+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Ehrenbürgerschaft von Templin

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    583

    Standard Ehrenbürgerschaft von Templin

    Am 08.02.2019 um 08,40h wurde im "DLF" in einer Reportage
    über die bevorstehende Verleihung der Ehrenbürgerschaft der
    Stadt Templin an die noch amtierende Bundeskanzlerin A. Merkel
    informiert!

    Elbegeist

    Meines Erachtens gehört sollte die Regierungstätigkeit der
    Merkelregierung auf Verfassungsrelevanz geprüft werden!
    Erst dann sollte die Stadt Templin entscheiden!

    auch rbb: [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.277

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von Elbegeist Beitrag anzeigen
    Am 08.02.2019 um 08,40h wurde im "DLF" in einer Reportage
    über die bevorstehende Verleihung der Ehrenbürgerschaft der
    Stadt Templin an die noch amtierende Bundeskanzlerin A. Merkel
    informiert!

    Elbegeist

    Meines Erachtens gehört sollte die Regierungstätigkeit der
    Merkelregierung auf Verfassungsrelevanz geprüft werden!
    Erst dann sollte die Stadt Templin entscheiden!

    auch rbb: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Welchen Preis bekommt dann EineR, d. wirklich etwas für D tut?
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    https://www.youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw

  3. #3
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.281

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Welchen Preis bekommt dann EineR, d. wirklich etwas für D tut?
    Einen Tritt in den Hintern.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  4. #4
    Gestört, aber geil Benutzerbild von Jungle Jennie
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Homeland NRW
    Beiträge
    84

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von Elbegeist Beitrag anzeigen
    Meines Erachtens gehört sollte die Regierungstätigkeit der
    Merkelregierung auf Verfassungsrelevanz geprüft werden!
    Allein schon ihr Spruch:

    "Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt",

    ist vollkommen ausreichend, um diese Person einer verfassungsfeindlichen Gesinnung zu überführen, und müsste - wenn es hierzulande mit rechten Dingen zuginge - die üblichen Konsequenzen haben.

    Dabei spielt es im Übrigen gar keine Rolle, ob besagte Aussage Zeugnis multikulturalistisch-inklusiver Verirrung oder absolutistischen Caesarenwahns ("Wer in den von mir regierten Ländern wohnt, ist mein Untertan!") ist - das Staatswesen des Grundgesetzes basiert auf dem Begriff eines Staatsvolkes, wie er bereits in den antiken griechischen Stadtrepubliken bekannt und Grundlage der dortigen Gemeinwesen war, der Bundesklops ist mithin ein Fall, wenn schon nicht für die Klapsmühle, dann mindestens für den Verfassungsschutz.
    "I swear by my life and my love of it, that I will never live for the sake of another man, nor ask another man to live for mine." (Ayn Rand, Atlas shrugged)

  5. #5
    Gestört, aber geil Benutzerbild von Jungle Jennie
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Homeland NRW
    Beiträge
    84

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Welchen Preis bekommt dann EineR, d. wirklich etwas für D tut?
    Frag mal Paul Ludwig Hans Anton von Beneckendorff und von Hindenburg, Kriegsheld und - bis zu seinem von schäbigen Manipulateuren in seinem engsten persönlichen Umfeld ausgenutzten altersbedingten geistigen Verfall - neben Wilhlem I. bestes Staatsoberhaupt in der Geschichte des modernen deutschen Staates ...
    "I swear by my life and my love of it, that I will never live for the sake of another man, nor ask another man to live for mine." (Ayn Rand, Atlas shrugged)

  6. #6
    winkt freundlich! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.095

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von Jungle Jennie Beitrag anzeigen
    Allein schon ihr Spruch:
    "Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt",

    ist vollkommen ausreichend, um diese Person einer verfassungsfeindlichen Gesinnung zu überführen, und müsste - wenn es hierzulande mit rechten Dingen zuginge - die üblichen Konsequenzen haben.

    Dabei spielt es im Übrigen gar keine Rolle, ob besagte Aussage Zeugnis multikulturalistisch-inklusiver Verirrung oder absolutistischen Caesarenwahns ("Wer in den von mir regierten Ländern wohnt, ist mein Untertan!") ist - das Staatswesen des Grundgesetzes basiert auf dem Begriff eines Staatsvolkes, wie er bereits in den antiken griechischen Stadtrepubliken bekannt und Grundlage der dortigen Gemeinwesen war, der Bundesklops ist mithin ein Fall, wenn schon nicht für die Klapsmühle, dann mindestens für den Verfassungsschutz.
    ICH gehe noch weiter.

    "Das Volk ist jeder, der sich hier aufhält!"
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  7. #7
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.245

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Welchen Preis bekommt dann EineR, d. wirklich etwas für D tut?
    Schwedische Gardinen.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  8. #8
    Gestört, aber geil Benutzerbild von Jungle Jennie
    Registriert seit
    10.05.2018
    Ort
    Homeland NRW
    Beiträge
    84

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Zitat Zitat von autochthon Beitrag anzeigen
    ICH gehe noch weiter.

    "Das Volk ist jeder, der sich hier aufhält!"
    Dann willkommen im Club der Verfassungsfeinde.

    (Ja, ich bin auch drin, wenngleich ein vergleichsweise exotisches Gewächs dort, als zwar Gegnerin der egalitaristischen Massendemokratie, aber stattdessen Bewunderin der erwähnten antiken griechischen wie mittelalterlichen und frühneuzeitlichen hanseatischen oder auch helvetischen Stadtrepubliken, der Ideen von Leuten wie dem Autorenkollektiv der Federalist Papers, von Robert A. Heinlein, Hans-Hermann Hoppe et al.)
    "I swear by my life and my love of it, that I will never live for the sake of another man, nor ask another man to live for mine." (Ayn Rand, Atlas shrugged)

  9. #9
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.245

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    "Hinterher", nach einer unbekannten Zahl von Jahren,
    schämt man sich, und wird eiligst Frau Dr. Merkels Ehrenwürgerschaft revidieren. So, wie das ja auch in Städten passierte, die Herrn Hitler mit Ehrenbürgerschaften zuschissen.
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    476

    Standard AW: Ehrenbürgerschaft von Templin

    Das Ferkel ist bereits seit 27.Juni 2018 Ehrenbürgerin dieser Stadt !

    Ich wünschte mir sehnlichst, dass mindestens 20.000 Ihrer schutzbedüftigen Bastarde sich in Templin niederlassen.
    Platz und Wasser ist dort genügend vorhanden. Flächenmäßig soll Templin gar die achtgrößte Stadt in Deutschland sein!Also bestens und bspw. für Kamel- und Ziegenhochzucht und/oder Zwiebel- und Klatschmohnanbau geeignet.
    Templin ist nebenbei auch eine Hochburg des Frauenfußballspieles, Was talentierte Messerjoungleure besonders inspirieren und motivieren könnte.

    Ja ehrt diese furchtbare Hexe und lebt mit Ihren "Kindern" ! Murksel und Tümplünistan - ganz wunderbar.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wowereit ernennt Gauck zum Ehrenbürger von Berlin
    Von Strandwanderer im Forum Innenpolitik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.11.2014, 14:21
  2. Ehrenbürger ohne Ehre
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 11:22
  3. Hitler hat eine Ehrenbürgerschaft weniger
    Von Kaltduscher im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 12:26
  4. Stuttgart: Hindenburg wird Ehrenbürgerschaft aberkannt
    Von Abendländer im Forum Deutschland
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:33
  5. Tschechien: Hitler bleibt Ehrenbürger von Landskron
    Von Tratschtante im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2007, 22:25

Nutzer die den Thread gelesen haben : 66

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben