+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 65

Thema: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

  1. #1
    ehrenamtlich Geflüchteter Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Corleone
    Beiträge
    18.493

    Standard Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    In Sierra Leone ist aufgrund von 8500 Vergewaltigungen, unter anderem an minderjährigen Mädchen, der nationale Notstand ausgerufen worden.

    Liegt das daran, dass wir denen die Fische wegfuttern?

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.179

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    In Sierra Leone ist aufgrund von 8500 Vergewaltigungen, unter anderem an minderjährigen Mädchen, der nationale Notstand ausgerufen worden.

    Liegt das daran, dass wir denen die Fische wegfuttern?

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Bilder nur für registrierte Nutzer]

    Wenn ihr Gierlappen denen die Länder plündert, ist es klar daß sie ficken müssen.

    Rechtsdeppen!!!!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  3. #3
    ehrenamtlich Geflüchteter Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Corleone
    Beiträge
    18.493

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Gibt's wenigstens #aufschrei oder #metoo oder ne Femen-Aktion?

  4. #4
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.179

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    Gibt's wenigstens #aufschrei oder #metoo oder ne Femen-Aktion?
    Im Rundfunk jedenfalls nichts dazu.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  5. #5
    Bürgerrechtler >&´( Benutzerbild von Heifüsch
    Registriert seit
    30.06.2012
    Ort
    Berlin Downtown
    Beiträge
    26.766

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Zitat Zitat von Schlummifix Beitrag anzeigen
    ...Liegt das daran, dass wir denen die Fische wegfuttern? ...
    Haben die vorher Fische gefickt..? >%´(
    "Willkommenskultur"
    Unwort der Jahrzehnts



  6. #6
    ehrenamtlich Geflüchteter Benutzerbild von Schlummifix
    Registriert seit
    05.04.2014
    Ort
    Corleone
    Beiträge
    18.493

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Ich esse nie mehr Fisch.
    Wenn das zu sowas führt..

  7. #7
    Sekte BRD, Sektion Süd Benutzerbild von Flüchtling
    Registriert seit
    10.09.2015
    Beiträge
    7.273

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    :omg:Mein Gott, was die Deutschen alles anrichten, jetzt sogar Massenvergewaltigungen an Kindern in Sierra Leone!
    Frau Dr. Merkel hat mein vollstes Vertrauen.


    Der KAMPF GEGEN WAHRHEIT muss verstärkt werden - mit allen demokratischen Mitteln!

  8. #8
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.179

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Ebola ist schuld. Steht im Text.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






  9. #9
    Rassist? Aber ja doch! Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    35.464

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Wo ist der Bus?

    Oder, in PolCor:

    Das ist ein westafrikanisches Problem, und der Respekt vor dieser Volksgruppe und ihrer reichen Kultur und Tradition gebietet, dass wir uns dort nicht im post-kolonialistischen Stil einmischen.
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    The difference between a welfare state and a totalitarian state is a matter of time - Ayn Rand
    Ich wünschte es wäre Nacht oder die Preußen kämen!

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Franko
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    2.665

    Standard AW: Massenvergewaltigungen: Notstand in Sierra Leone

    Die Kommentare sind ja alle rechts! Und das bei der Welt! Bin empört!!!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Massenvergewaltigungen von Frauen mitten in Kairo
    Von wille im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 19:02
  2. Die Massenvergewaltigungen italienischer Frauen und Kinder
    Von Guilelmus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 22:08
  3. [B]Kriegsverbrechen in Sierra Leone[/B]
    Von heide im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 06:46
  4. Notstand in Pakistan
    Von jogi im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 18:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 137

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben