+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Israel boykottiert AfD und FPÖ

  1. #11
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.785

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Hier noch was. Die AfD stimmt von allen Parteien am Besten im Bundestag für Israel, aber Wolfsohn beklagt nur, dass die Partei-Taktik der Anderen damit der AfD das Feld überließ:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hehehe!
    Sie kriechen tief in die Ärsche der Nasen, genutzt hat es nichts, doch sie machen weiter. Es tut weh, das zu erkennen, aber diese Partei ist keine Alternative!

  2. #12
    Mitglied Benutzerbild von Pelle
    Registriert seit
    08.04.2017
    Beiträge
    5.231

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von SprecherZwo Beitrag anzeigen
    Hahaha, die ganze unterwürfige Israelranschleimerei von FPÖ und AfD ist vergebens:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Tja, die Reaktion von AfD und FPÖ wird wohl sein, nun noch unterwürfiger zu schleimen. Was für jämmerliches Gewürm.
    Das ist, ja, komisch.




  3. #13
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.785

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    daher schrub ich vergangene Nacht: Die AFD steckt in einem nicht zu lösenden Dilemma.
    Sie könnten wenigstens ehrlich sein und sich nicht verbiegen. Es wäre zu begrüßen, wenn sie die heuchlerischen Angriffe des Zentralunrats in der Luft zerreißen
    sowie Israel nüchtern und sachlich kritisieren, aber nein-man schmiert sich mit Vaseline ein und ab in den Anus jener. Zum Kotzen!

    Ihr Image als Rassisten und Antisemiten werden sie so nicht los, dafür sorgen Lügenpresse&Co. Sie haben rhetorisch begabte Leute, die in einem Satz mehr Fakten
    unterbringen als ein Grüner in seiner ganzen Karriere krächzt , es sollte ihnen nicht schwer fallen, wenigstens die Leute zu überzeugen, deren gesunder Menschenver-
    stand trotz propagandistischem Dauerfeuers aus allen Rohren noch einigermaßen funktioniert. Die Idioten sind ohnehin verloren!

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2019
    Ort
    Braunschweiger Land
    Beiträge
    351

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Sie kriechen tief in die Ärsche der Nasen, genutzt hat es nichts, doch sie machen weiter. Es tut weh, das zu erkennen, aber diese Partei ist keine Alternative!
    Was ist die Alternative? Brav mit der Regierungsmehrheit abstimmen wie Linke und Grüne es getan haben?
    Betrachten sie den [Links nur für registrierte Nutzer] als problematisch den man ablehnen sollte?

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    59.758

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Was ist die Alternative? Brav mit der Regierungsmehrheit abstimmen wie Linke und Grüne es getan haben?
    Betrachten sie den [Links nur für registrierte Nutzer] als problematisch den man ablehnen sollte?
    Wenn man gar nichts von Ja oder Nein hält, dann ist man mal einfach abwesend.

  6. #16
    Mitglied Benutzerbild von DUNCAN
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1.967

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von Wunderbar Beitrag anzeigen
    Was ist die Alternative? Brav mit der Regierungsmehrheit abstimmen wie Linke und Grüne es getan haben?
    Betrachten sie den [Links nur für registrierte Nutzer] als problematisch den man ablehnen sollte?
    Die Alternative gibt es nicht. Erst recht ist die erneuerte AfD keine Alternative. Also gar nicht wählen und auf Putin und den Crash hoffen.
    Geändert von DUNCAN (17.03.2019 um 19:24 Uhr)
    A steht für Anbiedern
    F steht für Fresströge, ja bitte gerne
    D steht für Distanzieren

  7. #17
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.773

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Stichworte "Erneuerte AfD":
    Dann wird man dort in Bälde nach der Wurzel rufen: "Vater Lucke, erbarme dich unser!"
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.
    Und auch Greta Thunberg, die zweitmächtigste Frau der Welt.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  8. #18
    Freiheit u. Solidarität Benutzerbild von frundsberg
    Registriert seit
    02.07.2005
    Beiträge
    14.358

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von Rolf1973 Beitrag anzeigen
    Sie könnten wenigstens ehrlich sein und sich nicht verbiegen. Es wäre zu begrüßen, wenn sie die heuchlerischen Angriffe des Zentralunrats in der Luft zerreißen
    sowie Israel nüchtern und sachlich kritisieren, aber nein-man schmiert sich mit Vaseline ein und ab in den Anus jener. Zum Kotzen!

    Ihr Image als Rassisten und Antisemiten werden sie so nicht los, dafür sorgen Lügenpresse&Co. Sie haben rhetorisch begabte Leute, die in einem Satz mehr Fakten
    unterbringen als ein Grüner in seiner ganzen Karriere krächzt , es sollte ihnen nicht schwer fallen, wenigstens die Leute zu überzeugen, deren gesunder Menschenver-
    stand trotz propagandistischem Dauerfeuers aus allen Rohren noch einigermaßen funktioniert. Die Idioten sind ohnehin verloren!
    Du redest heute radikaler, als ich es je tue. Weißt du noch, wie du mich als "Nazi" bezeichnet hattest? So vor 2-3 Jahren? Damals war mir noch nicht klar, was dessen Wesen ist. Als ich dann den Begriff untersuchte und mir klar wurde, daß die Begriffe "national" (lateinisch) und "sozial(istisch) - französisch im deutschen Wort Volksgemeinschaft kumulierte, gebe ich Dir heute recht.

    Ja, ich wünsche mir eine Zeit, in der unser Volk wieder zum Leben erwacht.
    Eine Zeit, in der unsere zahlreichen und wusligen Kinder lachend durch die Gassen und Straßen wallen.
    Eine Zeit, in der wir unsere Heimat neu ordnen und unsere Natur behutsam vom Dreck der BRD befreien.
    Eine Zeit, in der die Wahrheit über der Lüge triumphiert und nicht mehr mit Kerker und dem Staatsanwalt geahndet wird.
    Eine Zeit, in der wir zurückdenken an die irre lange Besetzung unseres geschundenen Landes durch US-Amerikaner.
    Eine Zeit, in der wir nicht mehr durch unseresgleichen mit Fremden kolonisiert werden.
    Eine Zeit, in der das deutsche Volk langsam geistig gesundet, zurückfindet zu seiner selbst und zur Achtung der Vorfahren.

    Dies muß und wird eine sehr schöne Zeit des Neuanfanges sein. Ich werde sie vielleicht mit meinen 43 Jahren nicht mehr erleben dürfen.
    Aber Euch dann von Oben mit all den anderen Gegangenen zuprosten.

    Wohland denn Volk. Finde wieder Deine Mitte, finde wieder zu Dir selbst zurück.
    Alles beginnt bei uns selbst. Im Geiste. In unseren Köpfen.
    Über Spanien lacht die Sonne. Über Deutsche die ganze Welt.

  9. #19
    GESPERRT
    Registriert seit
    03.07.2012
    Ort
    Mittelsachsen
    Beiträge
    10.785

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von frundsberg Beitrag anzeigen
    Du redest heute radikaler, als ich es je tue. Weißt du noch, wie du mich als "Nazi" bezeichnet hattest? So vor 2-3 Jahren? Damals war mir noch nicht klar, was dessen Wesen ist. Als ich dann den Begriff untersuchte und mir klar wurde, daß die Begriffe "national" (lateinisch) und "sozial(istisch) - französisch im deutschen Wort Volksgemeinschaft kumulierte, gebe ich Dir heute recht.

    Ja, ich wünsche mir eine Zeit, in der unser Volk wieder zum Leben erwacht.
    Eine Zeit, in der unsere zahlreichen und wusligen Kinder lachend durch die Gassen und Straßen wallen.
    Eine Zeit, in der wir unsere Heimat neu ordnen und unsere Natur behutsam vom Dreck der BRD befreien.
    Eine Zeit, in der die Wahrheit über der Lüge triumphiert und nicht mehr mit Kerker und dem Staatsanwalt geahndet wird.
    Eine Zeit, in der wir zurückdenken an die irre lange Besetzung unseres geschundenen Landes durch US-Amerikaner.
    Eine Zeit, in der wir nicht mehr durch unseresgleichen mit Fremden kolonisiert werden.
    Eine Zeit, in der das deutsche Volk langsam geistig gesundet, zurückfindet zu seiner selbst und zur Achtung der Vorfahren.

    Dies muß und wird eine sehr schöne Zeit des Neuanfanges sein. Ich werde sie vielleicht mit meinen 43 Jahren nicht mehr erleben dürfen.
    Aber Euch dann von Oben mit all den anderen Gegangenen zuprosten.

    Wohland denn Volk. Finde wieder Deine Mitte, finde wieder zu Dir selbst zurück.
    Alles beginnt bei uns selbst. Im Geiste. In unseren Köpfen.
    Wunderbar geschrieben, ich hoffe auch, dass es so kommt. Aber es sei angemerkt, dass ich zwei Jahre älter bin.

  10. #20
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.621

    Standard AW: Israel boykottiert AfD und FPÖ

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    daher schrub ich vergangene Nacht: Die AFD steckt in einem nicht zu lösenden Dilemma.
    Ich sehe das Problem nicht. Israel ist außenpolitisch völlig isoliert und angewiesen auf die Unterstützung aus dem Ausland. AFD mal außen vor, die ist eh auf lange Sicht noch in der Opposition, aber bezüglich der FPÖ gilt, Österreich und die FPÖ brauchen Israel nicht.

    Wenn Israel den Ast absägen will, auf dem es sitzt, verursacht das bei mir nur Schulterzucken.
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Arabien boykottiert Flüchtlinge !
    Von cornjung im Forum Außenpolitik
    Antworten: 175
    Letzter Beitrag: 03.07.2018, 13:33
  2. Boykottiert Drogeriemärkte von Geiern..
    Von latrop im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 21:42
  3. Boykottiert den Plakettenwahn!
    Von Beißer im Forum Verkehr / Luft-und Raumfahrt
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 08.02.2008, 07:21
  4. Wird das Internet boykottiert?
    Von Pirx im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 07:37
  5. Nestle-Konzern boykottiert Dänemark
    Von Jolly Joker im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.02.2006, 13:24

Nutzer die den Thread gelesen haben : 91

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben