+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Anno 1912 : Gründung des Verbandes gegen die Überhöhung des Judentums

Hybrid-Darstellung

  1. #1
    Ganz Unten Benutzerbild von Neben der Spur
    Registriert seit
    16.08.2017
    Ort
    24xyz
    Beiträge
    3.793

    Standard Anno 1912 : Gründung des Verbandes gegen die Überhöhung des Judentums

    Was es nicht alles einst gegeben haben soll ....

    Während unsere Asylbetrüger heutzutage als Fachkräfte überhöht werden ,
    scheinen damalige Zeitgenossen derlei in Bezug zu Hebräern getätigt zu haben .

    Ich frage mich , wie die Überhöhung des Judentums zu damaliger Zeit ausgesehen haben könnte ...?

    Der Philosophie-Ansatz bezüglich Übermenschen , welche sich die Nationalsozialisten
    später angeeignet hatten , könnte eventuell daraus entstanden sein ...?


    Gestolpert auf Wikipedia :
    Der Verband gegen die Überhebung des Judentums wurde am 11. Februar 1912[1] von Ludwig Müller von Hausen gegründet.

    Der Verband war antisemitisch und gab die Zeitschrift Auf Vorposten heraus.

    Deren Erscheinen wurde im Weltkrieg zunächst eingestellt, ab Juni 1916 erschien die Zeitung jedoch wieder.[2]

    Zu den Verbandsmitgliedern zählten unter anderem Martin Bormann, Alfred Rosenberg,[3] Fritz Bley und Ernst zu Reventlow vom Alldeutschen Verband,
    Theodor Goulbier und Wilhelm Herrmann von den völkischen Turnvereinen Berlins und Brandenburgs,
    Wilhelm Kube vom Deutschvölkischen Studentenverband,
    Oskar Thomas vom Deutschnationalen Handlungsgehilfen-Verband,
    Karl August Hellwig von der Deutschsozialen Partei
    und Reinhold von Lichtenberg, der mit Müller von Hausen die Leitung des Verbandes übernahm.[4]

    Der Verband schloss sich 1919 dem Deutschvölkischen Schutz- und Trutzbund an.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Lass' die Toten ihre Toten begraben Matthaeus 8:22
    Du wirst der Schwanz sein, und der Fremdling der Kopf 5.Mose 28:43,44
    Vom Wein der Waffenheere Odin ewig lebt

  2. #2
    Meisterdiener Benutzerbild von Flaschengeist
    Registriert seit
    13.08.2013
    Ort
    Beschissene Frage
    Beiträge
    10.076

    Standard AW: Anno 1912 : Gründung des Verbandes gegen die Überhöhung des Judentums

    Zitat Zitat von Neben der Spur Beitrag anzeigen
    Was es nicht alles einst gegeben haben soll ....

    Während unsere Asylbetrüger heutzutage als Fachkräfte überhöht werden ,
    scheinen damalige Zeitgenossen derlei in Bezug zu Hebräern getätigt zu haben .

    Ich frage mich , wie die Überhöhung des Judentums zu damaliger Zeit ausgesehen haben könnte ...?
    Gesellschaftlich einflussreich anmutende Ebenen hatten einen extrem hohen Anteil jüdischer Menschen. 1. Film- und Medien, 2. Wirtschaftszweige, 3.Finanzwesen. Die falschen Goldenen Zwanziger. Hätte ich gerne erlebt, diesen dekadenten Vorboten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Flaschengeist (11.02.2019 um 01:36 Uhr)
    Anstatt das zu feiern, was uns trennt, müssen wir suchen, was uns vereint und zu einem Volk macht!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Rhino
    Registriert seit
    09.06.2014
    Ort
    Transvaal
    Beiträge
    4.741

    Standard AW: Anno 1912 : Gründung des Verbandes gegen die Überhöhung des Judentums

    Zitat Zitat von Flaschengeist Beitrag anzeigen
    Gesellschaftlich einflussreich anmutende Ebenen hatten einen extrem hohen Anteil jüdischer Menschen. 1. Film- und Medien, 2. Wirtschaftszweige, 3.Finanzwesen. Die falschen Goldenen Zwanziger. Hätte ich gerne erlebt, diesen dekadenten Vorboten.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was natuerlich damit zu tun hat, dass sich Juden sehr gut aufs Netzwerken verstehen. Etwas, dass insbesondere in diesen Branchen sehr wichtig ist. Ausserdem spielt das sammeln und verarbeiten von Informationen mit anschliessender Nutzung eine grosse Rolle.
    Wahrheit Macht Frei!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    22.08.2018
    Ort
    Autobahn in Deutschland
    Beiträge
    1.929

    Standard AW: Anno 1912 : Gründung des Verbandes gegen die Überhöhung des Judentums

    Zitat Zitat von Rhino Beitrag anzeigen
    Was natuerlich damit zu tun hat, dass sich Juden sehr gut aufs Netzwerken verstehen. Etwas, dass insbesondere in diesen Branchen sehr wichtig ist. Ausserdem spielt das sammeln und verarbeiten von Informationen mit anschliessender Nutzung eine grosse Rolle.
    Mossad und Schin Bet sind auch sehr effizient im Netzwerken und Nachrichtensammeln.
    Pommes frites-Belgisches Weltkulturerbe

  5. #5
    pro IS Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    57.177

    Standard AW: Anno 1912 : Gründung des Verbandes gegen die Überhöhung des Judentums

    Richtig ist allerdings, dass es einem schon merkwürdig vorkommen kann, wenn das Judentum bei Nichtjuden religionsartigen Charakter annimmt.
    Kalenderspruch, 7. Woche: Faire l'idiot ça toujours été une fonction de la philosophie. (Deleuze, Vorlesung zu Spinoza)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der grüne Dreck war gegen Informationsfreiheit ! (anno 87)
    Von Rockatansky im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 16:05
  2. Überhöhtes Stromangebot, Morgens , Mittags und Abends, führt zur Kostensteigerung!
    Von lupus_maximus im Forum Energie / Ökologie / Umwelt / Klima
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 08:50
  3. Schönbohm warnt vor Gründung von Protestpartei gegen CDU
    Von kritiker_34 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 10:55
  4. Demo gegen MwSt-Erhöhung?
    Von Woyzeck im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.08.2006, 00:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 28

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

asylbetrüger

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

überhöhung des menschen

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

erster weltkrieg

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

judentum

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

trutzbund

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben