+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 23 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 230

Thema: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

  1. #1
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.609

    Mad CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Statt sie der Justiz in Damaskus zu überstellen, in Syrien, wo sie ihre Straftaten begangen haben, wollen unsere Volksverräter diese kampferprobten Terroristen nach Deutschland holen. Unfassbar...

    "CDU-Innenpolitiker Armin Schuster hat sich einem Bericht zufolge dafür ausgesprochen, in Nordsyrien inhaftierte IS-Kämpfer mit deutscher Staatsbürgerschaft zurückzuholen. "Wir können nicht von anderen Ländern erwarten, dass sie Gefährder aufnehmen, die wir abschieben wollen, und uns gleichzeitig weigern, deutsche IS-Terroristen aus Syrien zurückzunehmen", sagte Schuster dem Spiegel. Deutschland habe eine "Verantwortung für seine Bürger, selbst wenn sie schwere Verbrechen begangen haben"."


    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    54.993

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Nun .... vielleicht hat das CDU-Mitglied Herr Schuster ja eine Tochter oder Ehefrau die er dann seinen Lieblingen zur Verfügung stellen kann. Schließlich trägt man ja Verantwortung. Auch wenn sie schwere Verbrechen begangen haben.

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    30.935

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Statt sie der Justiz in Damaskus zu überstellen, in Syrien, wo sie ihre Straftaten begangen haben, wollen unsere Volksverräter diese kampferprobten Terroristen nach Deutschland holen. Unfassbar...

    "CDU-Innenpolitiker Armin Schuster hat sich einem Bericht zufolge dafür ausgesprochen, in Nordsyrien inhaftierte IS-Kämpfer mit deutscher Staatsbürgerschaft zurückzuholen. "Wir können nicht von anderen Ländern erwarten, dass sie Gefährder aufnehmen, die wir abschieben wollen, und uns gleichzeitig weigern, deutsche IS-Terroristen aus Syrien zurückzunehmen", sagte Schuster dem Spiegel. Deutschland habe eine "Verantwortung für seine Bürger, selbst wenn sie schwere Verbrechen begangen haben"."


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    des Tages geht an Armin Schuster!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    07.12.2010
    Beiträge
    8.763

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Die
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]
    des Tages geht an Armin Schuster!
    Wulle mer se roilosse????!!! tärääää

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Arend
    Registriert seit
    04.09.2018
    Ort
    NL- Küste
    Beiträge
    190

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Ich denke in Europa herrschte doch generell die Auffassung dass man durch fremden Wehrdienst seine Staatsbürgerschaft verlieren muss? Zumal wenn der fremde Wehrdienst auch gegen das eigene Land gerichtet ist. IS-Kämpfer stehen Europa feindlich gegenüber und würden uns, wenn dazu imstande, beschwingt die Gurgel filettieren. Diese Leute sollte man zusehen lassen wie sie zurecht kommen in ihrer selbst gewählten Wüste. Ihre Weiber und ihren Nachwuchs ebenso. Aber allerorts argumentieren Gutmenschen mit deutscher Verantwortung für unschuldige Kinder und Frauen deutscher Staatsangehörigkeit. Und bei uns in Holland machen die bisher gnadenlos standhaften Minister ganz leise und klammheimlich eine Kehrtwendung. Zum Kotzen...

  6. #6
    Barbar in der Westkultur! Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    58.284

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Verantwortung schon wieder!

    Laut dieser Doku ist Deutschland sogar am gesamten Islamismus schuld:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Otto Skorzeny hat also den Islamismus erfunden!

  7. #7
    Die Party geht weiter.... Benutzerbild von HerrMayer
    Registriert seit
    02.08.2015
    Beiträge
    3.270

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Statt sie der Justiz in Damaskus zu überstellen, in Syrien, wo sie ihre Straftaten begangen haben, wollen unsere Volksverräter diese kampferprobten Terroristen nach Deutschland holen. Unfassbar...

    "CDU-Innenpolitiker Armin Schuster hat sich einem Bericht zufolge dafür ausgesprochen, in Nordsyrien inhaftierte IS-Kämpfer mit deutscher Staatsbürgerschaft zurückzuholen. "Wir können nicht von anderen Ländern erwarten, dass sie Gefährder aufnehmen, die wir abschieben wollen, und uns gleichzeitig weigern, deutsche IS-Terroristen aus Syrien zurückzunehmen", sagte Schuster dem Spiegel. Deutschland habe eine "Verantwortung für seine Bürger, selbst wenn sie schwere Verbrechen begangen haben"."


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ich nehme dieses Land und seine Insassen schon lange nicht mehr für voll.



  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.144

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Zitat Zitat von Arend Beitrag anzeigen
    Ich denke in Europa herrschte doch generell die Auffassung dass man durch fremden Wehrdienst seine Staatsbürgerschaft verlieren muss? Zumal wenn der fremde Wehrdienst auch gegen das eigene Land gerichtet ist. IS-Kämpfer stehen Europa feindlich gegenüber und würden uns, wenn dazu imstande, beschwingt die Gurgel filettieren. Diese Leute sollte man zusehen lassen wie sie zurecht kommen in ihrer selbst gewählten Wüste. Ihre Weiber und ihren Nachwuchs ebenso. Aber allerorts argumentieren Gutmenschen mit deutscher Verantwortung für unschuldige Kinder und Frauen deutscher Staatsangehörigkeit. Und bei uns in Holland machen die bisher gnadenlos standhaften Minister ganz leise und klammheimlich eine Kehrtwendung. Zum Kotzen...
    Ist so leider nicht richtig.

    §28 StAG sagt:
    Ein Deutscher, der auf Grund freiwilliger Verpflichtung ohne eine Zustimmung des Bundesministeriums der Verteidigung oder der von ihm bezeichneten Stellein die Streitkräfte oder einen vergleichbaren bewaffneten Verband eines ausländischen Staates, dessen Staatsangehörigkeit er besitzt, eintritt, verliert die deutsche Staatsangehörigkeit. Dies gilt nicht, wenn er auf Grund eines zwischenstaatlichen Vertrages dazu berechtigt ist.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    12.144

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Statt sie der Justiz in Damaskus zu überstellen, in Syrien, wo sie ihre Straftaten begangen haben, wollen unsere Volksverräter diese kampferprobten Terroristen nach Deutschland holen. Unfassbar...

    "CDU-Innenpolitiker Armin Schuster hat sich einem Bericht zufolge dafür ausgesprochen, in Nordsyrien inhaftierte IS-Kämpfer mit deutscher Staatsbürgerschaft zurückzuholen. "Wir können nicht von anderen Ländern erwarten, dass sie Gefährder aufnehmen, die wir abschieben wollen, und uns gleichzeitig weigern, deutsche IS-Terroristen aus Syrien zurückzunehmen", sagte Schuster dem Spiegel. Deutschland habe eine "Verantwortung für seine Bürger, selbst wenn sie schwere Verbrechen begangen haben"."


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Vom Grundsatz her will ich Schuster bei diesem Satz "Wir können nicht von anderen Ländern erwarten, dass sie Gefährder aufnehmen, die wir abschieben wollen, und uns gleichzeitig weigern, deutsche IS-Terroristen aus Syrien zurückzunehmen" nicht widersprechen.

    Dies trifft aber ja nur ein, wenn z.B. Syrien oder Irak diese Menschen auch abschieben woillen. Dass dies der Fall wäre ist mir bisher nicht bekannt. Vielmehr wollen diese Ländern diese Menschen der eigenen Rechtsprechung unterwerfen und entsprchend aburteilen...und dies sollte auch ein Schuster respektieren.

  10. #10
    Ur-Deutscher Benutzerbild von latrop
    Registriert seit
    24.03.2006
    Ort
    zu Hause in der Haxenbraterei
    Beiträge
    28.332

    Standard AW: CDU Verräter will IS-Terroristen aus Syrien nach Deutschland ausfliegen...

    Zitat Zitat von RUMPEL Beitrag anzeigen
    Wulle mer se roilosse????!!! tärääää
    Das scheint diesem Schuster ernst zu sein.

    Bürgert den sofort nach Syrien aus.[Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland braucht eine christliche Politik
    ohne Migrantenkuschelei !


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2019, 19:46
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2016, 06:45
  3. Mein verrückter germanophiler Onkel will nach Deutschland
    Von Libero im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 13:58
  4. Alle Syrer aus Deutschland nach Syrien? Stimmt sowas?
    Von Thommy im Forum Krisengebiete
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 19:47
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 21:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 177

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben