+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

  1. #21
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.778

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    So so!
    Nur die Leipziger spd?

    Ich lese das so, daß sich Günter Weißgerber auf die gesamte Partei bezieht?
    Schließlich trägt die Leipziger spd nicht allein die Entscheidungen, welche er anprangert!
    Entscheidungen sind das eine. Es ist aber wohl so, dass in der SPD ein Klima und eine Kultur herrschen, die mit der SPD vergangener Jahrzehnte nicht mehr viel zu tun haben. Der Schritt der Partei den Ruecken zu kehren ist als nachzuvollziehen.
    Wahrheit Macht Frei!

  2. #22
    Mitglied
    Registriert seit
    09.03.2018
    Beiträge
    487

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Vor allem hinterläßt er ein brisantes Kündigungs-Briefchen an diese Bande!
    @Buella,

    der feine Herr hat vor Allem mit und in dieser Bande, völlig haltlose, lebenslange "Ansprüche erworben"!
    Fast 30 Jahre hat diese Type das Volk verarscht und mitgelacht!
    Respekt hat diese Schmeissfliege keinesfalls verdient, zumal er in die dreckige Hand beißt, welche diesen Lumpen über fast 30 Jahre -völlig haftungs- und leistungsfrei!!! versorgt hat.
    Dieser Knecht hat nur die pure Angst bekommen, da der Wind sich ganz schnell drehen könnte.
    Mit ein wenig mehr Ehrlichkeit und Mut hätte er der Frau Nahles und den Herren Clement, Hartz und Schröder verbal die "Fressen fein und ordentlichst einschlagen können".
    Dem Weichei genügt aber seine reichlich verspätete Einsicht.

  3. #23
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Pelle Beitrag anzeigen
    Die Leipziger SPD ist von Linksextremen, Antideutschen und Balanceisten unterwandert.
    So so!
    Nur die Leipziger spd?

    Ich lese das so, daß sich Günter Weißgerber auf die gesamte Partei bezieht?
    Schließlich trägt die Leipziger spd nicht allein die Entscheidungen, welche er anprangert!
    Folglich müsste der VS die SPD überwachen (?)...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.936

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von joschka Beitrag anzeigen
    @Buella,

    der feine Herr hat vor Allem mit und in dieser Bande, völlig haltlose, lebenslange "Ansprüche erworben"!
    Fast 30 Jahre hat diese Type das Volk verarscht und mitgelacht!
    Respekt hat diese Schmeissfliege keinesfalls verdient, zumal er in die dreckige Hand beißt, welche diesen Lumpen über fast 30 Jahre -völlig haftungs- und leistungsfrei!!! versorgt hat.
    Dieser Knecht hat nur die pure Angst bekommen, da der Wind sich ganz schnell drehen könnte.
    Mit ein wenig mehr Ehrlichkeit und Mut hätte er der Frau Nahles und den Herren Clement, Hartz und Schröder verbal die "Fressen fein und ordentlichst einschlagen können".
    Dem Weichei genügt aber seine reichlich verspätete Einsicht.
    Ich halte diesen Menschen auch nicht für einen Helden, sondern für einen Opportunisten reinsten Wassers!
    Der wird halt im "Bürger-Gespräch" längst überrissen haben, wie es um die spd und Zukunft der kunterbunden Volksverarsche steht?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #25
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.936

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Folglich müsste der VS die SPD überwachen (?)...
    Hat sich die sed selbst überwacht?
    Die haben höchstens geschaut, daß keines ihrer Partei-Schäfchen aus dem sozialistischen Fahrwasser gerät!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #26
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    77.442

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Hat sich die sed selbst überwacht?
    Die haben höchstens geschaut, daß keines ihrer Partei-Schäfchen aus dem sozialistischen Fahrwasser gerät!
    Die SPD lässt lieber andere (unliebsame) Parteien überwachen...
    Ich finde, "die SPD hat fertig !"
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  7. #27
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.936

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Die SPD lässt lieber andere (unliebsame) Parteien überwachen...
    Ich finde, "die SPD hat fertig !"
    Nicht nur die spd!
    Auch der Koalitionspartner cdu/csu ist sich nicht zu fein, diesen "rechtsstaatlichen" Treppenwitz der Geschichte mitzutragen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  8. #28
    The root of all evil !!! Benutzerbild von Doc Gyneco
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Ein Land wo man die Waffe zu Hause hat !!!
    Beiträge
    9.751

    Standard AW: Zu viel Linksextremismus: Mitbegründer der Leipziger SPD verlässt Partei unter Protest

    Bei uns nennt man die SP "Kaviarlinke" ! Wasser predigen, Wein drinken.
    Die meisten dieser SP sind Villa oder Luxuswohnungen besitzer, fahre in dicken Karren, usw.
    Ein nicht unbeachtlicher Teil dieser Leute sind Millionäre.
    Die wollen ihren Wohlstand nicht verlieren, daher muss mann alle "Konkurrenz" überwachen.

    Den Hintern gegen den Himmel streckende Mondgötzen Anbeter sind in Europa unerwünscht !
    In der Mülltonne (Igno) : Agano, Cash!, Slight, Maxvorstadt, Mr Capone-E, Gabriel, Greifington !

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Microsoft-Mitbegründer Paul Allen gestorben
    Von Murmillo im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 20.10.2018, 10:20
  2. Leiche von Hogesa-Mitbegründer entdeckt
    Von Mario1981 im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 330
    Letzter Beitrag: 08.10.2018, 14:27
  3. TAZ Mitbegründer war ein Kinderschänder
    Von Cash! im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 18:59
  4. Späterer „taz“-Mitbegründer soll Kinderschänder gewesen sein!
    Von Strandwanderer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2011, 23:41
  5. Grüne verläßt Partei wg Job bei Atomlobby
    Von Tratschtante im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 13:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 70

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben