+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 59

Thema: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

  1. #41
    Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2016
    Beiträge
    1.436

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von ABAS Beitrag anzeigen
    Das Britische Pfund Sterling ist nicht nur weich sondern tot. Waehrend
    der " Brexit Show " habe ich von einem britischen Unternehmen welche
    sich auf Spezialanfertigungen aus Edelstahl fuer Landrover spezialisiert
    hat eine Halterung aus Edelstahl fuer ein Doppelbatteriesystem gekauft.

    Der Produzent ist am Telefon in Traenen ausgebrochen weil der Verfall
    des Britischen Pfund Sterling seine Gewinnmarge zunichte gemacht hat.

    Als Deutscher kenne ich natuerlich kein Erbarmen mit Limeys und habe auf
    Vertragserfuellung und Lieferung der bestellen Edelstahlhalterung bestanden.

    Die Edelstahlhalterung ist aufwendig konsturiert und fuer mich haben die
    Limeys fuer " umme " gearbeitet. Das finde ich gerecht! Alle Limeys sollten
    fuer Deutsche ohne Profite arbeiten. Der " Brexit " macht es moeglich!
    Die Affeninsel wird von cleveren Nasen regiert. Und die wissen mit Geld umzugehen. Ein bisschen Spielgeld bei den Limeynasen zu investieren könnte ganz spannend werden, zumal mögliche Verluste der Inselaffen sicher gern von den vertrottelten BRDlern gern ausgeglichen werden, womit die Nasen mit Sicherheit im Fall der Fälle auch rechnen.
    „Ei, Kall, mei Drobbe“

  2. #42
    Erleuchter und Erloeser Benutzerbild von ABAS
    Registriert seit
    27.09.2009
    Ort
    Im Land zum leben (Mecklenburg-Vorpommern)
    Beiträge
    37.891

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Die Affeninsel wird von cleveren Nasen regiert. Und die wissen mit Geld umzugehen. Ein bisschen Spielgeld bei den Limeynasen zu investieren könnte ganz spannend werden, zumal mögliche Verluste der Inselaffen sicher gern von den vertrottelten BRDlern gern ausgeglichen werden, womit die Nasen mit Sicherheit im Fall der Fälle auch rechnen.
    Ja! Letztlich bezahlen den britischen Brexittotalschaden die Buerger der EU und allen
    voran dabei die Deutschen Steuerzahler. Warum? Weil sie es koennen und muessen!

    Gerade wir Deutschen haben eine gewachsene Verbundenheit mit den Briten.
    Briten sind dem Grunde nach auf die Insel geflohene Sachsen und damit Deutsche.

    Allerdings sind die Angelsachsen geistig behinderte Deutsche, was der isolierten
    Insellage, Komasauferei aus Kummer und der damit verbundenen inzuechtigen Vermehrung geschuldet ist.
    Dispara, cobarde, (que) solamente vas a matar a un hombre!

    Schiess! Feigling, (weil) Du wirst blos einen Mann toeten!

  3. #43
    Mitglied Benutzerbild von Hay
    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    10.082

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Nämlich nichts.

    Was wurde alles orakelt...die Welt geht unter, auf der Insel bricht eine Hungersnot aus, Medikamente werden knapp, LKWs stauen sich bis ins Ruhrgebiet, die Wirtschaft kollabiert, Millionen werden arbeitslos, an der Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland bricht Krieg aus etc., also im Prinzip alles, was auch zum Amtantritt von Mr. Trump prophezeit wurde (und nicht eintrat).

    Mein Tip: Es wird gar nicht passieren, und nach ein paar Friktionen erfreuen sich die Briten ihrer neuen alten Freiheit.

    Andere Prognosen?
    Deutschland übernimmt den EU-Beitrag Großbrittanniens. Aber das ist keine Prognose im eigentlichen Sinn, weil bereits ohne Forderungen und Not von deutschen Politikern angekündigt. Man hats ja!

  4. #44
    Mitglied Benutzerbild von Zyankali
    Registriert seit
    27.01.2016
    Beiträge
    5.842

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Jedenfalls nichts dramatisches!
    Die meisten vergessen, das Großbritannien nie richtig drin war in der EU! Briten-Rabatt (seit 1984 über 110 Milliarden €), Eigen Währung, Schengenboykott, Lissabon-Vertrag 2009 nur was den Briten zusagt, Veto zum Fiskalpakt usw...usw.....

    Der EU geht es vornehmlich darum, zu verhindern, dass das Beispiel Großbritannien Schule macht und andere Länder folgen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    nun, GB ist ja auch die einzige europäische siegermacht des 2. WK, während die EU (bzw EWG) ja eigentlich bloss zur kontrolle von kontinentaleuropa gedacht war. das eine eigene mitgliedschaft zu konflikten führt ist logisch, daher auch die ganzen extrawürste für die briten. oder denkt hier jemand : scheisse, die briten ! die müssen umbedingt in der EU bleiben, weil...." ja, warum überhaupt ?


    und nein, frankreich ist keine "siegermacht" im eigentlichen sinne, es gibt durchaus unterschiede zwischen den drei (amis, briten, russen), den vier (amis, briten, sowjets, franzosen) und den "westlichen drei" (amis, briten, franzosen), ganz davon abgesehen, daß der franz. staat relativ restlos platt war und ein neuer gegründet wurde (4. republik).
    Je suis Blutwurst

    Deutscher Fleischer-Verband e.V.

  5. #45
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    16.917

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von DUNCAN Beitrag anzeigen
    Die Affeninsel wird von cleveren Nasen regiert. Und die wissen mit Geld umzugehen. Ein bisschen Spielgeld bei den Limeynasen zu investieren könnte ganz spannend werden, zumal mögliche Verluste der Inselaffen sicher gern von den vertrottelten BRDlern gern ausgeglichen werden, womit die Nasen mit Sicherheit im Fall der Fälle auch rechnen.
    yepp, denn tatsächlich wurde der Brexit von dem Medien-Juden Richard Desmond (EXPRESS uk) mit herbeigeschrieben. Den Ausschlag für die Brexit-Befürworter gab letztlich jedoch Merkel:

    Ausland
    Britische Radio-Legende
    „Für viele war Merkel der Grund für das Brexit-Votum“
    Veröffentlicht am 25.12.2017 | Lesedauer: 5 Minuten
    Von Stefanie Bolzen
    ……..

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Unser ZEIT -Jude Joffe ist dagegen gegensätzlich strukturiert, verachtet deutsche, nationale Interessen und indoktriniert seine Leser mit dem Nationen zerstörenden Globalisierungswahnsinn!


    kd
    „Wir haben 5 Millionen Italiener, die in Armut leben. Ich kann nicht der Gastgeber für hunderttausend Menschen aus aller Welt sein“ ( Salvini RAI 04.12.18)
    Hierzulande leben über 13 Mill.Menschen in Armut (5. Armutsbericht 2017) und die grenzenlose Massenflutung geht weiter, denn Merkel zu Migranten: „Ich bin Eure Kanzlerin!“ (Sommerinterview focus online 26.08.18)

  6. #46
    Mitglied Benutzerbild von Kaltduscher
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    16.917

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von Bolle Beitrag anzeigen
    Jedenfalls nichts dramatisches!
    Die meisten vergessen, das Großbritannien nie richtig drin war in der EU! Briten-Rabatt (seit 1984 über 110 Milliarden €), Eigen Währung, Schengenboykott, Lissabon-Vertrag 2009 nur was den Briten zusagt, Veto zum Fiskalpakt usw...usw.....

    Der EU geht es vornehmlich darum, zu verhindern, dass das Beispiel Großbritannien Schule macht und andere Länder folgen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Klar gehts hauptsächlich um Verhinderung eines Präzedenzfalls, ein Riß im Damm könnte auch den Rest einreißen.

    2017 hatte die BRD einen Exportüberschuß von über 47 Mrd. Euro, kein Pappenstiel:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Will sagen: Für England kann der Brexit nur zum Vorteil sein!


    kd
    „Wir haben 5 Millionen Italiener, die in Armut leben. Ich kann nicht der Gastgeber für hunderttausend Menschen aus aller Welt sein“ ( Salvini RAI 04.12.18)
    Hierzulande leben über 13 Mill.Menschen in Armut (5. Armutsbericht 2017) und die grenzenlose Massenflutung geht weiter, denn Merkel zu Migranten: „Ich bin Eure Kanzlerin!“ (Sommerinterview focus online 26.08.18)

  7. #47
    Der Kaishakunin Benutzerbild von Erich von Stahlhelm
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    hessen
    Beiträge
    15.330

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von Klopperhorst Beitrag anzeigen
    Klar, weil alles andere die Bevölkerung verunsichern würde, dass es auch mit nationaler Souveränität geht.
    Das darf auf keinen Fall publik gemacht werden.

    ---
    Ich denke losgelöst vom EU-Molloch können die Briten wieder richtig in ihr altes
    Spiel einsteigen: Das Aufhetzen der Festlandseuropäer gegeneinander zum eigenen Nutzen.
    Wenn morgen die Muschelhörner und Trommeln erklingen, dann lasst uns fallen, so leichten Herzens wie die Kirschblüten im linden Frühlingswind.

    Prophetie aus Logik geboren. Sucht nach
    "Die Reichen werden Todeszäune ziehen" und lest!

  8. #48
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    15.695

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Blödsinniges Schwachsinnsthema zur Beschäftigung der Massen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  9. #49
    Wir sind das Pack! Benutzerbild von Maitre
    Registriert seit
    27.12.2014
    Beiträge
    4.011

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Zitat Zitat von wtf Beitrag anzeigen
    Nämlich nichts.

    Was wurde alles orakelt...die Welt geht unter, auf der Insel bricht eine Hungersnot aus, Medikamente werden knapp, LKWs stauen sich bis ins Ruhrgebiet, die Wirtschaft kollabiert, Millionen werden arbeitslos, an der Grenze zwischen Nordirland und der Republik Irland bricht Krieg aus etc., also im Prinzip alles, was auch zum Amtantritt von Mr. Trump prophezeit wurde (und nicht eintrat).

    Mein Tip: Es wird gar nicht passieren, und nach ein paar Friktionen erfreuen sich die Briten ihrer neuen alten Freiheit.

    Andere Prognosen?
    Ich vermute, dass nicht einmal mehr der Brexit passieren wird. Es wird zurückgerudert werden, es wird neue Abstimmungen geben und irgendwann wird eine der Abstimmungen dann ergeben, dass die Briten bleiben wollen. Das wird die ultimative Machtdemonstration der EU-Politbande gegenüber den europäischen Völkern: Lasset alle Hoffnung fahren, denn ihr entkommt uns nicht mehr!

  10. #50
    geliefert wie bestellt! Benutzerbild von autochthon
    Registriert seit
    26.12.2013
    Ort
    Frankfurt/Main
    Beiträge
    22.141

    Standard AW: Freitag, 29. März 2019: Ich habe eine Idee, was bei dem ungeregelten Brexit passieren wird.

    Ich hoffe nicht, daß mein After Eight knapp wird.
    Suche Frau für alles schöne im Leben. Fahre dich auch anschliessend wieder nach Hause.






+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Soros warnt wegen Brexit vor einem "schwarzen Freitag"
    Von black_swan im Forum Deutschland
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.06.2016, 19:05
  2. Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.07.2014, 01:15
  3. VOLLmitgliedschaft der Türkei. Wird das passieren?
    Von Rockatansky im Forum Europa
    Antworten: 147
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 08:31
  4. Was bei einem Staatsbankrott bzw. Systembankrott passieren wird
    Von GoldMark im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 23:12
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 07:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 88

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben