+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 89

Thema: Wir gedenken

  1. #11
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    21.010

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von marion Beitrag anzeigen
    grün geht grad nich, der Genosse Querfront labert über Sachen von denen er keine Ahnung hat, die er höchstens vom Hörensagen kennt. Ich kenne etliche , die an der Grenze waren, die keine Genossen oder sowas waren, ganz normale Leute, Bedingung war aber verheiratet, damit die nicht auf dumme Gedanken kommen
    Ich sehe solche Dinge Altbundeslandbürgern nach. Zum einen können sie es nicht wissen und dann kommt ja immernoch die immerwährende Propaganda hinzu.

    Ich erlebe immer wieder auch heute noch staunende Blicke, wenn ich ausm Zonennähkästchen erzähle. Manchmal gar Unglaube oder die Aussage, es wäre Seemannsgarn.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  2. #12
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    21.010

    Standard AW: Wir Gedenken

    Zitat Zitat von kiwi Beitrag anzeigen
    Das schlimmste an der ganzen Mauerschießerei, ranghohe Offiziere die Schießbefehle gegeben haben wurden zum Teil von der BW übernommen und bekommen/bekamen ein fettes Altersruhegeld.
    Einige dieser Arschgeigen und die Aspiranten für das MfS haben es bis in die Politik geschafft. Und deren Gedankengut ist nach wie vor sehr präsent!
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  3. #13
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    21.010

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    An Chris Gueffroy ,der Heute vor 30 Jahren an der DDR Grenze ermordet wurde .
    Nach der Wende wurde das Grab Gueffroys wiederholt geschändet. Am 21. Juni 2003, dem 35. Geburtstag von Gueffroy, wurde am Ufer des Britzer Verbindungskanal eine [Links nur für registrierte Nutzer] für Chris Gueffroy errichtet. Das Mahnmal stammt vom Berliner Künstler [Links nur für registrierte Nutzer]. Mit dieser [Links nur für registrierte Nutzer] für Gueffroy wird stellvertretend auch an die anderen Opfer des DDR-Unrechts erinnert.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Danke für die Eröffnung dieses Stranges.

    Leider werden diese Ereignisse/Morde nur allzugerne vergessen in dieser Zeit.
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    2.400

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Danke für die Eröffnung dieses Stranges.

    Leider werden diese Ereignisse/Morde nur allzugerne vergessen in dieser Zeit.
    Leider wird in der ostdeutschen Wählerschaft der AfD auch einiges vergessen.Keine Schönfärberei der "sozialen Errungenschaften" oder der "Ordnung" oder des "Zusammenhalts" bitte .Die Ostzone war ein Scheißstaat.Und so ein Scheiß-Vopo kontrollierte mich in Ostberlin mit dem Ausspruch:" Bürger, Sie haben...".Der hat aber geschaut ,als ich ihm meinen Westausweis zeigte mit der Bemerkung:"Ich bin nicht Ihr Bürger!"
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #15
    Ethnopluralist Benutzerbild von pixelschubser
    Registriert seit
    26.09.2013
    Ort
    Mitteldeutschland
    Beiträge
    21.010

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von BrüggeGent Beitrag anzeigen
    Leider wird in der ostdeutschen Wählerschaft der AfD auch einiges vergessen.Keine Schönfärberei der "sozialen Errungenschaften" oder der "Ordnung" oder des "Zusammenhalts" bitte .Die Ostzone war ein Scheißstaat.Und so ein Scheiß-Vopo kontrollierte mich in Ostberlin mit dem Ausspruch:" Bürger, Sie haben...".Der hat aber geschaut ,als ich ihm meinen Westausweis zeigte mit der Bemerkung:"Ich bin nicht Ihr Bürger!"
    Was hat dein Erlebnis mit den Vopos jetzt genau mit dem Tod des Jungen zu tun?
    __________________
    Gedanke & Erinnerung
    __________________

  6. #16
    immer Freundlich Benutzerbild von Bestmann
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    Im Speckgürtel von Hamburg
    Beiträge
    7.290

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Danke für die Eröffnung dieses Stranges.

    Leider werden diese Ereignisse/Morde nur allzugerne vergessen in dieser Zeit.
    Eines Tages wen meine/Unsere Generation nicht mehr Präsent ist wird sich alles /einiges nur noch um die Vergangenheit
    der Jahre 1933-1945 drehen , aber die 1200 Grenztoten der DDR Zeit sollten Wir doch noch wach halten ,ohne zu übertreiben .
    Noch sind Hunderte-oder Tausende der ex SED in der Linken vertreten .
    Alle diese SED/PDS/Die Linke Mitglieder die alles ,auch das schlimme Grenzgebaren mit ab genickt/getragen haben sollten sich
    nicht in Sicherheit wiegen ,es ist nicht vergessen ,das Flüchtlinge aus Boshaftigkeit an den Anlagen Verblutet sind .
    Die Geschichte ist genau so schlimm wie die ..........................na ja .
    Gruß Bestmann
    Geduld ist die Kunst,nur langsam wütend
    zu werden .Gruß Bestmann

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.006

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von pixelschubser Beitrag anzeigen
    Was hat dein Erlebnis mit den Vopos jetzt genau mit dem Tod des Jungen zu tun?
    Wenn er denn eins hatte ! Solche wohlstandsverwahrlosten Arschlöcher liefen in der Regel wie die Mäuse durch Ostberlin um ja nicht aufzufallen.

  8. #18
    Mitglied Benutzerbild von kiwi
    Registriert seit
    17.04.2016
    Beiträge
    2.608

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Eines Tages wen meine/Unsere Generation nicht mehr Präsent ist wird sich alles /einiges nur noch um die Vergangenheit
    der Jahre 1933-1945 drehen , aber die 1200 Grenztoten der DDR Zeit sollten Wir doch noch wach halten ,ohne zu übertreiben .
    Noch sind Hunderte-oder Tausende der ex SED in der Linken vertreten .
    Alle diese SED/PDS/Die Linke Mitglieder die alles ,auch das schlimme Grenzgebaren mit ab genickt/getragen haben sollten sich
    nicht in Sicherheit wiegen ,es ist nicht vergessen ,das Flüchtlinge aus Boshaftigkeit an den Anlagen Verblutet sind .
    Die Geschichte ist genau so schlimm wie die ..........................na ja .
    Gruß Bestmann
    Nicht schlecht wäre unsere Nachkommen würden eine zweite Gedächtniskultur einrichten.

    Gruß Kiwi
    Einige kennen mich - viele können mich.

  9. #19
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.590

    Standard AW: Wir gedenken

    Zitat Zitat von Bestmann Beitrag anzeigen
    Eines Tages wen meine/Unsere Generation nicht mehr Präsent ist wird sich alles /einiges nur noch um die Vergangenheit
    der Jahre 1933-1945 drehen , aber die 1200 Grenztoten der DDR Zeit sollten Wir doch noch wach halten ,ohne zu übertreiben .
    Noch sind Hunderte-oder Tausende der ex SED in der Linken vertreten .
    Alle diese SED/PDS/Die Linke Mitglieder die alles ,auch das schlimme Grenzgebaren mit ab genickt/getragen haben sollten sich
    nicht in Sicherheit wiegen ,es ist nicht vergessen ,das Flüchtlinge aus Boshaftigkeit an den Anlagen Verblutet sind .
    Die Geschichte ist genau so schlimm wie die ..........................na ja .
    Gruß Bestmann
    Viel grün für dich.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


  10. #20
    Neuer Besen Benutzerbild von Bolle
    Registriert seit
    17.07.2014
    Beiträge
    18.312

    Standard AW: Wir gedenken

    Bei mir um die Ecke hat man sogar Kinder erschossen.......



    Jörg Hartmann (* 27. Oktober 1955) und Lothar Schleusener (* 14. Januar 1953; beide † 14. März 1966 in Berlin) waren mit 10 bzw. 13 Jahren die jüngsten [Links nur für registrierte Nutzer].



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wer im sitzen pinkelt sollte dazu stehen!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Im Gedenken.
    Von Casus Belli im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 13.02.2014, 15:20
  2. Gedenken
    Von Gehirnnutzer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 13:24
  3. In Gedenken
    Von Misteredd im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 08:32
  4. Zum Gedenken an den 11.09.2001
    Von senchi im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 459
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 04:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 128

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben