhölzer sind bald alle, dann brauchen sie neue, dann vielleicht ein Feuerzeug und ein Stahlmesser dazu und irgendwann ein Handy. >x´(

    Aber so ist nun mal der Lauf der Welt. Und wenn unsere Gutmenschen meinen, wir hätten in Kaiser-Wilhelms-Land in Neuguinea irgendetwas wieder gutzumachen, dann sollen sie gefälligst ihre shice Missionare dort abziehen und den Leuten erklären, daß es ein bedauerliches Versehen war, daß ihnen dereinst die Kinder geraubt wurden, um sie in christlichen Internaten mit der Zuchtrute zu verwestlichen. Gerade die Kirche der Käßmans und Konsorten richteten dort unten mehr Schaden an, als sie je wiedergutmachen könnten. Aber wir sollen unsere Vergangenheit aufarbeiten, nicht etwa sie... >ß´(
    Geändert von Heifüsch (21.01.2019 um 21:47 Uhr)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  6. #66
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.260

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Merkelraute Beitrag anzeigen
    In Papua-Neuguinea kannst Du noch was erleben ! Die haben auch noch Kannibalen da.
    Das ist praktisch, will man bestimmte Personen loswerden, dann schickt man sie nach Papua-Neuguinea, dort werden sie dann einfach aufgefressen und weg sind sie.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  7. #67
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.425

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Das ist praktisch, will man bestimmte Personen loswerden, dann schickt man sie nach Papua-Neuguinea, dort werden sie dann einfach aufgefressen und weg sind sie.
    Allerdings wurde längst widerlegt, daß es sich bei den Papua um Kannibalen handelt. Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn unsere Missionare sich auf der Tageskarte dortiger Restaurants wiederfinden würden. >ß´)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

  8. #68
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.260

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Aus Südwestafrika haben wir die Neger schonmal rausgeworfen, warum also kein zweites Mal.
    Immerhin wurde die ehemalige Kolonie Deutsch-Südwestafrika nicht illegal eingenommen, wie es bei den anderen europäischen Kolonialmächten üblich war. Ja, man könnte sagen, dass wir heutzutage noch Ansprüche auf Teile dieses Landes geltend machen könnten.

    Deutsch-Südwestafrika
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  9. #69
    Mitglied Benutzerbild von Zirrus
    Registriert seit
    11.08.2014
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    6.260

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Heifüsch Beitrag anzeigen
    Allerdings wurde längst widerlegt, daß es sich bei den Papua um Kannibalen handelt. Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn unsere Missionare sich auf der Tageskarte dortiger Restaurants wiederfinden würden. >ß´)
    An Missionare habe ich eher nicht gedacht, sondern an … Na ja, lassen wir das.
    Wenn die Straße bequem ist, neigt man dazu den falschen Weg einzuschlagen.

  10. #70
    Bürgerrechtler >ß´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    27.425

    Standard AW: Deutsche Kolonialgeschichte

    Zitat Zitat von Zirrus Beitrag anzeigen
    Immerhin wurde die ehemalige Kolonie Deutsch-Südwestafrika nicht illegal eingenommen, wie es bei den anderen europäischen Kolonialmächten üblich war. Ja, man könnte sagen, dass wir heutzutage noch Ansprüche auf Teile dieses Landes geltend machen könnten.

    Deutsch-Südwestafrika
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Na denn..., worauf warten wir noch? Wir könnten dort vielleicht unsere unvermittelbaren orientalischen und afrikanischen Fachkräfte ansiedeln, akklimatisiert sind sie ja bereits. Mir bricht ja immer das Herz, wenn ich hier die verfrorenen dunklen Gestalten sehe, also auf nach Deutsch-Südwest mit ihnen! >8´)
    „Ich finde es nicht richtig, dass man immer die Sorgen und Nöte der Bevölkerung ernst nehmen muss. Was haben die denn für Sorgen und Nöte? Ich kann das nicht verstehen!“
    *
    Elfriede Handrick, SPD Brandenburg

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutsche - ausländischer Abstammung - hetzt gegen Original Deutsche !!
    Von latinroad im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 202
    Letzter Beitrag: 26.04.2017, 13:05
  2. Deutsche Kolonialgeschichte und noch mehr Neger
    Von pixelschubser im Forum Deutschland
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 12.07.2015, 05:24
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.08.2013, 15:42
  4. Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 02:17
  5. Deutsche nahmen nicht ab, weil Ausländer Deutsche wurden
    Von Bruddler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:55

Nutzer die den Thread gelesen haben : 63

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben