+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 28 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 277

Thema: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Arterfakt
    Registriert seit
    08.12.2018
    Beiträge
    149

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ich hatte vor längerer Zeit Einsicht in den Betriebsablauf der Tagesaufenthalte-/Lebensmitteltafeln meines Bundeslandes.

    Dort war immer interesant zu sehen, wie die Goldstücke aus aller Herren Länder die Deutschen einfach wegboxten- und prügelten.
    Die Deutschen jammerten hilflos und beschwerten sich oft bei der Einrichtungsleitung die immer ebenso hilflos mit der Schulter zuckte.
    Unter seinesgleichen ist das nicht anders: Wohnungssuche grosses drängen und schubsen... jemand schlüpfte mir frech unter der Armsperre hindurch in die Wohnung, als die Tür aufging.

    Ob fremde Haut oder Deutsche, alle haben das Potential zur langfingrigen Habgier, allen voran macht es Scheurer vor, wie man die Automobilindustrie vor Schadenersatz bewahrt.
    Schreibtischtäter im Amt. Das sind eure wahren Feinde, nicht die Ethik & Moral von Mitte-Links!
    SPD mit Rentenerhöhung auf 900 - Ein Köder, aber wenn es auch nur ein die Hälfte davon wäre, wäre schon geholfen.

    Ausländer ist eh populistisch ein instrumentalisiertes Thema aus persönlicher Habgier.
    ________________________________________
    Verdeckt ein Baum die Sonne sprenge die Wolken


  2. #22
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.124

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von Hay Beitrag anzeigen
    Schutzraum? Deutsche Obdachlose dürfen an Übernachtungsstellen - also solchen, an denen man sich abends für ein verlaustes Bett einfinden kann und morgens in der Dunkelheit wieder in die Kälte hinausgeworfen wird - abgewiesen werden, wenn die voll sind. Ausländer kann man allerdings nicht in der Kälte stehen lassen, ihnen muss man eine Unterkunft und Essen gewähren. Man merke hier den in Paragraphen gegossenen Unterschied.
    Bei den Notschlafstellen gilt: Wer zuerst kommt mahlt zuerst.
    Fairerweise muss man sagen, daß man mittlerweile (in Frankfurt)Rund um die Uhr vorstellig werden kann.

    Sind alle Betten belegt, dann sollen die Mitarbeiter an die Notschlafstellen der U-Bahnstationen und Drogennotdienste verweisen.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    13.194

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von Arterfakt Beitrag anzeigen
    Unter seinesgleichen ist das nicht anders: Wohnungssuche grosses drängen und schubsen... jemand schlüpfte mir frech unter der Armsperre hindurch in die Wohnung, als die Tür aufging.

    Ob fremde Haut oder Deutsche, alle haben das Potential zur langfingrigen Habgier, allen voran macht es Scheurer vor, wie man die Automobilindustrie vor Schadenersatz bewahrt.
    Schreibtischtäter im Amt. Das sind eure wahren Feinde, nicht die Ethik & Moral von Mitte-Links!
    SPD mit Rentenerhöhung auf 900 - Ein Köder, aber wenn es auch nur ein die Hälfte davon wäre, wäre schon geholfen.

    Ausländer ist eh populistisch ein instrumentalisiertes Thema aus persönlicher Habgier.
    Das ist das Ergebnis einer individualisierten Konsum - und Multikultigesellschaft. Jeder misstraut jedem, jeder befürchtet zu kurz zu kommen. Oder glaubst du, solche Szenen spielen sich in Japan oder China ab?

  4. #24
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.124

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von Arterfakt Beitrag anzeigen
    Unter seinesgleichen ist das nicht anders: Wohnungssuche grosses drängen und schubsen... jemand schlüpfte mir frech unter der Armsperre hindurch in die Wohnung, als die Tür aufging.

    Ob fremde Haut oder Deutsche, alle haben das Potential zur langfingrigen Habgier, allen voran macht es Scheurer vor, wie man die Automobilindustrie vor Schadenersatz bewahrt.
    Schreibtischtäter im Amt. Das sind eure wahren Feinde, nicht die Ethik & Moral von Mitte-Links!
    SPD mit Rentenerhöhung auf 900 - Ein Köder, aber wenn es auch nur ein die Hälfte davon wäre, wäre schon geholfen.

    Ausländer ist eh populistisch ein instrumentalisiertes Thema aus persönlicher Habgier.
    Ausländer im Kontext gesellschaftlicher Notlagen ist nicht populistisch sondern ein ernsthaftes Problem.
    Ich war letzte Nacht in einem üblen Dönerimbiss und hatte mir dort eine kleine Mahlzeit reingewürgt. Während des Essens ging die Tür auf und eine Rotte verlauster, grunzender Zigeuner die mit schmierigen Händen um Knete bettelte marodierte durch den Laden.

    Frankfurt ist voll mit denen.
    Alles Ethnien ohne Anspruch auf Leistungen und Chance auf Arbeit. Das Land ist machtlos und wir müssen diese Massen erdulden. Und es kommen immer mehr!!!!!!!!
    Mittlerweile liegen sie in ihren Schlafsäcken und auf ihren Decken MITTEN auf den Gehwegen dieser Stadt und KEIN Sicherheitsdienst steuert gegen.
    Macht man die Augen auf, sieht man deutlich, daß das Land kapituliert hat.

    Und ja - Das haben wir der Politik zu verdanken.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.924

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ausländer im Kontext gesellschaftlicher Notlagen ist nicht populistisch sondern ein ernsthaftes Problem.
    Ich war letzte Nacht in einem üblen Dönerimbiss und hatte mir dort eine kleine Mahlzeit reingewürgt. Während des Essens ging die Tür auf und eine Rotte verlauster, grunzender Zigeuner die mit schmierigen Händen um Knete bettelte marodierte durch den Laden.

    Frankfurt ist voll mit denen.
    Alles Ethnien ohne Anspruch auf Leistungen und Chance auf Arbeit. Das Land ist machtlos und wir müssen diese Massen erdulden. Und es kommen immer mehr!!!!!!!!
    Mittlerweile liegen sie in ihren Schlafsäcken und auf ihren Decken MITTEN auf den Gehwegen dieser Stadt und KEIN Sicherheitsdienst steuert gegen.
    Macht man die Augen auf, sieht man deutlich, daß das Land kapituliert hat.

    Und ja - Das haben wir der Politik zu verdanken.
    Aber, Du wirst die Buntheit und den damit einhergehenden Fortschritt einer global integrierten und nachhaltigen Welt nicht negativieren?
    Darin liegt doch die Chance, gerade für Deutschland?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #26
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.124

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Aber, Du wirst Du Buntheit und den damit einhergehenden Fortschritt einer global integrierten und nachhaltigen Welt nicht negativieren?
    Darin liegt doch die Chance, gerade für Deutschland?
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  7. #27
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    10.795

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Ausländer im Kontext gesellschaftlicher Notlagen ist nicht populistisch sondern ein ernsthaftes Problem.
    Ich war letzte Nacht in einem üblen Dönerimbiss und hatte mir dort eine kleine Mahlzeit reingewürgt. Während des Essens ging die Tür auf und eine Rotte verlauster, grunzender Zigeuner die mit schmierigen Händen um Knete bettelte marodierte durch den Laden.

    Frankfurt ist voll mit denen.
    Alles Ethnien ohne Anspruch auf Leistungen und Chance auf Arbeit. Das Land ist machtlos und wir müssen diese Massen erdulden. Und es kommen immer mehr!!!!!!!!
    Mittlerweile liegen sie in ihren Schlafsäcken und auf ihren Decken MITTEN auf den Gehwegen dieser Stadt und KEIN Sicherheitsdienst steuert gegen.
    Macht man die Augen auf, sieht man deutlich, daß das Land kapituliert hat.

    Und ja - Das haben wir der Politik zu verdanken.
    Selbst schuld.....
    So gross kann mein Hunger nicht sein, dass ich nachts in einer Dönerbude Müll fresse.

  8. #28
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.124

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von torun Beitrag anzeigen
    Selbst schuld.....
    So gross kann mein Hunger nicht sein, dass ich nachts in einer Dönerbude Müll fresse.
    Ja.
    Aber das daraus resultierende Grundproblem mache ich nicht an diesem einen Augenblick oder dem Imbiss in einer Dönerbude fest.

    Es zieht sich durch sämtliche gesellschaftlichen Felder.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  9. #29
    Yuck Fou! Benutzerbild von wtf
    Registriert seit
    31.10.2005
    Beiträge
    23.503

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Man muß ganz kühl bilanzieren, um das drohende Unheil zu erahnen:

    - Euro marode, brutale reale Verschuldung plus Haftung für Olivenölländer.
    - Unterfinanzierte Krankenversicherung bei steigender Zahl Leistungsberechtigter.
    - Unterfinanzierte Rentenversicherung: Enorme Zuschüsse aus dem Steuerhaushalt, die trotzdem nicht ausreichen werden. Geburtenstarke Jahrgänge vor der Tür.
    - Millionenfacher Zuzug unfähigen Materials, angelockt durch Sofortrente.
    - Abkühlende, künstlich aufgeblasene Konjuktur durch Nullzins, um Olivenölländer zu retten
    - Verrottete Infrastruktur, verrottete Bundeswehr.
    - Auflösung des Rechtsstaates (Gesinnungsrichter, GEZ-Brainfuck, wirtschaftliche Vernichtung Andersdenkender)
    - Deindustrialisierung und Kostenexplosion dank Energiewende
    - Grüne Massenhysterie wegen Wasweißich
    - Last but not least: Millionenfacher Import von Gewalttätern

    Das war's in groben Zügen. Wünsche viel Vergnügen.
    Je suis Prüffall.

  10. #30
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    17.805

    Standard AW: 25 Milliardenloch bis 2023. Steuereinnahmen gehen zurück!!

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    Mahlzeit werte Forenschwager _innen

    Es zeichnet sich ein Trend ab, den ich bis vor kurzen immer verneint hatte.
    Ob er sich dynamisch fortsetzt, oder wieder reversibel ist wird sich zeigen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bis 2023 werden dem Bund bis zu 25 Milliarden fehlen.
    Dabei sei der Puffer der Flüchtlingsrücklage(!!) von 35 Milliarden Euro(!!) bereits mit berücksichtigt.

    Die Zahlen werden geschönt sein.
    Die Steuereinnahmen gehen merklich(!!) zurück - 2015 trägt Früchte!!!!!

    Ab jetzt heisst es - anschnallen!! Es geht demnächst steil bergab.

    Das war doch zu erwarten! Aufschwung ist nicht ewig. Bei Millionen von zusätzlichen Transfergeldempfängern gibt es erhebliche Belastungen der Sozialsysteme. Bisher hatte man Glück mit hohen Steuereinnahmen und "melken" der noch arbeitenden Bevölkerung. Nun beginnt der Laden zu kollabieren.
    Jetzt beginnt der Abschwung und es wird eng und enger werden an den "Futtertrögen" der Sozialkassen. Nur werden unsere Goldstücken nicht verzichten wollen. Sie werden sich nehmen was ihnen angeblich zusteht.......wenn nicht vom Staat, dann von Oma Erna........und dann von uns!
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Crash des Emissionshandels verursacht Milliardenloch
    Von Rumburak im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2013, 12:32
  2. Steuereinnahmen in Deutschland auf Allzeithoch
    Von SAMURAI im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 18:44
  3. zurückgehaltene Studie: böse Downloader gehen öfter ins Kino
    Von Kongo Bongo im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 19:25
  4. Milliardenloch bei Arbeitslosengeld II
    Von Würfelqualle im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.04.2006, 18:53
  5. Milliardenplus - Steuereinnahmen explodieren
    Von SAMURAI im Forum Deutschland
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.04.2006, 01:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 165

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben