+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 72

Thema: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wenn du Nudeln und Trinkwasser hortest!
    ... und, wenn Du u. a. die Unverletztlichkeit Deiner (Menschen-) Würde als weißer deutscher Mann einforderst!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    9.089

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Warum durfte er so ohne weiteres abgehört werden? Nur wegen nem Verdacht?
    Welche Frage! Abhören ist alternativlos, nur nicht privat.

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Leberecht Beitrag anzeigen
    Welche Frage! Abhören ist alternativlos, nur nicht privat.
    Die Alte und Rot-Faschistin hat´s vorgemacht!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #24
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    10.951

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    Da kannst mal sehen, wie viele kaputte Köpfe in Deutschland mit braunem Gebräu rumlaufen. Das nicht nur in Foren, sondern auch in real life.
    So eine freie , pluralistische Gesellschaft hat viel auszuhalten.
    je mehr die Demokratie eingeschrämkt wird , je mehr die Meinungsfreiheit zensiert oder beschnitten wird, jemehr der Rechtstaat ausgehebelt wird umso mehr wird Widerstand legitimiert.

    in vielen anderen echten oder vermeintlichen "Unrechtsregimen" unterstützen wir das ja sogar, DDr, Ukraine, Syrien Ägypten Lybien, Venezuela etc etc.......und ja ich weiss die herrschende Klasse oder Menschen die von ihr profitieren sehen sich selbst nie als "Unrechtsregime" und meinen immer den Widerstand mit Sanktionen und danach mit gewalt bekämpfen zu dürfen.

    Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht - ich gegbe zu wir sind von den aufgezählten Systemen noch ein Stück weg....der Weg dahin ist aber schon gepflastert.....
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    12.06.2018
    Ort
    Ned z'Minga
    Beiträge
    820

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Wenn du Nudeln und Trinkwasser hortest!
    Existieren hierfür schon Grenzwerte a la CO2- und Stickstoffgedöns?

    Falls noch nicht (für mich unvorstellbar, schließlich ist in Deutschland und der EU nahezu jeder Furz genormt oder vorgeschrieben), hier ein Vorschlag, wie so was aussehen könnte (mein nicht vorhandenes Juristendeutsch bitte ich zu entschuldigen):

    "Gesetz zur Festlegung von Grenzwerten bevorratungsfähiger Nahrungsmittel unter dem Aspekt der Unbescholtenheit in Sachen "Prepper", "Reichsbürger" und anderer hier nicht näher Bezeichneten.
    §1: Ab einer eingelagerten Masse von 3kg Trockennudeln und/oder 20 Litern Trinkwasser und/oder 10 Konserven ist von einem Anfangsverdacht des "Preppings" auszugehen. Eine Überprüfung auf Mitgliedschaft (siehe §2) ist angezeigt.
    §2: Werden die in §1 angebenen Werte überschritten und ist der Verdächtige zusätzlich in der AfD, Pegida, IB oder ähnlichen Organisationen vertreten, liegt der Anfangsverdacht "Reichsbürger" vor. Nach Antrag bei Gericht ist der Verdächtige zu observieren.
    §3: Bei nachgewiesenen Werten und politischer Organisation analog §2 im Einklang mit der Bevorratung von Lebensmitteln mittels "Einwecken", "Kompott", "Pökeln" und Ähnlichem ist die "Reichsbürgerschaft" bestätigt, der mutmaßliche Täter ist zur öffentlichen Diskriminierung freigegeben.
    §4: Im Staatsdienst beschäftigte Kritiker (hier vor allem der/s Polizei, des Militärs und ähnliche) der Regierungsgeschäfte sind, sofern sie auch noch gegen die oben genannten Paragraphen verstoßen, sofort vom Dienst zu suspendieren. Die Entscheidung zu einer eventuellen unehrenhaften Entlassung aus dem Dienst ist von den Gerichten je nach der Schwere der Kritik zu bemessen. Strafmindernd wirkt sich hierbei eine glaubwürdig vorgebrachte Bekenntnis zum Grundgesetz aus....."

    So ein Käse kommt vielleicht noch, es wäre den Claqeuren zuzutrauen

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    je mehr die Demokratie eingeschrämkt wird , je mehr die Meinungsfreiheit zensiert oder beschnitten wird, jemehr der Rechtstaat ausgehebelt wird umso mehr wird Widerstand legitimiert.

    in vielen anderen echten oder vermeintlichen "Unrechtsregimen" unterstützen wir das ja sogar, DDr, Ukraine, Syrien Ägypten Lybien, Venezuela etc etc.......und ja ich weiss die herrschende Klasse oder Menschen die von ihr profitieren sehen sich selbst nie als "Unrechtsregime" und meinen immer den Widerstand mit Sanktionen und danach mit gewalt bekämpfen zu dürfen.

    Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht - ich gegbe zu wir sind von den aufgezählten Systemen noch ein Stück weg....der Weg dahin ist aber schon gepflastert.....
    Das sehen die Machthaber wohl anders!
    Daher sind Einschränkungen von Freiheiten bloß unserem Wohle geschuldet!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  7. #27
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    10.951

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Das sehen die Machthaber wohl anders!
    Daher sind Einschränkungen von Freiheiten bloß unserem Wohle geschuldet!
    wie gesagt die die an der Macht sind oder von ihr profitieren sehen das IMMER anders.....habe noch von keinem Vorsitzenden Kanzler Präsident Diktator oder obesten Führer gehört das er seine Legitimität oder sein Handel zum Wohle des volkes (oder zum Wohle der Menscheit wie es unsere Regierung wohl ausdrücken würde) in Frage stellt. - ginge es nach denen müssten alle Menschen schon seit ewig im reinen Paradies leben....nun für manche einzelne Personen mag das sogar stimmen......
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  8. #28
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Trantor Beitrag anzeigen
    wie gesagt die die an der Macht sind oder von ihr profitieren sehen das IMMER anders.....habe noch von keinem Vorsitzenden Kanzler Präsident Diktator oder obesten Führer gehört das er seine Legitimität oder sein Handel zum Wohle des volkes (oder zum Wohle der Menscheit wie es unsere Regierung wohl ausdrücken würde) in Frage stellt. - ginge es nach denen müssten alle Menschen schon seit ewig im reinen Paradies leben....nun für manche einzelne Personen mag das sogar stimmen......
    Sehr richtig!
    Sie glänzen mit Wohltaten und lassen sich dafür von den Untertanen huldigen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #29
    Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2014
    Beiträge
    16.457

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von beathooven Beitrag anzeigen
    So eine freie , pluralistische Gesellschaft hat viel auszuhalten.
    Ja, ja....frei und pluralistisch...für Araber, Neger, Zigeuner Analphabeten und Habenichts-Messerer und Vergewaltiger , die deutsches H-4 suchen. Und aus Deutschland Afrika machen wollen. TOLL !!!
    Wenn Wahlen nichts ändern könnten, würde man nicht alles versuchen, die Wahl der Rechten zu verhindern.

  10. #30
    Mit mir zum Kampf u. Sieg
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    3.651

    Standard AW: Oberstleutnant der Elite-Einheit KSK nach 28 Dienstjahren suspendiert!

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Sehr richtig!
    Sie glänzen mit Wohltaten und lassen sich dafür von den Untertanen huldigen!

    wenns nicht so traurig wäre könnte man sagen, die hälfte ist von monty pythons, mindestens...
    meine beiträge sind ausschließl. mein geistiges eigentum.warnhinweis: fehlinterpretationen meiner aussagen gehen ausschl. zu lasten des lesers.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nazivorwurf: US-Menschenrechtsexperte suspendiert
    Von Deus ex machina im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 14:21
  2. Ordnungsamtschef suspendiert
    Von Odin im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 01:39
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2006, 19:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 149

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben