User in diesem Thread gebannt : Lord Laiken


+ Auf Thema antworten
Seite 704 von 833 ErsteErste ... 204 604 654 694 700 701 702 703 704 705 706 707 708 714 754 804 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 7.031 bis 7.040 von 8323

Thema: Greta Thunberg

  1. #7031
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Greta Thunberg

    Daß mir hier anscheinend zugetraut wird, solch einen Schwachsinn wie CO2-Filter zu befürworten, obwohl ich eindeutig auf Filtertechnik für Ruß und Staub abzielte, überfordert gerade meinen Ironiesiensor und es sei mir ein angemessener Kraftausdruck als Ventil erlaubt. Ungefiltert.
    Godverdomme!
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  2. #7032
    1291-er Eidgenosse (NW) Benutzerbild von truthCH
    Registriert seit
    21.09.2012
    Ort
    Nidwalden
    Beiträge
    3.218

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich einzig auf Emissionen an Staub und Ruß. In China sowie durch den Verbreitungsgrad auch anderenortes ein Problem, welches mittels moderner Filtertechnik eventuell zu lösen wäre.
    Man könnte jetzt auch schizophren postulieren, dass das Einsetzen von Filtern dazu führt, dass die Luft klarer wird, was wieder dazu führt, dass mehr Sonnenstrahlung auf den Boden trifft. Eigentlich sollte man viel mehr Staub und Russ in die Atmosphäre blasen.

    Andernorts malen sie ja schon die Strassen weiss an ( [Links nur für registrierte Nutzer] )
    Kilmaerwärmung ist, wenn es dem Regen zu warm wird und es deshalb schneit
    Ja, ich bin
    Nicht An Zersetzung Interessiert

  3. #7033
    Der Richtige Benutzerbild von Sven71
    Registriert seit
    18.09.2006
    Ort
    Main-Tauber-Kreis
    Beiträge
    8.437

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Du kannst die Box natürlich mit gebranntem Kalk füllen, dann funktioniert das tatsächlich.
    Bis der zu Carbonat umgewandelt ist, halt.
    Die VW Methode. Wird ein Meßgerät angeschlossen gehts über den Kalk, ansonsten über den Bypass.
    Hm, lässt sich das sinnvoll mit einem Leitungswasserentkalker kombinieren? Mehrfacher Nutzen? Für die ganz Blöden. Unter die Spüle, wo sonst die Mülleimer in den Einbauküchen hängen. Dann müssen die Umweltbewussten für jedes Stück Müll gleich an der Abholtonne trennen und entsorgen, statt in mikroplastikträchtige Müllbeutel zwischenzulagern und den Plastikbeutel dann noch in die falsche Tonne zu werfen. Das bringt wiederum Bewegung und epidemiologisch ein paar "metabolische Syndrome" weniger. Das ist wäre ja echter Vielfachnutzen:

    - weniger CO2
    - maschinen- und aquariengerechtes Wasser mit Fuhrys "Lochfraß"-Slogan aus den frühen 90ern
    - den Laien lässt sich das enthärtete Wasser als "gesund" (gegen Gefäßverkalkung) verkaufen
    - weniger Plastik
    - mehr Bewegung

    Das wird der Grünen-Renner. Ich brauche noch ein paar Potis und einige Fancy-Anzeigen sowie WiFi und Bluetooth inkl. Elektrosmog-Filter. für eine SmartHome-Lösung gegen Aufpreis. Weitere Ideen?
    Teilen ist ein Social Media-Phänomen, das neue Haben sind nur Klicks und Likes.
    Für mehr digitale Gerechtigkeit müssen Internetnutzer pro Session anteilig wenigstens 10% ihrer online verbrachten Lebenszeit zum Liken verwenden.



  4. #7034
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    5.603

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von truthCH Beitrag anzeigen
    Man könnte jetzt auch schizophren postulieren, dass das Einsetzen von Filtern dazu führt, dass die Luft klarer wird, was wieder dazu führt, dass mehr Sonnenstrahlung auf den Boden trifft. Eigentlich sollte man viel mehr Staub und Russ in die Atmosphäre blasen.

    Andernorts malen sie ja schon die Strassen weiss an ( [Links nur für registrierte Nutzer] )
    Grün geht gerade nicht, darum so:


    Dazu hätte ich einiges zu schreiben, basierend auf den Aussagen eines befreundeten, kürzlich verstorbenen Glaziologen, der vor Ort die Auswirkungen der chin. Rußemissionen erforscht hat.

    Mir ist aber gerade die Motivation vergangen.
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund




  5. #7035
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    29.186

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von Ansuz Beitrag anzeigen
    Daß mir hier anscheinend zugetraut wird, solch einen Schwachsinn wie CO2-Filter zu befürworten, obwohl ich eindeutig auf Filtertechnik für Ruß und Staub abzielte, überfordert gerade meinen Ironiesiensor und es sei mir ein angemessener Kraftausdruck als Ventil erlaubt. Ungefiltert.
    Godverdomme!
    Filter für Russ und Staub ?

    Einigen wird das kostentreibend aufs Auge gedrückt und den anderen werden Holzverbrennungsöfen genehmigt.
    Über diese Dreckschleudern regt sich kaum einer auf.
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  6. #7036
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.148

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von LOL Beitrag anzeigen
    Pflanzen, Bäume und Wälder sind gut zum Speichern von CO2…
    Im Prinzip ja, aber die Wälder werden zu Gunsten von Windrädchen und Biosprit abgeholzt.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  7. #7037
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    51.775

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Ja, wenn man das auf technischem Wege macht.
    Da sollte man besser auf den Erhalt natürlicher großer Co2 Speicher setzen wie den Amazonasregenwald
    .
    De paßt aber nicht in Kamine.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  8. #7038
    Mitglied Benutzerbild von ich58
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    Unterwegs
    Beiträge
    1.827

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von latrop Beitrag anzeigen
    Filter für Russ und Staub ?

    Einigen wird das kostentreibend aufs Auge gedrückt und den anderen werden Holzverbrennungsöfen genehmigt.
    Über diese Dreckschleudern regt sich kaum einer auf.
    Hexen mit Holz zu verbrennen ist aber Bio!

  9. #7039
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    962

    Standard AW: Greta Thunberg

    Zitat Zitat von ich58 Beitrag anzeigen
    Hexen mit Holz zu verbrennen ist aber Bio!

    @ich58,
    die Aussage stimmt im Prinzip schon,
    jedoch ist auch auf Nachhaltigkeit zu achten.
    Insofern sind nur Hölzer aus der Region geeignet,
    welche schnell nachwachsen.

    Ein häßlicher "verbrauchter" Weihnachtsbaum ist
    innerhalb einer Stunde verbrannt und somit Asche.

    Wieviele Jahre braucht so ein Teil, bis
    es als Weihnachtsbaum an Interessenten
    (geschlachtet) verkauft werden kann?

    Grünenlogik - Nachhaltigkeit?
    Die verzogenen Bastarde der 68-ziger
    Revoluzzer, welche das Erbe Ihrer Eltern
    zwar anzweifeln, jedoch davon trefflichst
    leben! Scheinheilige, leistungsbefreite
    Dummschwätzer und/oder Schmarotzer.

    ... siehe Rocket-Queen oder von der Leyen!

  10. #7040
    Lilly mit drei L Benutzerbild von Lilly
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    6.129

    Standard AW: Greta Thunberg

    Ein Bericht der Augsburger Allgemeinen vom April zeigt sehr deutlich, dass Greta mit dem Klimahype sich selbst therapiert - und ihre Familie mit dazu.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Malena Ernman „Greta gehört zu den wenigen, die unsere Kohlendioxide mit bloßem Auge erkennen können. Sie sieht, wie die Treibhausgase aus unseren Schornsteinen strömen"


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 3 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 3)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 420

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben