+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    16.919

    Standard Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Hallo


    Bundeswehr suspendiert Oberstleutnant
    Soldat der Elite-Einheit KSK unter Rechtsextremismus-Verdacht




    Das Kommando Spezialkräfte gilt als Eliteeinheit der Bundeswehr.
    Donnerstag, 07.02.2019, 19:32
    Die Bundeswehr hat einem Medienbericht zufolge einen Soldaten der Elite-Einheit KSK (Kommando Spezialkräfte) suspendiert, weil dieser unter Verdacht stehe Rechtsextremist zu sein. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Bei Ermittlungen im Fall Franco A. sei der Oberstleutnant ins Visier des Militärische Abschirmdienstes (MAD) geraten.

    Der MAD habe Telefonate abgehört, in denen der Soldat davon gesprochen habe, dass der Staat die Lage wegen der Flüchtlingskrise nicht mehr im Griff habe und man die Dinge nun selbst in die Hand nehmen müsse.

    Die "Bild" zitiert aus einem angeblichen Schreiben des Elite-Soldaten an seine Kameraden: "Mir wurde heute als Kommandosoldat nach 28 Dienstjahren ... verboten die Uniform unserer Armee zu tragen, da man an meiner Treue zur Bundesrepublik Deutschland und zu unserer schützenswerten Grundordnung zweifelt." Er sei jedoch "kein sogenannter Nazi"….
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Nachdem die Bundeswehr regelrecht wehrunfähg gespart wurde, geht’s nun langjährigen Elite-Soldaten an den Kragen, die ernsthaft deutsche Interessen einfordern! Und klar, spielt auch die Angst eine Rolle, dass die BW putschen könnte, um die bewusste, vorsätzliche Zerstörung Deutschlands mittels Umvolkung zu stoppen!

    Der MAD sollte sich lieber mal um die subversiven Kräfte in der Bundeswehr samt politischen Auftraggebern kümmern!


    kd
    „Wir haben 5 Millionen Italiener, die in Armut leben. Ich kann nicht der Gastgeber für hunderttausend Menschen aus aller Welt sein“ ( Salvini RAI 04.12.18)
    Hierzulande leben über 13 Mill.Menschen in Armut (5. Armutsbericht 2017) und die grenzenlose Massenflutung geht weiter, denn Merkel zu Migranten: „Ich bin Eure Kanzlerin!“ (Sommerinterview focus online 26.08.18)

  2. #2
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    4.861

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo




    Nachdem die Bundeswehr regelrecht wehrunfähg gespart wurde, geht’s nun langjährigen Elite-Soldaten an den Kragen, die ernsthaft deutsche Interessen einfordern! Und klar, spielt auch die Angst eine Rolle, dass die BW putschen könnte, um die bewusste, vorsätzliche Zerstörung Deutschlands mittels Umvolkung zu stoppen!

    Der MAD sollte sich lieber mal um die subversiven Kräfte in der Bundeswehr samt politischen Auftraggebern kümmern!


    kd
    Das Merkelregime säubert doch schon seit Jahren die Bundeswehr. Bislang konnte man den KSK Mann wohl noch als nützlichen Idioten verwenden. Man hatte wohl gedacht, daß man ihn mit billigem und kaputten Material verheizen könnte.
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  3. #3
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.273

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Die Elitesoldaten werden sich nicht wehren, BW und Polizei erst recht nicht.
    Die Regierung steht wie eine 1
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von SprecherZwo
    Registriert seit
    13.01.2018
    Beiträge
    4.403

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Die Elitesoldaten werden sich nicht wehren, BW und Polizei erst recht nicht.
    Die Regierung steht wie eine 1
    Natürlich nicht, die werden sich jetzt alle von dem pöhsen Nazi distanzieren, um den eigenen Arsch zu retten.

  5. #5
    Barbar in der Westkultur! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    58.284

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Flüchtling Beitrag anzeigen
    Die Elitesoldaten werden sich nicht wehren, BW und Polizei erst recht nicht.
    Die Regierung steht wie eine 1
    Ja, bei Reinhard Günzel ist auch nichts passiert.

  6. #6
    ehrenamtlich Geflüchteter Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Corleone
    Beiträge
    18.493

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Sind die nicht fast alle unlinks, beim KSK?
    Sehr wahrscheinlich..
    Viel Arbeit für die Merkelstasi.

  7. #7
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.144

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Warum durfte er so ohne weiteres abgehört werden? Nur wegen nem Verdacht?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  8. #8
    Official Benutzerbild von Merkelraute
    Registriert seit
    22.10.2016
    Ort
    Karzer im Bundeskanzleramt
    Beiträge
    4.861

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Warum durfte er so ohne weiteres abgehört werden? Nur wegen nem Verdacht?
    Das macht man doch per befreundetem Geheimdienst ! franco-allemand, tu comprendre? !
    "Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher.". - Franz Josef Strauß,

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Kaltduscher Beitrag anzeigen
    Hallo




    Nachdem die Bundeswehr regelrecht wehrunfähg gespart wurde, geht’s nun langjährigen Elite-Soldaten an den Kragen, die ernsthaft deutsche Interessen einfordern! Und klar, spielt auch die Angst eine Rolle, dass die BW putschen könnte, um die bewusste, vorsätzliche Zerstörung Deutschlands mittels Umvolkung zu stoppen!

    Der MAD sollte sich lieber mal um die subversiven Kräfte in der Bundeswehr samt politischen Auftraggebern kümmern!


    kd
    " ... "Mir wurde heute als Kommandosoldat nach 28 Dienstjahren ... verboten die Uniform unserer Armee zu tragen, da man an meiner Treue zur Bundesrepublik Deutschland und zu unserer schützenswerten Grundordnung zweifelt."

    ...

    ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Rechtsextremismus eingeleitet ... "
    Finde den Widerspruch!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  10. #10
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    54.993

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Vorhin kam übrigens im SW3 bei "Zur Sache Baden-Württemberg" ein Bericht über den Verein der mutmaßlich eine Geheimarmee für einen Putsch zusammengestellt haben soll.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nazivorwurf: US-Menschenrechtsexperte suspendiert
    Von Deus ex machina im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 14:21
  2. Ordnungsamtschef suspendiert
    Von Odin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 01:39
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 149

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben