+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 74 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 52 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 734

Thema: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.671

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von Enkidu Beitrag anzeigen
    Bei einer Ebola-Impfung werden den Menschen Ebola-Viren injiziert. Ist das geil oder was?

    Sind sie ja gar nicht. Ich persönlich halte gar nichts vom Impf-Wahn.
    Tja! Wenn aber der große Herr der Fliegen befiehlt, dann ist das das Beste für alle und wir schaffen das!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    23.400

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Wenn sich nicht die ganze Familie jedes JAhr durchimpfen läßt verliert man wohl bald die Kinder ! NWO auf dem Vormarsch
    Die Wiedergeburt des Abendlandes kann nur aus der Erneuerung der Familie erwachsen. Eugen Fischer
    Geschichte handelt fast nur von […] schlechten Menschen, die später gutgesprochen worden sind. Friedrich Nietzsche
    "Globalisierung ist nur ein anderes Wort für US-Herrschaft.“Henry Kissinger

  3. #13
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    74.763

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Bald sind Ungeimpfte wandelnde Bio-Terroristen!
    Gut so. Der Planet ist überbevölkert, nur eine ordentliche Pandemie kann die Zukunft sichern. Immerhin haben wir keinen Planeten B.
    Als Kind habe ich mir immer vorgestellt, es wäre toll, wenn man die Gedanken anderer Menschen lesen könnte. Jetzt haben wir Twitter und sehen schwarz auf weiß, was den Leuten Tag für Tag so durch den Kopf geht. Das ist nicht toll. (Vince Ebert)

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    5.284

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    "Ungeimpfte sind so gefährlich wie Ebola"

    Der nächste Frontalangriff auf den gesunden Menschenverstand!
    Dann kommt die Widerspruch Regelung bei Organspenden.
    Da sind schon einige Sachen geplant.
    GEZ für nicht Radio-TV Besitzer haben wir schon.
    Als nächstes KFZ Steuer für alle, auch wer kein Auto hat.
    Wer eine große Wohnung für sich alleine hat bekommt einen Neubürger. Nach dem Krieg gab es das für Wohnungslose und Rucksackdeutsch.
    Einige Ideen hätte ich schon noch will aber den Herren/Damen nicht das denken abnehmen.
    Ach ja sehr wichtig!!!! Rentner ab 75-80 müssen bei rot über die Kreuzung laufen

    Eine gute Woch wünscht Kiwi der Spaßvogel



    habe soeben noch gefunden wie das Klima gerettet werden könnte.

    Eine Expertenkommission des Verkehrsministerium sammelt Vorschläge, wie das Klimaziel von 40 Prozent weniger Kohlendioxid bis 2030 erreicht werden kann. Eine Idee: Tempo 130 auf Autobahnen und höhere Steuern auf Kraftstoffe.
    Geändert von kiwi (20.01.2019 um 18:42 Uhr)
    Einige kennen mich - viele können mich.

  5. #15
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.426

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Impfgegner sind verantwortungslose Idioten.Impfpflicht ist aber ein totalitärer Eingriff.Die spinnen total.


    Zumal die meisten Impfgegner vermutlich durchgeimpft sind und/oder vom Herdenschutz profitieren.

    Gab es in der DDR nicht eine Impfpflicht? Den Impfgegnern zufolge müßte der Großteil unserer mitteldeutschen Volksgenossen dadurch schwerst geschädigt bis verstorben sein.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

  6. #16
    Sprössling der Stille Benutzerbild von Enkidu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hliðskjálf
    Beiträge
    2.387

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Tja! Wenn aber der große Herr der Fliegen befiehlt, dann ist das das Beste für alle und wir schaffen das!
    Ich weiss immer noch ned wen die damit gemeint hat. Wahrscheinlich ihre eigene Mischpoke.

  7. #17
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Die Macht der PHARMA-LOBBY. Wenn Spiegel und Bild das befürworten, werden es auch die BRD-Schafe gut finden. Kann also abgewunken werden.
    S. auch Kommentar v. Erik der Rote. Es wird eine Mischung von Beidem sein.
    Sollen sich die Politiker doch zuerst impfen lassen. Kriegen die dann auch wieder einen Extra-Impfstoff, wie bei der letzten grossen Impfaktion?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Dann kommt die Widerspruch Regelung bei Organspenden.
    Da sind schon einige Sachen geplant.
    GEZ für nicht Radio-TV Besitzer haben wir schon.
    Als nächstes KFZ Steuer für alle, auch wer kein Auto hat.
    Wer eine große Wohnung für sich alleine hat bekommt einen Neubürger. Nach dem Krieg gab es das für Wohnungslose und Rucksackdeutsch.
    Einige Ideen hätte ich schon noch will aber den Herren/Damen nicht das denken abnehmen.
    Ach ja sehr wichtig!!!! Rentner ab 75-80 müssen bei rot über die Kreuzung laufen

    Eine gute Woch wünscht Kiwi der Spaßvogel



    habe soeben noch gefunden wie das Klima gerettet werden könnte.

    Eine Expertenkommission des Verkehrsministerium sammelt Vorschläge, wie das Klimaziel von 40 Prozent weniger Kohlendioxid bis 2030 erreicht werden kann. Eine Idee: Tempo 130 auf Autobahnen und höhere Steuern auf Kraftstoffe.
    Andere Idee: Nicht mehr ausatmen!
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  9. #19
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Gut so. Der Planet ist überbevölkert, nur eine ordentliche Pandemie kann die Zukunft sichern. Immerhin haben wir keinen Planeten B.
    Allein daran siehst du schon, dass das Argument "Impfen zum Schutz gegen Krankheiten" Quatsch ist. Man hat schliesslich vor, den Planeten zum Teil zu entvölkern, also sollten sie um JedeN froh sein, d. sich NICHT impfen lässt. Nee, das ist die Vorbereitung zum RFID-Chip, denke ich. Die "da oben" bekommen es jetzt langsam mit der Angst zu tun und erhöhen das Tempo und den Druck
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  10. #20
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    9.426

    Standard AW: Impfgegner so schlimm wie Ebola!

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Allein daran siehst du schon, dass das Argument "Impfen zum Schutz gegen Krankheiten" Quatsch ist. Man hat schliesslich vor, den Planeten zum Teil zu entvölkern, also sollten sie um JedeN froh sein, d. sich NICHT impfen lässt. Nee, das ist die Vorbereitung zum RFID-Chip, denke ich. Die "da oben" bekommen es jetzt langsam mit der Angst zu tun und erhöhen das Tempo und den Druck
    Hier gibt es einen Hausarzt, der jede Impfdosis unter dem Mikroskop untersucht auf eventuelle "Beigaben". Der impfwillige Patient kann das selber angucken.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

    Wer abweichende Meinungen als moralischen, zu sanktionierenden Fehltritt betrachtet, schwimmt zwar im Zeitgeist mit, bestätigt jedoch das Ende der Diskursfähigkeit und somit von Freiheit und Vernunft.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was ist so schlimm daran?
    Von 007basti im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 23:43
  2. Schlimm
    Von flumer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 09:25
  3. Steht es schon so schlimm um die USA?
    Von Kaiser im Forum Krisengebiete
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 10.12.2004, 14:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 24

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben