+ Auf Thema antworten
Seite 124 von 133 ErsteErste ... 24 74 114 120 121 122 123 124 125 126 127 128 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.231 bis 1.240 von 1325

Thema: Bewertung Stalins ? !

  1. #1231
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    623

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Was Lichtblau uns damit sagen will ist, dass die Wehrmachts-Soldaten seinerzeit nur hätten zu googeln brauchen, dann hätten sie sich nicht ständig verlaufen. Die hinterhältigen Russen hatten sogar an manchen Stellen Einbahnstrassen-Schilder aufgestellt, die nur einen Weg gen West ermöchlichten. Sie wusseten sehr genau um die Korrektheit der Deutschen, die sich selbstverständlich an die sowjetische Strassenverkehrsordnung hielten.
    wären die Mehrwachtsmänner in der oa Hurtigkeit voran marschiert
    hätten sie sich mit Beutebenzin, Beutefraß, Beutemunition ,, begnügen müssen..
    Die Logistik folgt dem Vormarsch als letzte. War schon immer so.

  2. #1232
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    623

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Wieso war Stalin militärisch inkompetent?
    verglichen mit Hitler nicht,.

    man stelle sich vor, ein Tuchatschewski in Kooperation mit Schukow
    hätte die Rote Armee dirigiert.,
    Geändert von Diskurti (15.03.2019 um 01:10 Uhr)

  3. #1233
    Mitglied Benutzerbild von moishe c
    Registriert seit
    26.06.2013
    Beiträge
    12.261

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    verglichen mit Hitler nicht,.

    man stelle sich vor, ein Tuchatschewski in Kooperation mit Schukow
    hätte die Rote Armee dirigiert.,



    Einer meiner Träume ...


    ... dann wären die Verlustraten der RA locker über 10 : 1 gestiegen ... wie bei Stalingrad ...
    Vernichtet Goorgel!

    Zerschlagt Faxenbruch!

    Nieder mit Tweeder!

  4. #1234
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    30.744

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Die riesigen Entfernungen forderten ihren Tribut..
    das Material verschliss, die Logistik brach ein, die Truppen schrumpften,,
    Stalin nützte die Tiefe des Raums und lag damit richtig.
    Was ansonsten seiner militärischen Inkompetenz keinen Abbruch tut..
    Bereits 1920 vor Warschau hat er den Sieg der RA vermasselt.
    Trotzdem hat die sowj. Armee es nicht geschafft im Dezember 1941 die deutsche Front vor Moskau zu zerschlagen, die deutsche Front zog sich 100 Km mit all seinen Waffen und Ausrüstung geordnet zurück.
    Riecht es nach Urin, bist du in Berlin.

  5. #1235
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    623

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Trotzdem hat die sowj. Armee es nicht geschafft im Dezember 1941 die deutsche Front vor Moskau zu zerschlagen, die deutsche Front zog sich 100 Km mit all seinen Waffen und Ausrüstung geordnet zurück.
    Bereits 1920 vor Warschau hat er den Sieg der RA vermasselt.
    auch den vollen Erfolg vor Moskau hat Stalin vermasselt
    -> gespreizte Hand statt geballte Faust
    hat 'gekleckert statt geklotzt'..

  6. #1236
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    15.854

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    auch den vollen Erfolg vor Moskau hat Stalin vermasselt
    -> gespreizte Hand statt geballte Faust
    hat 'gekleckert statt geklotzt'..
    Ach daher hast du dein "Wissen". Von diesem Peter Feist.

    Der hat nicht die geringste Ahnung.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  7. #1237
    Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2019
    Ort
    Hauptstadt
    Beiträge
    623

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Lichtblau Beitrag anzeigen
    Ach daher hast du dein "Wissen". Von diesem Peter Feist.

    Der hat nicht die geringste Ahnung.
    hat 'gekleckert statt geklotzt'..
    nein, von H Guderian..
    Geändert von Pillefiz (15.03.2019 um 09:12 Uhr)

  8. #1238
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    15.854

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    nein, von H Guderian..
    Nein die Sache mit der gespreizten Hand stammt von ihm.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  9. #1239
    Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    6.337

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von Diskurti Beitrag anzeigen
    Die riesigen Entfernungen forderten ihren Tribut..
    das Material verschliss, die Logistik brach ein, die Truppen schrumpften,,
    Stalin nützte die Tiefe des Raums und lag damit richtig.
    hier lässt du einen Faktor weg : Sabotage in nicht geringem Umfang... erst als Milch im Februar 42 den Oberbefehl darüber bekam und etlichen Leuten mit Erschiessungskommando gedroht hat , hätte er mal zur Abschreckung auch machen sollen, kam der Nachschub wieder in Gang. Sabotage/Verrat war überhaupt ein großes Problem während des ganzen Krieges , es hat wohl nie einen Krieg gegeben in dem eigene Leute so massiv gegen das eigene Volk gearbeitet haben
    Toleranz gegen Intolerante ist einfach nur dumm ( Hamed Abdel Samad )
    Der Islam denkt nicht in Jahrzehnten sondern in Jahrhunderten ( PSL - RIP)
    Toleranz & Apathie sind die letzten Tugenden einer sterbenden Gesellschaft (Aristoteles)

  10. #1240
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    4.128

    Standard AW: Bewertung Stalins ? !

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    hier lässt du einen Faktor weg : Sabotage in nicht geringem Umfang... erst als Milch im Februar 42 den Oberbefehl darüber bekam und etlichen Leuten mit Erschiessungskommando gedroht hat , hätte er mal zur Abschreckung auch machen sollen, kam der Nachschub wieder in Gang. Sabotage/Verrat war überhaupt ein großes Problem während des ganzen Krieges , es hat wohl nie einen Krieg gegeben in dem eigene Leute so massiv gegen das eigene Volk gearbeitet haben
    Tut mir leid, dass ich das nur in englisch fand, aber mich beschäftigt seit einiger Zeit eine Aussage aus diesem Video:



    Er redet an einer Stelle des Videos davon, dass die mit der Logistik beschäftigten Offiziere schon von Beginn an vor dem später entstehenden Nachschubproblem gewarnt hätten und erwähnt einen "logistics guy", der sogar räumlich relativ genau vorhergesagt hätte, wo der Nachschub zusammenbrechen würde. Ich habe jetzt mal versucht, etwas mehr darüber zu erfahren, leider erfolglos. Nun hatte dieser Ami über seine Tätigkeit wohl auch Zugriff auf nicht öffentliche Daten, aber Hinweise auf sowas müsste man ja trotzdem irgendwo finden können. Mich wundert auch, dass er keinen Namen nennt.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bewertung Discounter
    Von kotzfisch im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2015, 23:20
  2. Festplattenzustandsmeldung - Bewertung
    Von konfutse im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 21:09
  3. Bewertung von Achmadinedschad
    Von Blue Max im Forum Krisengebiete
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 13:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 188

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben