Thema geschlossen
Seite 11 von 422 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 61 111 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 101 bis 110 von 4217

Thema: Elektromobilität II

  1. #101
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    46.737

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Autos mit Elektroantrrieb sind nach dem heutigern Stand der Technik völliger Blödsinn. Hier wird nur wieder einmal versucht, ein neues Subventionsfass aufzumachen.
    Die Batterien sind sauteuer und nach ca. 800 Ladezyklen kaputt. Schon nach 300 Ladezyklen verlieren sie stückweise an Kapazität. Die Leistungszahlen, die verbreitet werden, beziehen sich nur auf nagelneue Batterien.
    Und die Kosten ? Der Batteriesatz für ein Fahrzeug der Smartklasse kostet 8.000 Euro. Und fallen von den vielen Batteriezellen nur wenige aus, steht das Auto, da die Spannung steil abfällt.
    Man kann nur den Kopf schütteln über soviel Unsinn.

  2. #102
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Zitat Zitat von klartext Beitrag anzeigen
    Autos mit Elektroantrrieb sind nach dem heutigern Stand der Technik völliger Blödsinn. Hier wird nur wieder einmal versucht, ein neues Subventionsfass aufzumachen.
    Die Batterien sind sauteuer und nach ca. 800 Ladezyklen kaputt. Schon nach 300 Ladezyklen verlieren sie stückweise an Kapazität. Die Leistungszahlen, die verbreitet werden, beziehen sich nur auf nagelneue Batterien.
    Und die Kosten ? Der Batteriesatz für ein Fahrzeug der Smartklasse kostet 8.000 Euro. Und fallen von den vielen Batteriezellen nur wenige aus, steht das Auto, da die Spannung steil abfällt.
    Man kann nur den Kopf schütteln über soviel Unsinn.
    Die hat man schon beim Strom aus der Sahara gesehen!
    Unsere Führung hat von nichts eine Ahnung.
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  3. #103
    Sommelier
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    2.482

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Der Hype um die Elektroautos hat allerdings einen grossen Haken: Sie sind gar nicht besonders umweltfreundlich. Unter Experten gilt es als offenes Geheimnis, dass Elektromobile nur so «grün» sind wie der Strom, mit dem sie betrieben werden. In Deutschland (und in vielen anderen Industrieländern) fällt die Bilanz ernüchternd aus. Der Strom wird zu rund 60% aus Kohle und Erdgas gewonnen. Beim derzeitigen deutschen Strommix kommt ein Elektroauto deshalb auf einen CO 2 -Ausstoss von rund 120 g/km, wie die Branchenzeitschrift «Automobilwoche» jüngst errechnete. Ein moderner Diesel- oder Benzinmotor kann diesen Emissionswert deutlich unterschreiten.
    Elektroautos sind in der globalen Bilanz gesehen wohl erst dann "umweltfreundlich", wenn die Stromerzeugung nicht mehr wesentlich auf dem Betrieb von Gas- oder Kohlekraftwerken basiert.

  4. #104
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Zitat Zitat von Ganz_unten Beitrag anzeigen
    ...Elektroautos sind in der globalen Bilanz gesehen wohl erst dann "umweltfreundlich", wenn die Stromerzeugung nicht mehr wesentlich auf dem Betrieb von Gas- oder Kohlekraftwerken basiert.
    Welches Fahrzeug unterschreitet im realen Fahrbetrieb 120g CO2 deutlich?
    Smartdiesel sicherlich mit ca. 100g im Eurodrittelmix, das war es aber auch...

    Elektrofahrzeuge sind schon heute sinnvoll, wie mag das erst nach einer Serienproduktion werden? Dazu kann der Strom zu Zeiten gespeichert werden, wenn ansonsten Kraftwerke herunter geregelt werden müssten. Und gibt erst genügend Solar- und Windstrom, ja dann, also irgendwann dann wird die Bilanz noch viel besser.

    Liebe Grüße Q.

  5. #105
    Sommelier
    Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    2.482

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Ein lesenswerter Artikel zum Thema.

  6. #106
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.087

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Welches Fahrzeug unterschreitet im realen Fahrbetrieb 120g CO2 deutlich?
    .
    Das entspricht etwa 5 ltr/100 km. Jetzt kannst du die Hersteller durchgoogeln, Wisenschaftlerin.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  7. #107
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.823

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Welches Fahrzeug unterschreitet im realen Fahrbetrieb 120g CO2 deutlich?
    Smartdiesel sicherlich mit ca. 100g im Eurodrittelmix, das war es aber auch...

    Elektrofahrzeuge sind schon heute sinnvoll, wie mag das erst nach einer Serienproduktion werden? Dazu kann der Strom zu Zeiten gespeichert werden, wenn ansonsten Kraftwerke herunter geregelt werden müssten. Und gibt erst genügend Solar- und Windstrom, ja dann, also irgendwann dann wird die Bilanz noch viel besser.
    25% der deutschen Stromerzeugung soll das nach eigener Zielsetzung bis zur Mitte des Jahrhunderts sein. Das ist bereits mit Abermilliarden teuer erkauft, wenn es überhaupt gelingt, dennoch wird selbst nach den Wunschvorstellungen immer noch zu 3/4 auf den heutigen Energieträgern beruhen.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  8. #108
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.10.2009
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Zitat Zitat von Praetorianer Beitrag anzeigen
    25% der deutschen Stromerzeugung soll das nach eigener Zielsetzung bis zur Mitte des Jahrhunderts sein. Das ist bereits mit Abermilliarden teuer erkauft, wenn es überhaupt gelingt, dennoch wird selbst nach den Wunschvorstellungen immer noch zu 3/4 auf den heutigen Energieträgern beruhen.
    Was wird der "Schaden" im Golf von Mexiko kosten? ?(
    Was würde ein ausgelaufener Öltanker in der Ostsee verursachen? ?(

    Die Kosten für Windanlagen sind Wertschöpfung im Land. Wir erzeugen den Stahl, könnten unsere Kohle nehmen, wir bauen zusammen und bauen auf. Was das wirklich kostet, ist das eine, das andere ist die Einspeisevergütungen. Da besteht ein kleiner Unterschied.

    Die Milliarden für Öl und Gas sind futsch und verlassen unsere Volkswirtschaft. Und wie sich die Preise für Öl und Gas entwickeln werden ist noch unsicherer als jede Wetterprognose.

    MfG Q.

  9. #109
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.087

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Was wird der "Schaden" im Golf von Mexiko kosten? ?(
    Was würde ein ausgelaufener Öltanker in der Ostsee verursachen? ?(
    Peanuts im Vergleich zu den jährlich verfeuerten Subventionsmilliarden.

    Zitat Zitat von Querulant Beitrag anzeigen
    Die Kosten für Windanlagen sind Wertschöpfung im Land.



    Wir können ja auch alle Straßen erst grün und dann blau anmalen. Ist auch Wertschöpfung im eigenen Land und zudem Handarbeit. Schafft auch noch unzählige Arbeitsplätze.

    Grundgütiger Gott, was hast Du Dir nur DABEI gedacht?
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  10. #110
    Mitglied
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    13.078

    Standard AW: Deutschland soll Leitmarkt für Elektromobilität werden.

    Seit wann ist die BRD eigentlich eine Planwirtschaft, hab ich was verpasst oder bin ich der einzige ohne Demenz
    Hallo LEUTE
    Hiermit möchte ich klarstellen das ich ein Hauptschüler bin, und in Fächer wo Einstein vorkam nie bestanden hab.

Thema geschlossen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Elektromobilität
    Von Bergischer Löwe im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 6813
    Letzter Beitrag: 16.01.2019, 08:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 230

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

blitzschutz

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

elektroautomobil

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

emobilität

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

erdung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

stromautobahn

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben